• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Santos Chiara oder Coobinox 6 ?

Santos Chiara oder Coobinox 6 ?


  • Umfrageteilnehmer
    27

Lasagnegriller

Grillgott
5+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,

ich überlege seit ein paar Tagen mir zum Q100 jetzt auch einen "richtigen" Gasi zuzulegen. Weber scheidet diesmal von vorneherein aus, denn auch wenn Göga sich so langsam mit meinem merkwürdigen Hobby abgefunden hat, kann sie sich beim besten Willen nicht mit "diesen Preisen" bei Weber anfreunden.:-?

Versteh ich nich!:D

Der Santos und der Coobinox sind von der Größe her so ungefähr das, was ich mir vorgestellt habe, also richtig vieeel Platz.

Meine Frage wäre nun was ihr von den beiden Geräten im Vergleich haltet?

Der Santos kostet momentan 599€ und der Coobicnox 709€, jeweils zzgl. Versand.

Für welchen der beiden würdet ihr euch entscheiden und vor allem: Warum?

Danke im Voraus für eure Tips.



Santos Gasgrill Chiara Santos Grills

Gasgrills, Gasgrill-Zubehör und Weinkühlschränke | Angebote von Coobinox
 
Zuletzt bearbeitet:

bishop

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV

bishop

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
ich selber habe den santos duo

von den gussrosten kann ich sagen das die einwandfrei sind.
beim coobinox ist die grillflaeche groesser aber die gussroste nich inklu.
dafuer bekommt man offensichtlich 40(?)kg mehr gewicht beim coobinox.
der santos wiegt lt. website 60 kg. wenn man den unterschrank wirklich nutzt, ist dieser beim coobinox besser. dafuer finde ich den seitenbrenner
bei santos besser angeordnet.

von der haube her scheinen beide gleich zu sein. die haube ist soweit auch ok,
die seitenteile der haube aus edelstahl jedoch recht duenn, womit man imho leben kann. scheunentor haben die hauben wegen CE alle, da muss man halt nachbessern.

meine erfahrung mit den santos leuten ist wirklich 1a+++. solchen service habe ich nahezu noch nie irgendwo gesehen. da der grill ueber 500 eur liegt bekommt man zusaetzlich einige goodies dazu.

ich wuerde mal da anrufen und dein anliegen schildern oder im shop in koeln vorbeifahren. das hat sich fuer mich richtig gelohnt.
 
OP
OP
Lasagnegriller

Lasagnegriller

Grillgott
5+ Jahre im GSV
Zu spät!

So,

im dritten Anlauf hat´s dann doch noch geklappt, habe eben den Coobinox 6 in der Bucht geschossen, für 403€ + 79€ Versand. :clap2:

Listenpreis 779€, Göga freut sich ganz doll! :burn:

Aber sie gibt sich große Mühe sich nichts anmerken zu lassen, mehr kann ein Grillsportler nicht erwarten, oder? :thumb2:

Morgen also zur Bank und überweisen, dann wollen wir mal sehen, ob die Weihnachtsgans bereits im neuen Sportgerät brutzeln kann!
 
OP
OP
Lasagnegriller

Lasagnegriller

Grillgott
5+ Jahre im GSV
Gasanschlußset Coobinox 6?

So, der Kaufpreis inkl. Versandgebühr (482€) ist überwiesen und das neue Sportgerät ist auch schon auf der Reise! :thumb2:

Ich hab das Original-Gasanschlußset nicht mitbestellt, weil ich hier gelesen habe, daß das im Baumarkt billiger zu kriegen ist, jetzt stelle ich mir allerdings die Frage, worauf ich achten muß?

Welche Gewinde müssen an Schlauch und Druckminderer sein, auf welchen Gasdruck muß der Druckminderer reduzieren? :-?

Wer kennt sich aus?
 
OP
OP
Lasagnegriller

Lasagnegriller

Grillgott
5+ Jahre im GSV
Druckminderer ist gekauft, anscheinend kann man da gar nichts falsch machen, im Baumarkt gab´s vom Schlauch und vom Druckminderer jeweils nur eine Sorte, da fällt die Auswahl nicht soo schwer! :D Hat übrigens zusammen nur 13€ gekostet, also kauft die Teile bloß nicht beim Lieferanten des Grills, da kostet das locker das Doppelte!

