• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Schichtfleisch die 112te oder Die Sucht ausgelebt

Scarabeo

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
Moin,
Die Metero-lügen versprechen für das WE ordentliches Wetter mit annehmbaren Temperaturen. Also bester Voraussetzungen um seine Sucht mal wieder voll auszuleben. Ausserdem muß ja der neue 12er Petromax eingeweiht werden. Also Freitagabend schnell in die Metro und Schweinenacken und Gemüse gekauft. Wie ich so durch die Regale schlendere kommt mir die Idee Schichtfleisch könnte man ja auch mal mit Mädchenfleisch machen. So als Versuch, ich mag das Fleisch vom Federvieh nicht sonderlich. So wanderten noch ein paar Putenschnitzel in den Einkaufswagen.

Zu Hause schnell ein Rub gebastelt. Da mein Cousin zum Essen kommt und er Curry liebt war die Geschmacksrichtung vorgegeben. Reichlich Currypulver, Salz, Zucker, frischer Pfeffer, Zwiebel- und Knoblauchpulver zusammengemischt. Fertig war der heutige Rub. Dabei habe ich gesehen das meine Pfeffervorräte ziemlich schnell schrumpfen seit meine Tocher eine Pfeffermühle hat.
001.JPG


002.JPG


003.JPG


004.JPG


005.JPG


006.JPG



Danach habe ich die Putenschnitzel etwas milder gewürzt.

007.JPG


008.JPG



Am Samstag das Gemüse (Porree, Petersilienwurzel, Paprika und Zwiebeln) geschnibbelt. Den DOpf mit Bacon ausgelegt und den Porree und die Petersilienwurzel als Boden belegt. Dann das Fleisch, Zwiebeln und Paprika geschichtet und zugedeckt.

009.JPG


010.JPG


011.JPG


012.JPG


013.JPG



Dann wurde der kleine DO mit Mädchenfleisch und Paprika gefüllt. In die Lücken habe ich ein paar Pepperonie mit Frischkäse gesteckt. Die Idee kam mir weil meine Frau keine Zwiebel mag.
014.JPG


015.JPG



Dann habe ich den angesetzten Brotteig aus der Wärme geholt. Das Rezept ist hier aus dem Forum und ich habe anstatt 750 gr Mehl nur 700 genommen trotzdem schaut der Teig über den DOpfrand. Den habe ich ganz lieb mit Olivenöl gestreichelt bis ersich wieder in den DOpf zurück gezogen hat.

016.JPG


017.JPG


018.JPG



Dann hieß es Feuer frei. Durch den kräftigen Wind verglühten die Brekkies recht schnell und ich habe zweimal nachgelegt. Ein Duft zog durch den Garten. Mann, Mann, Mann wer soll das durchhalten?

019.JPG


020.JPG



Dann war es soweit. Das Brot war fertig und wurde als erstes aus dem DO gehoben. Ging problemlos.

021.JPG


022.JPG


023.JPG



Jetzt die Deckel vom 12er und dem kleinen runter. MMMhhhh, was für ein Duft. Schnell zu Tisch und das Tellerbild bloß nicht vergessen.

024.JPG


025.JPG


027.JPG


028.JPG



Geschmeckt hat es allen, sogar meiner Lieblingstochter.

Als Dankeschön oder als Gimmik hat mein Schwiegersohn ein riesen Schwedenfeuer mitgebracht.

029.JPG


Ein rundrum gelugener Tag!
 

Anhänge

  • 001.JPG
    001.JPG
    77 KB · Aufrufe: 592
  • 002.JPG
    002.JPG
    102,6 KB · Aufrufe: 583
  • 003.JPG
    003.JPG
    100,9 KB · Aufrufe: 591
  • 004.JPG
    004.JPG
    91,2 KB · Aufrufe: 587
  • 005.JPG
    005.JPG
    81 KB · Aufrufe: 584
  • 006.JPG
    006.JPG
    97,4 KB · Aufrufe: 584
  • 007.JPG
    007.JPG
    99,1 KB · Aufrufe: 582
  • 008.JPG
    008.JPG
    74,5 KB · Aufrufe: 579
  • 009.JPG
    009.JPG
    92,5 KB · Aufrufe: 589
  • 010.JPG
    010.JPG
    103,7 KB · Aufrufe: 577
  • 011.JPG
    011.JPG
    93,9 KB · Aufrufe: 578
  • 012.JPG
    012.JPG
    98,3 KB · Aufrufe: 579
  • 013.JPG
    013.JPG
    95,5 KB · Aufrufe: 576
  • 014.JPG
    014.JPG
    93,7 KB · Aufrufe: 583
  • 015.JPG
    015.JPG
    97,2 KB · Aufrufe: 580
  • 016.JPG
    016.JPG
    76 KB · Aufrufe: 578
  • 017.JPG
    017.JPG
    71,4 KB · Aufrufe: 579
  • 018.JPG
    018.JPG
    78,9 KB · Aufrufe: 585
  • 019.JPG
    019.JPG
    138,7 KB · Aufrufe: 581
  • 020.JPG
    020.JPG
    151,4 KB · Aufrufe: 582
  • 021.JPG
    021.JPG
    117,4 KB · Aufrufe: 581
  • 022.JPG
    022.JPG
    96,1 KB · Aufrufe: 581
  • 023.JPG
    023.JPG
    87,4 KB · Aufrufe: 580
  • 024.JPG
    024.JPG
    117,4 KB · Aufrufe: 576
  • 025.JPG
    025.JPG
    96,3 KB · Aufrufe: 581
  • 027.JPG
    027.JPG
    93,2 KB · Aufrufe: 577
  • 028.JPG
    028.JPG
    75,2 KB · Aufrufe: 578
  • 029.JPG
    029.JPG
    129,8 KB · Aufrufe: 576

silex

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Hallo Norbert,

Schöne Bilder :thumb2:
und nettes 0,7l Schwedenfeuer. ;)


Gruß
Peter
 

Mesadi

F.K.K.-Wochenendeinläuter 🚴‍♂️
5+ Jahre im GSV
Klasse! :ichhabehunger:

Schreib mal was zum Brot Rezept.
 
OP
OP
Scarabeo

Scarabeo

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
Moin,
das Brotrezept war hier aus dem Forum, ich findes es nur nicht mehr.
700 gr Weizenmehl
2-3 Zwiebeln
100 gr Speck oder Bacon
2 TL Kümmel
Salz
Hefe
Olivenöl

Die Zwiebeln und den Bacon in einer Pfanne anschwitzen.
Aus dem Mehl mit warmen Wasser, Hefe und Salz einebn glatten Teig rühren. Die Zwiebeln/Baconmischung dazu. ca. 45 Min. gehen lasssen, dann ab in den gebutterten DO. Nochmals gehen lassen, dann die Oberseite mit Olivenöl bepinseln. Ich hatte 10 Brekkies oben und 5 unten. Backzeit ca 45 Min.
Ich würde noch zwei oder drei EL Röstzwiebeln untermischen.
 

Mesadi

F.K.K.-Wochenendeinläuter 🚴‍♂️
5+ Jahre im GSV
:danke1234:
 

BBQRudi

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Das nenn' ich einen perfekten Griller-Tag!! :thumb2:
Schaut alles sehr lecker aus - da hätte ich auch gerne zugegriffen!
Schöne Grüße vom BBQRudi
 
Oben Unten