• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Saltimbocca alla romana mit Kürbis-Gnocchi, Salbeibutter und Speck

Maze

Baumeister
5+ Jahre im GSV
Hallo liebe Freunde des guten Geschmacks,
heute sollte ein Italo-Klassiker mit herbstlicher Note auf den Tisch kommen.
Saltimbocca alla romana mit Kürbis-Gnocchi, Salbeibutter und Speck.
Feiner kann Italien fast nicht schmecken, auf gehts.

Zutaten Saltimbocca alla romana:
• 500 g Kalbsschnitzel
• 4 Scheiben Parmaschinken
• 8-10 Salbeiblätter
• 2 EL Butter
• 100 ml Lillet (optional einen anderen Dessertwein)
• 100 ml Kalbsfond
• 1 Zitrone (Bio)
• S&P nach Geschmack (vorzugsweise frisch gemahlener weißer Pfeffer)
• ein paar Zahnstocher
KN1.jpg


Zubereitung Saltimbocca alla romana:
Die Kalbsschnitzel, falls erforderlich, zwischen zwei Lagen Frischhaltefolie oder in einem Gefrierbeutel flach klopfen. Die Schnitzel in je 4-5 kleine Scheiben auftranchieren und von einer Seite her leicht mit S&P nach Geschmack würzen. (Sollte der Parmaschinken recht salzig sein, kann auf das Salzen des Fleisches verzichtet werden.)

Den Parmaschinken ebenfalls aufteilen und jeweils auf ein Kalbsschnitzel legen. Salbei waschen, trocken schütteln und je 1 Blatt auf die Parmascheiben legen, Salbei und Schinken mit einem Zahnstocher am Fleisch feststecken.
KN18.jpg


Die Butter in einer breiten Pfanne aufschäumen lassen. Die Schnitzelchen darin von jeder Seite 1-2 Min. braten.
KN20.jpg
KN19.jpg


Aus der Pfanne nehmen und zugedeckt warm stellen.
KN21.jpg


Lillet und Kalbsfond in die Pfanne gießen und den Bratensatz unter Rühren vom Pfannenboden lösen lassen. Die Flüssigkeit einreduzieren lassen.
KN22.jpg


Mit etwas Zitronenabrieb, S&P nach Geschmack würzen.
Mit den übrigen Salbeiblättern bestreuen und mit den Zitronenspalten anrichten.
KN23.jpg


Zutaten Granatapfel-Vinaigrette:
• 1 Granatapfel
• 1-2 El Balsamico
• 5 El Olivenöl
• 1-2 Tl Zucker
• ½ Bund Schnittlauch od. Petersilie nach Geschmack
• S&P nach Geschmack

Zubereitung Granatapfel-Vinaigrette:
Den Granatapfel in der Mitte durchschneiden, eine Hälfte mit einer Zitronenpresse auspressen.
KN16.jpg


Die zweite Hälfte mit der Schnittfläche nach unten über einer Schüssel mit einem Löffel abklopfen, so dass sich die Kerne lösen. Noch anhaftende weiße Zwischenhäutchen entfernen.
Granatapfelsaft mit Essig, Zucker, Salz und Pfeffer verrühren, das Öl kräftig unterrühren. Schnittlauch od. Petersilie in feine Röllchen schneiden und zusammen mit den Granatapfelkernen zur Vinaigrette geben.
KN17.jpg


Zutaten Kürbis-Gnocchi, Salbeibutter und Speck (4 Portionen):
• 1 kleiner Kürbis (z. B. Hokaido, etwa 700 g)
• 400 g mehlig kochende Kartoffeln
• 100 g Semmelbrösel
• 100 g Mehl
• 100 g Parmesan od. Pecorino Käse
• 3 Eigelb
• etwas Olivenöl
• Muskat
• S&P nach Geschmack
• gewürfelter Speck (Vegetarische Variante einfach den Speck weglassen)
• 7-8 Salbeiblätter
• 1 Chilischote (optional)
• etwas Butter zum Anbraten und Durchschwenken

Zubereitung Kürbis-Gnocchi, Salbeibutter und Speck:
Den Kürbis putzen, schälen und in grobe Stücke schneiden, die Kartoffeln schälen und ebenfalls grob schneiden.
KN2.jpg
KN3.jpg
KN4.jpg
KN5.jpg


