• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Schichtfleisch ...oder PulledPork in Scheiben

Klappspaten

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo Griller,

gestern glühte wieder der Dutch Oven. Es sollte Schichtfleisch geben. Ein Kumpel hat nen 3kg Schweinenacken gesponsort.

Erstmal in Schichtfleischrohlinge verarbeiten:
DSC00742.JPG

DSC00743.JPG


Dann mit MagicDust einpudern. Hätte im Nachhinein etwas mehr sein können. Versuch macht kluch...
DSC00745.JPG


DOpf mit Bacon auslegen. Hätte auch etwas mehr sein können ;-)
DSC00746.JPG


Fleisch und Gemüsezwiebelringe einschichten. Zwiebelreste oben drauf:
DSC00747.JPG


Zuklappen:
DSC00749.JPG


Deckel drauf und ab in den 57er Weber für 3 Stunden. 8 LongLasting Briketts unten, 16 oben. Nach Halbzeit habe ich noch einen IKEA Besteckhalter mit Edeka-Briketts durchgeglüht und dazugegeben. Die LongLasting hätten nicht über die volle Distanz gereicht.
DSC00750.JPG


Und hier das Ergebins. Kurz gesagt: Ein Traum. Das Fleisch war megazahrt und geschmacklich eine Wucht. Etwas mehr MD hätte es noch sein dürfen, aber mit Krautsalat, Fladenbrot und Famous Dave's Award winning BBQ Sauce war es ein Traum. Tellerbilder gibt's keine, weil die Meute keine weiteren Verzögerungen verkraftet hätte....
DSC00752.JPG

DSC00753.JPG


Zum Schluss eine Frage:
Ich habe mich auch schonmal mit PulledPork aus dem Kugelgrill probiert. Das ganze dauert ja echt lang und man muss relativ gut aufpassen, damit die Temperatur im Rahmen bleibt. Könnte man nicht einfach einen Schweinenacken im Weber 2-3 Stunden räuchern und dann 3 Stunden in den DO? So zahrt wie das Schichtfleisch war, hatte ich das PulledPork seinerzeit nicht in Erinnerung. Außerdem wäre die DO-Methode schneller und deutlich einfacher.
Mache ich einen Denkfehler oder wäre das eine echte Alternative?
 

Anhänge

  • DSC00742.JPG
    DSC00742.JPG
    175,9 KB · Aufrufe: 1.777
  • DSC00743.JPG
    DSC00743.JPG
    157,7 KB · Aufrufe: 1.684
  • DSC00745.JPG
    DSC00745.JPG
    193,6 KB · Aufrufe: 1.677
  • DSC00746.JPG
    DSC00746.JPG
    193,4 KB · Aufrufe: 1.706
  • DSC00747.JPG
    DSC00747.JPG
    206,6 KB · Aufrufe: 1.693
  • DSC00749.JPG
    DSC00749.JPG
    161,5 KB · Aufrufe: 1.832
  • DSC00750.JPG
    DSC00750.JPG
    201,9 KB · Aufrufe: 1.745
  • DSC00752.JPG
    DSC00752.JPG
    178,1 KB · Aufrufe: 1.698
  • DSC00753.JPG
    DSC00753.JPG
    167,3 KB · Aufrufe: 1.659

smokerudo

Grillkönig
:thumb2:
Daran habe ich auch schon mal gedacht.
Werde es dieses Jahr mal probieren.
"Smoked-DO-PP " oder so.:hmmmm:
Grüße
Udo
 

SmoKing

Gondelnix
10+ Jahre im GSV
Dein Schichtfleisch schaut gut aus! :messer:

Gegen Deine PP-Methode spricht gar nix. Wir sicher sehr lecker und sehr saftig.
Nur auf die Kruste wirst Du etwas verzichten müssen.

:prost:
 

smokerudo

Grillkönig
Am Schluss vielleicht nochmal auf den Grill, damit es kross wird?
 

Jens74

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Dumme frage von einem Anfänger. Kann man das Schichtfleisch auch im Gasgrill machen?

Direkte Hitze von unten und Heckbrenner?
 

Borussentom

Dauergriller
wenn du es vorher in einen DOpf schichtest, müsste das gehen :lach:

nein, Spass beiseite, das wird nix, der ::dutch-oven:: bewirkt halt das gewisse Etwas...

:prost:
 

DerHoss

Master of Mega OT
5+ Jahre im GSV
Supporter
★ GSV-Award ★
Das kenn ich. Wenn's soweit ist kann keiner die Kamera halten!

Grüße

Christian
 

sevtl1969

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Dumme frage von einem Anfänger. Kann man das Schichtfleisch auch im Gasgrill machen?

Direkte Hitze von unten und Heckbrenner?
Also Do in den Gasi stellen? Fehlt halt die Hitze von oben. Aber grundsätzlich spricht da nix dagegen. Der Speck oben wird halt nicht knusprig werden. Außerdem sollte der DO nah genug am Brenner stehen, dass er auch genug Hitze bekommt.
 
Oben Unten