Außerdem hat Göga gestern noch gefragt: "Eigentlich brauchen wir jetzt noch eine weitere Gasflasche, sonst müssen wir ja dauernd die vom Q100 oder vom Heizpilz hin- und hertauschen!" :thumb2:
Ich hatte schon endlose Diskussionen befürchtet, warum wir jetzt eine dritte Gasbuddel brauchen, da hat sie mich mal wieder überrascht! :love:

Dafür ist der Grill immer noch nicht hier, obwohl ich vor fast einer Woche überwiesen hab, also mal den Verkäufer angemailt, hier die Antwort:

"Leider hatte die Spedition auf Grund der Wetter- und Straßenbedingungen die letzten Tage große Probleme, wofür wir uns entschuldigen." :cry:

Ob ich das neue Sportgerät noch vor Weihnachten hier habe? :santawave:

Die Hoffnung stirbt zuletzt! :(
 
OP
OP
Lasagnegriller

Lasagnegriller

Grillgott
5+ Jahre im GSV
Gerade hatte ich einen Anruf vom Verkäufer:

Mein Grill ist vom LKW gefallen (angeblich, vielleicht hat sich da jemand was zu Weihnachten geschenkt?) und folglich Schrott! :cry:

Erst hatte ich noch befürchtet, daß die sich jetzt stur stellen wollen, weil ich nicht per paypal bezahlt hatte sondern überwiesen habe (war da nicht was wegen versichertem Transport?) aber keine Rede davon, im Gegenteil.

Tausendmal entschuldigt und die Ersatzlieferung ist angeblich am Mittwoch nachmittag ab 15:00 bei mir, Fixtermin soeben vereinbart, hoffentlich klappts diesmal! :pray:
 
OP
OP
Lasagnegriller

Lasagnegriller

Grillgott
5+ Jahre im GSV
Da isser!

Bin vor lauter Weihnachtsstreß eine Weile nicht dazu gekommen hier weiter zu schreiben. Aber mein Coobinox Premium Linie 6 Brenner ist tatsächlich mit einer Stunde Verspätung am Mittwoch geliefert worden und wurde natürlich sofort in Betrieb genommen. Ganz profan mit Würstchen, war nix anderes da.

Dummerweise kann ich unsere Kamera nicht finden, kann also im Moment keine Bilder einstellen :cry:, wird aber nachgeholt, versprochen!

Auch an Weihnachten war er schon in Betrieb und hat eine hervorragende Weihnachtsgans gezaubert, 5 kg-Gans, 5 Stunden bei 160°C, danach noch ne halbe Stunde mit 200°C zum Aufknuspern, vorher noch mit konzentrierter Salzlösung eingesprüht.

Hat super geschmeckt, diesmal war´s zum ersten Mal eine Gans vom Bauernhof und nicht aus der Kühltruhe. Schon eine andere Qualität, sehr wenig Schmalz erhalten, dafür sehr zartes Fleisch und der Vogel ist natürlich auch nicht so geschrumpft beim Braten.

Meine ersten Erfahrungen zum Grill selbst:

Verarbeitung soweit ganz ordentlich, Preis/Leistung super! Hatte ich schon erwähnt, daß ich inkl. Lieferung nur 482€ gezahlt habe? :clap2:

Sofort mit Teppichleiste gepimpt, max. Temperatur ohne ca. 310°C, mit dann ca. 380°C, ich denke mal, der Gasverbrauch wird jetzt entsprechend niedriger sein.