Beides auf ein Backblech setzen, mit etwas Olivenöl beträufeln, mit Alufolie bedecken und bei 160° Grad für 60 Minuten backen.
KN6.jpg
KN7.jpg
KN8.jpg


Anschließend den Kürbis, die Kartoffeln mit einer Kartoffelpresse in eine Schüssel pressen.
KN9.jpg


Dann Eigelb, Mehl, Käse und Semmelbrösel dazugeben, mit S&P sowie etwas Muskat kräftig abschmecken.
KN10.jpg


Die Masse gut miteinander zu einem Teig verkneten.
KN11.jpg


Aus dem Teig mehrere Würste mit etwa 2 cm Dicke formen und Stücke in 2 cm Breite abschneiden.
KN12.jpg
KN13.jpg


Die Gnocchis auf die Schnittkante legen und mit einer Gabel das typische Muster einprägen.
KN14.jpg
KN15.jpg


Die Gnocchis in Salzwasser für 3-4 Minuten kochen, abseihen und in etwas Butter mit Speck und Salbei (optional Chili) anbraten.
KN24.jpg

KN27.jpg
KN26.jpg


Für meine Frau gab es noch eine Vegetarische Variante, hier habe ich lediglich den Speck weggelassen.
KN28.jpg


Aber nun wird es Zeit meinen Teller anzurichten
KN29.jpg
KN30.jpg
KN33.jpg
KN31.jpg
KN32.jpg
KN34.jpg
 

Anhänge

  • KN1.jpg
    KN1.jpg
    716,4 KB · Aufrufe: 496
  • KN2.jpg
    KN2.jpg
    897,4 KB · Aufrufe: 498
  • KN3.jpg
    KN3.jpg
    958,2 KB · Aufrufe: 489
  • KN4.jpg
    KN4.jpg
    849,1 KB · Aufrufe: 494
  • KN5.jpg
    KN5.jpg
    899 KB · Aufrufe: 483
  • KN6.jpg
    KN6.jpg
    970,7 KB · Aufrufe: 491
  • KN7.jpg
    KN7.jpg
    688 KB · Aufrufe: 475
  • KN8.jpg
    KN8.jpg
    755,3 KB · Aufrufe: 486
  • KN9.jpg
    KN9.jpg
    503,4 KB · Aufrufe: 485
  • KN10.jpg
    KN10.jpg
    953,4 KB · Aufrufe: 490
  • KN11.jpg
    KN11.jpg
    980,9 KB · Aufrufe: 488
  • KN12.jpg
    KN12.jpg
    1,1 MB · Aufrufe: 485
  • KN13.jpg
    KN13.jpg
    666,3 KB · Aufrufe: 480
  • KN14.jpg
    KN14.jpg
    628,6 KB · Aufrufe: 476
  • KN15.jpg
    KN15.jpg
    673,9 KB · Aufrufe: 492
  • KN16.jpg
    KN16.jpg
    711,3 KB · Aufrufe: 494
  • KN17.jpg
    KN17.jpg
    743,7 KB · Aufrufe: 493
  • KN18.jpg
    KN18.jpg
    620,4 KB · Aufrufe: 493
  • KN19.jpg
    KN19.jpg
    620,5 KB · Aufrufe: 501
  • KN20.jpg
    KN20.jpg
    664,9 KB · Aufrufe: 497
  • KN21.jpg
    KN21.jpg
    701,9 KB · Aufrufe: 508
  • KN22.jpg
    KN22.jpg
    1 MB · Aufrufe: 498
  • KN23.jpg
    KN23.jpg
    842,6 KB · Aufrufe: 488
  • KN24.jpg
    KN24.jpg
    738,7 KB · Aufrufe: 487
  • KN26.jpg
    KN26.jpg
    678,9 KB · Aufrufe: 477
  • KN27.jpg
    KN27.jpg
    748,9 KB · Aufrufe: 480
  • KN28.jpg
    KN28.jpg
    1,1 MB · Aufrufe: 477
  • KN29.jpg
    KN29.jpg
    672 KB · Aufrufe: 474
  • KN30.jpg
    KN30.jpg
    985,9 KB · Aufrufe: 483
  • KN31.jpg
    KN31.jpg
    1 MB · Aufrufe: 487
  • KN32.jpg
    KN32.jpg
    1 MB · Aufrufe: 482
  • KN33.jpg
    KN33.jpg
    1,1 MB · Aufrufe: 481
  • KN34.jpg
    KN34.jpg
    889,4 KB · Aufrufe: 492

Torsten61

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ganz toll!!
 

