• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Rücken vom neuseeländer Lamm

Broiler83

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Als ich letzte Woche bei meinem MdV war und in seine wirklich gute sortierte
SB-Theke schaute lachte mich ein kleines Lammkarree direkt an.

Es war vom neuseeländer Lamm und hatte knapp 450g.
DSCF0580.JPG


DSCF0581.JPG



Als ich von meinem kleinem Einkauf nach Hause kam, befreite ich es gleich aus seiner Verpackung und hab es mit Knoblauch abgerieben.

Nun noch etwas mit Olivenöl bestrichen und rosmarin drauf, so konnte es dann über Nacht schlafen gehen.

DSCF0584.JPG


Am nächsten Mittag entfernte ich dann noch die Silberhaut und Fettreste, welche direkt am Fleisch waren, sowie die Silberhaut an den Knochen auf der Rückseite.

Als Sportgerät durfte wie fast immer der ODC Roma herhalten.

Im Vulkanmodus habe ich ihn bis auf gut 300°C auf geheitzt und das Lamm nun auf jeder Seite für gut eine Minute auf den orginal ODC-Rost gelegt.

Auf das Seargrate verzichtete ich diesmal, da ich dacht zuviel Röstaromen könnten dem zarten Lammgeschmack eher abträglich sein.

Das Lamm habe ich so auf dem Vulkan psitioniert das die Knochen nicht verbrennen.


DSCF0598.JPG


DSCF0600.JPG



Nun ließ ich das Lamm im indirekten Bereichs des Rostes bei 150°C mit Hilfe des Mevericks bis auf 55°C ziehen.

Das Lammfleisch war unglaublich zart, einzig der Geschmack war etwas sehr nach Lamm.

Beim nächsten mal werde ich auch noch das Fett am Knochenansatz entfernen, vielleicht kam der intensive Geschmack ja daher.

Es kann natürlich auch sein, das es eben einfach am Fleisch selbst gelegen hat, ist eben ein Naturprodukt.

Fazit ist, Lamm gibt es auf jeden Fall bald wieder!!!

Und das Beste daran ist ich habe das Lamm für mich alleine da GöGa das nicht mag.:muhahaha:

Zum Abschluss noch die Tellerbilder.

DSCF0602.JPG


DSCF0603.JPG


Ade vom Broiler
 

Anhänge

G

Gast-693UG8

Guest
Sehr schöner Garpunkt :thumb2: - lass das Fleisch nach dem Entfernen der Vakuumverpackung einfach mal so ne Stunde oder zwei "ausruhen". Zusätzlich Fett brauchst Du nicht zu entfernen - eher richtig heiss anbraten und eine leicht krosse Fettschicht hergrillen. Danach wie gehabt... :tisch: .
 
OP
OP
Broiler83

Broiler83

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Danke für das Kompliment.

Deine Tips werde ich beim nächsten Lamm auf jeden Fall ausprobieren!
 

Grillhacker

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
sehen top aus , was gabs noch dazu ?????

gruss Grillhacker
 
OP
OP
Broiler83

Broiler83

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Danke

Was es dazu gab?


Es gab S&P und Kräuterbutter dazu.

Wenn ich alleine zuhause bin, dann genieße ich Fleisch oft sehr puristisch.

Frei nach dem Motto Fleisch ist mein Gemüse.

Gruß Broiler
 
Oben Unten