Der Grill ist zu 95% vormontiert, eigentlich muß man nur die beiden Seitenablagen mit jeweils 5 Schrauben festmachen, hat 10 Minuten gedauert-dafür hab ich (alleine) ne gute halbe Stunde zum Auspacken gebraucht.
Wenn ich das hier mit Berichten zu anderen Marken vergleiche, wo Leute teilweise einen Grill komplett in Einzelteilen geliefert bekommen haben und dann erstmal nen halben Tag zum zusammenschrauben brauchten, Supersache. :thumb2:

Mit dem Zündknopf für den Backburner hatte ich so meine Probleme, weil ich in der Anleitung übersehen hatte, daß da eine AAA Batterie reingehört, ja, ich weiß, wer lesen kann ist klar im Vorteil!:D

Unzufrieden bin ich (noch) mit dem Sideburner, das Ding will nicht so recht brennen. :finger: Er zündet schlecht, faucht dabei wie irre und geht sehr schnell wieder von alleine aus.
Nach Allem, was ich hier zum Thema finden konnte vermute ich mal, das er zuviel Luft mitzieht und deswegen das Gemisch zu mager ist, mal gucken, ob man da noch was verändern kann.

In Summe bin ich bis jetzt sehr zufrieden und den Sideburner krieg ich bestimmt auch noch hin! :pray:

Bilders kommen dann später, allen Grillsportbegeisterten noch schöne Restweihnachten! :santasmile:
 

Ridge

Fleischzerleger
10+ Jahre im GSV
Hi Lasagnegriller

Meine ersten Erfahrungen zum Grill selbst:

[...]

Sofort mit Teppichleiste gepimpt, max. Temperatur ohne ca. 310°C, mit dann ca. 380°C, ich denke mal, der Gasverbrauch wird jetzt entsprechend niedriger sein.

[/...]

Das hab' ich schon häufiger gelesen - kann mir das mal jemand erklären?
380°C anstatt 310°C - willst du auf dem Ding Emaillieren oder ist das Gas bei Euch so teuer?

Gruß Ridge
 

bishop

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
temp + luftfeuchte + smoke is stabiler mit teppichleiste
+ weniger gasverbrauch
also kein nachteil fuer wenig arbeit und kaum kosten.

max temp zb fuer pizza is schneller uswusw..

@ lasagnegriller:

check mal den venturi am sideburner.
da muesste 1 raedchen oder rohrstueck sein mit dem man die mischung einstellen kann.
in der naehe der duese suchen.
 
OP
OP
Lasagnegriller

Lasagnegriller

Grillgott
5+ Jahre im GSV
Hi Lasagnegriller



Das hab' ich schon häufiger gelesen - kann mir das mal jemand erklären?
380°C anstatt 310°C - willst du auf dem Ding Emaillieren oder ist das Gas bei Euch so teuer?

Gruß Ridge

Tipp mal "Teppichleiste" und "Scheunentor" in die SuFu, da findest Du massenhaft was zum Thema.
Mit Teppichleiste kommt der Grill schneller auf Temperatur, man erreicht höhere Temperaturen (z.B. für Pizza) und wenn man "normale" Temperatur fährt ist halt der Gasverbrauch entsprechend geringer.
Ist halt wie "FensterzumachenimWinter", erhöht die Effektivität der Heizung deutlich! :rotfl:

@bishop: Ich hab bis jetzt keine Verstellmöglichkeit gefunden, aber ich guck nochmal nach. Habe jetzt die "Ansaugöffnung teilweise mit Klebeband abgedeckt, funktioniert jetzt, war also die richtige Spur! Jetzt das ganze noch in hübsch und alles ist i.O.!:thumb2:
 

jening

Militanter Veganer
Hallo,

stelle mich erstmal vor:

Ingmar aus Baden-Württemberg, 30 Jahre alt, verh. 2 Kinder.

Grills: Standardholzkohlegrill von Landmann, Schwenkgrill (Tripod), Eigenbau Spanferkelgrill, und seit Freitag auch ein Coobinox 5 Gasgrill.
Zudem ein Häussler Backmobil mit großem DEBO in Gemeinschaftseigentum mit noch 2 anderen.
Im Forum schon ewig.

Habe nun seit Freitag einen Coobinox 5. Heute wurde erstvergrillt => zwei Dosenbroiler (musste schnell gehen)

Ergebnis war sehr gut. Nach gewisser Eingewöhnungsphase liess sich die Temperatur ohne Tuning gut halten.

Lediglich: bei mir springt der Wokbrenner nicht an. Hat jemand einen Tipp?

Gruß an alle und Dank schon vorab

Jening
 

jening

Militanter Veganer
Doch mit Feuerzeug geht es. Also Gas kommt!
 
Oben Unten