• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Schamottmörtel

Karlheinz.

Militanter Veganer
Hallo,
Ich bin neu hir und hoffe ich bin hier richtig.
Ich hab bereits begonnen einen Brotbacken zu bauen, nun bin ich mir aber nicht sicher ob ich den Schamottmörtel den ich gekauft habe dafür hernehmen kann. Es ist scheinbar einer aus Polen, wurde aber auf der Internetseite nicht angegeben das er aus Polen ist.
Hab da mal ein Foto hochgeladen.

20210609_233405.jpg
 

Rooster

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Hallo Karl-Heinz @Karlheinz.,
willkommen im Club der :ballaballa:
Jetzt müsste man Polnisch können. Kann ich leider nicht.
Von den angegebenen Temperaturen gehe ich von einem keramisch abbindenden Mörtel aus. Für unsere HBO's vollkommen ungeeignet.
Gib den Text mal in einem Übersetzerprogramm ein, vielleicht kommt was aufklärendes raus.
Wir benötigen einen hydraulisch abbindenden Mörtel, oder einen Kombimörtel.
 

Porsche junior

Grillkönig
Auf HP des Händlers findest du folgenden Hinweis....
Screenshot_20210610-222423_Chrome.jpg

Klingt für mich auch nach Keramisch. Soll durch Zugabe von Zement dann auch hydraulisch abbinden.
Ich bin skeptisch....
Lg Matthias
 
OP
OP
K

Karlheinz.

Militanter Veganer
das hatte ich mir schon fast gedacht das er dafür nicht zu gebrauchen ist.
Werde versuchen ihn zurückzusenden, hoffentlich ohne große rücksendekosten😬
ich würde dann den Rtah universal Super nehmen, der müste gehen, oder🤔
 

Rooster

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Hallo Karl-Heinz,
hast Du Deinen Backboden verklebt? Eigentlich sieht es nicht danach aus.
Alles wieder raus nehmen, die nächste Steinreihe mauern. Dann den Backboden wieder rein. Dicke Pappe oder OSB Platte (längs geteilt) reinlegen. Sonst saust Du Dir den Backboden mit Mörtel voll.
 

Rooster

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Rath Universal Super ist gut. Monolith E ist auch gut, je nach Verfügbarkeit vor Ort.
 

Rooster

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Ach ja, mindestens innen, die Fuge mit einem feuchten Schwämmchen schön sauber wischen. Sieht schön aus und der Mörtel wird noch einmal schön eingeschlämmt.
 
OP
OP
K

Karlheinz.

Militanter Veganer
Habe mich noch garnicht richtig vorgestell.

Also nochmals Hallo,
ich bin der Karlheinz ( ohne - )😊
komme aus Niederbayern.
Wohne in der Nähe von Dingolfing-Landau.
Habe schon einige Projekte hinter mir,
aber das ist jetzt mein größtes Projekt.
 
OP
OP
K

Karlheinz.

Militanter Veganer
Hallo Karl-Heinz,
hast Du Deinen Backboden verklebt? Eigentlich sieht es nicht danach aus.
Alles wieder raus nehmen, die nächste Steinreihe mauern. Dann den Backboden wieder rein. Dicke Pappe oder OSB Platte (längs geteilt) reinlegen. Sonst saust Du Dir den Backboden mit Mörtel voll.
warum soll der Backboden nochmal raus, kann ich die erste Reihe von der Kuppel nicht auch so mauern?
 

Rooster

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Jein, Du kannst keine volle Fuge legen, oder der Mörtel quillt an den Backboden. Wischen kannst Du auch nicht. Also nicht alles raus, nur den Backboden. Dann solltest Du klar kommen.
 

Crumb

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Schmeiß bloß das Polenzeugs weg, der Dreck hat mich teils einen zweiten Aufbau gekostet weil ich keine Stabilität reinbekommen habe.
 

Jopfi

Fleischzerleger
@Crumb hat es auf den Punkt gebracht, nur wegschmeißen nicht, sondern für andere Bauzwecke in Verbindung mit Zement verwenden.
Rath Universal Super oder Monolith E je nach dem was du leichter bekommst für den Aufbau der Kuppel verwenden! sG Josef
 

snipy

Grillkaiser
Ich würde gerne nochmal die Diskussion zur Wahl des Schamottmörtels anregen und Erfahrungen hier einsammeln.

Bisher hatte ich die Gelegenheit sowohl den Monolith E als auch den Rath universal super - beide hydraulisch abbindend - zu verarbeiten und konnte erste bescheidene Erfahrungen sammeln:

Die Unterschiede sind deutlich.
Beim Monolith muß man die Steine wässern und den Mörtel wie Suppe anrühren. Es lassen sich sehr dünne Fugen realisieren und man bekommt die Steinoberflächen wieder leicht sauber.

Aber hält er auch so gut wie der Rath? Dieser scheint mir extrem stark zu haften. Der Nachteil ist, dass man alles recht trocken anmischen muß und damit weniger Zeit für Korrekturen hat. Außerdem lassen sich durch die Körnung bis 3mm auch nicht so feine Fugen realisieren und er läßt sich nur sehr schwer und nicht ganz rückstandsfrei von der Steinoberfläche abwaschen.

Für ein Schamottgewölbe würde ich zum Rath tendieren. Zur Auskleidung eines Grillkamins wäre mir der Monolith lieber.

Die Beschaffung ist generell schwierig und die Preise sind gehoben.
Neben einigen Meinungen und Erfahrungen wäre ich daher auch an günstigen Bezugsquellen interessiert.
 

BackFAN74

Grillkönig
Ja Servus, ich selber hatte nur zwei Möglichkeiten zu vergleichen….
Der Monolith und den der im Polenofen bau mitgeliefert wird.
Beides Hydraulisch abbindend.
Den Rath selber hab ich bisher noch nicht verarbeiten können.

Zum Fazit..
für den Monolith geb ich dir uneingeschrenkt recht. Man merkt sofort wenn die Steine mal nicht gut gewässert sind…

Was den Polen-Mörtel betrifft versteh ich die Abneigungen hier nicht. Der ist tief schwärzer als der Monolith.
Muss ebenfalls mit gewässerten Steinen verarbeitet werden.
Macht aber wesentlich schönere und dichtere Fugen.
Fasst cremig flüssig Saug sich der Stein fasst dran. Immer schön mit Gummifäustel klopfen…
Wird steinhart und Macht für den Ofenbau ein gutes Gefühl…

Was die Alternativen betrifft gibt es hier im Forum ein echten Verfechter…gel @Porsche junior 😁😉
 

BackFAN74

Grillkönig
Was die Bezugsquelle betrifft…sorry echt schlechte Alternativen möglich…
 

Jopfi

Fleischzerleger
Was die Alternativen betrifft gibt es hier im Forum ein echten Verfechter…gel @Porsche junior 😁😉
Ein Verfechter von Rath Universal Super bin ich auch, vielleicht weil ich günstig über einen befreundeten Industrieofenbauer direkt bei Rath Krummnußbaum kaufen konnte. 😉
Aber von dem Polenzeug hat man bisher hier immer thermisch abbindend gelesen! Das taugt nun mal definitiv nicht für einen HBO.
Wenn du nun hydraulisch abbindenden Mörtel bekommen hast, super. sG Josef
 
Oben Unten