Peter

.
10+ Jahre im GSV
Maze, ich bin wie immer begeistert von Deinen Werken :sun:

Extraklasse :daumenhoch:
 

Monscho

Mr. Tapas
5+ Jahre im GSV
R.I.P.
Was soll ich sa sagen, nachdem ich mir 'zig mal die Fotos reingezogen habe ?
Maze,
:thumb2: SUPER - ganz großer Auftritt :thumb2: Chapeau :thumb1:
 

Walter White

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
FoodPorn par excellence. Hut ab!
 

Balkonglut

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Passend zur Jahreszeit kommt dieser tolle Vorschlag auf die To-Do-Liste! Großes Kino - wie von Dir gewohnt.

Gruß

Balkonglut
 

GON

RAL 9005 Griller & Mr.GoKel-Dealer
5+ Jahre im GSV
Supporter
Kung Fu auf Bruce Lee Niveau!!
Ganz großes Kino !!
 

Bär

Master in applied Whiskylogie & Diätassistent
10+ Jahre im GSV

chili-sten

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Moin Maze,

das sieht ganz hervorragend aus
top.gif

:prost:
 

Anhänge

  • top.gif
    top.gif
    3,3 KB · Aufrufe: 415

Traekulgriller

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Sadismus Championsleague würde ich sagen !:sabber::sabber:

:respekt:

Gruß Matthias
 
OP
OP
Maze

Maze

Baumeister
5+ Jahre im GSV
Hallo Jungs,
vielen Dank für das nette Feedback freut mich sehr!

Wahrlich ein Sonntagsessen.
Vielen Dank Mattes, freut mich!

Herzlichen Dank Torsten
Maze, ich bin wie immer begeistert von Deinen Werken :sun:

Extraklasse :daumenhoch:
Das ist ja nett, vielen lieben Dank Peter.
Was soll ich sa sagen, nachdem ich mir 'zig mal die Fotos reingezogen habe ?
Maze,
:thumb2: SUPER - ganz großer Auftritt :thumb2: Chapeau :thumb1:
Herzlichen Dank Klaus, echt super nett von Dir.
Genial! Was würde ich jetzt dafür geben...
Danke Dir daelch, sehr nett von Dir!
Hmm lecker, astrein :thumb1:
Vielen lieben Dank crusaderflex
Holla, die Waldfee, jetzt hast Du aber einen ordentlichen Lauf. Das wird ja immer besser, wirklich beeindruckend!
Oh das ist ja nett, vielen lieben Dank, eigentlich mache ich aber gerade auch nichts anderes wie den anderen summs was ich sonst auch mache. Freut mich aber sehr, danke.
Mein absolutes Lieblingsgericht aus der italienischen Küche. Und die Gnocchi merk ich mir.

Klasse!
Habe die Ehre Thomas, vielen lieben Dank und ja die Gnocchi musst unbedingt mal testen.
Cool! Die Gnocchis gefallen mir ganz besonders, die würde ich einfach so ohne was dazu essen! :thumb1:

Grüßle Micha :-)
Servus Michl, danke Dir und ja da braucht es eigentlich kein Fleisch extra dazu, danke für den Eintrag.
FoodPorn par excellence. Hut ab!
Das ist ja nett, vielen lieben Dank
Passend zur Jahreszeit kommt dieser tolle Vorschlag auf die To-Do-Liste! Großes Kino - wie von Dir gewohnt.

Gruß

Balkonglut
Das ist ja nett, herzlichen Dank, freut mich das Dir das Gericht gefällt
Vielen lieben DAnk Mike
Kung Fu auf Bruce Lee Niveau!!
Ganz großes Kino !!
Danke Dir GON, echt sehr nett von Dir, danke
Fantastische Tellerbilder! :thumb2:

Viele Grüße
Gerhard
Habe die Ehre Gerhard, vielen Dank für das nette Feedback gerade von Dir mit den Bildern freut mich besonders, danke

Moin Maze,

das sieht ganz hervorragend aus Anhang anzeigen 1592489
:prost:
Vielen lieben Dank, freut mich sehr, danke!
Sadismus Championsleague würde ich sagen !:sabber::sabber:

:respekt:

Gruß Matthias
Hallo Matthias, herzlichen dank, echt sehr nett von Dir.
Sau starke Aktion
Herzlichen Dank discostou, freut mich sehr, danke Dir
 
Oben Unten