• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Rotwein Kochschinken

wursthansel

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Tach zusammen,

Am Freitag habe ich die Vorbereitungen für den Rotweinschinken begonnen. Den Lack/Lake vorbereiten. Das war 1 Liter Rotwein.
Rotweinschinken.jpg

Dazu folgende Gewürze.
Rotweinschinken 2.jpg
Zwiebel, Lorbeer, Piment, Knobi, Zimtstange, Sternanis, Pfefferkörner, Nelken.
Dazu den Rotwein und 100g NPS. Das ganze für 20 Minuten köcheln lassen. Abseihen und erkalten lassen.


Rotweinschinken 3.jpg

Ich hatte zwei , je ein Kg schwere Schweinenüße. Am nächsten Tag die Parierte Schweinenuß Mit dem Lack spritzen.
Schwarzer Impfstoff.
20210220_190617 4.jpg
Die andere Schweinenuß wurde mit Lack/Lake nach demselben Rezept geimpft wie oben beschrieben, nur auf Wasserbasis.
Die Gewürze ohne Zimt, und Sternanis. Dafür mit Wacholder. Das sah dann so aus.
20210220_111539 5.jpg

Nach 20 min. köcheln.

20210220_1131405.jpg


Ich versuche 20% vom Fleischgewicht, Lack in das Fleisch zu bekommen.
20210220_191154 6.jpg
Die gelackten Nüße mit der restlichen Lake bedeckt für drei Tage in den in den Kühlschrank.
20210220_191603 7.jpg
20210220_192215 8.jpg


Am Montag ging es an`s Kochen. Ich habe die Nüßchen aus der Lake rausgeholt und trocken getupft. Danach vacuumiert.
Die Schinken, in der Tüte, in 80° C heißes Wasser einlegen.
20210223_173601 9.jpg

Temperatur halte ich für 70 min. bei 80 ° C. Da ich diese Schinken schon öfter gemacht habe, immer mit Stücken von einem Kilo, passt

20210223_185048Rotein 1.jpg

das mit der Zeit und der KT. Nach dem Abkühlen im Wasserbad, kommt der Schinken, in der Tüte für eine Nacht in den Kühlschrank.
Am nächsten Tag Anschnitt und Geschmacksprobe. Der mit Wasser gelackte.
rotwein 4.jpg


Der Rotwein gelackte.
20210224_180231 3.jpg

Tolle Farbe. Geschmack Passt. Auch wenn es Beim kochen des Lacks wie am Glühweinstand gerochen hat ,ist mit den Gewürzen
nur der Geschmack des Rotweins hervorgehoben worden. Wird auf alle Fälle so nachgemacht. Die restliche Lake habe ich in Flaschen abgefüllt. Die kann in den nächsten Wochen noch einmal verwendet werden.


20210223_175211 5.jpg


20210224_183228 5.jpg

Nochmal beide zum Vergleich. Danke fürs reinschauen und lesen. Schöne Zeit Euch allen.
Gruß Wursthansel
 
OP
OP
wursthansel

wursthansel

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Danke Dir Uschi, der ist saftig. Und schmeckt. Schönen Abend.
Gruß Wursthansel
 

emmeff

Dauer-Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Moin,

warum ist der Rotweinschinken so "fleckig"?
Kommt das vom Spritzen?
So richtig appetitlich sieht das mMn nicht aus.


Gruß aus Ostfriesland

Martin
 

Rooster

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Natürlich kommt das vom Spritzen, nur es verteilt sich halt nicht gleichmäßig.
Ist aber bestimmt ganz lecker.
 
OP
OP
wursthansel

wursthansel

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Tach, und Danke.
@Relaxed ,der ist lecker und saftig. Seit wir den so machen kaufen wir keinen Schinken mehr.
Wie @Rooster schrieb,
Natürlich kommt das vom Spritzen, nur es verteilt sich halt nicht gleichmäßig.
Ist aber bestimmt ganz lecker.
Stimmt, sogar Saulecker:pig:
@emmeff
So richtig appetitlich sieht das mMn nicht aus
Das liegt natürlich am Auge des Betrachters. Uns stört es nicht. Ist halt kein aufgepumtes
Industrie Produkt. Wir, und jetzt Ihr, wissen was drin ist. Und das ist uns wichtig. Deshalb machen
wir immer mehr selbst. In diesem Sinne, schönes Wochenende.
Gruß Wursthansel
 

LGresch

GSV-Veterinär
10+ Jahre im GSV
Foto des Monats
eine schöne Idee, hast du gut gebaut! ;-)

schaut echt saftig aus!
 
Oben Unten