• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Schinken einfrieren

Flamberger

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Hallo miteinander


Man liest öfters, dass man Schinken einfrieren kann und bei Bedarf auftauen ohne Qualitätsverlust.
Da ich noch ein grössere Menge Fleisch in der Mache habe, stellt sich unter Umständen bald eben diese Frage.
Nun würde ich gerne wissen. Wenn ich Schinen (Rind/Schwein) auftaue. Wie schnell muss ich den dann konsumieren?

Hat da jemand Erfahrung?
 

leo1

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Hi,

ich schneide den Schinken auf und vakuumiere in ein und ab in die Truhe.
6 Monate habe ich keinen Geschmacksverlust festgestellt.

Grüße aus Niedersachsen

leo1
 

Bärliner

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Hi Flamberger,
die einfachste Art ist,
wenn Du den fertigen Schinken (portionsweise) vakuumierst, dann hält sich dieser monatelang im Kühlschrank. Wenn ich zwei Lachse mache, halten die so 1/2 Jahr ohne Qualitätsverlust. Geht bestimmt noch länger - ist dann aber leider alles aufgefressen ;-)
LG, Frank
 
OP
OP
Flamberger

Flamberger

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Mein Problem ist der Platz im Kühlschrank. Daher dachte ich an einfrieren. Aber ich frage mich halt wie lange ich nach dem Auftauen das Produkt halten kann. Je nach dem müssen dann die Portionen ausfallen in der Grösse.
 

ralphb

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Hallo,

wir machen es so, dass wir die Schinkenstücke in eine bestimmte Größe schneiden und dann einfrieren.
Qualitätsverluste gibt es nicht.
Die Stücke wählen wir so, dass sie in ca. zwei Wochen verspeist sind.
Das richtet sich natürlich nach der Menge der Esser.
Aufbewahren tun wir die Stücke in Einfrierbeuteln oder Tupperbehälter.

Bis jetzt gab es keine Probleme.

Ralph
 

Innfjorden

Landesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Ich mach das so

P1000742.JPG


Das ganze vakuumieren. Diese Schalen sind bis zu einen Jahr ohne Probleme haltbar und platzsparen in der Kühltruhe.

MfG
 

Anhänge

zaubervati

Microgriller
5+ Jahre im GSV
Ich friere KOch- und Rauchschinken problemlos ein.

Das Vak-Säckli sollte halt Dicht bleiben.

Servus
::Flagge::
 
OP
OP
Flamberger

Flamberger

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Danke nun habe ich die Info die ich wollte. Ich werde Stücke um 300gr im Vakuum einfrieren. Denn Stücke dieser Grösse sind innert 2 Wochen sicher gegessen.

Ein Teil werde ich aber auch einfach im Kühlschrank lagern.
 

Kingager

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Ich mach das so

Anhang anzeigen 497495

Das ganze vakuumieren. Diese Schalen sind bis zu einen Jahr ohne Probleme haltbar und platzsparen in der Kühltruhe.

MfG
Das scheint mir die beste Idee zu sein. So hat man immer eine gewisse Auswahl und muss nicht tagelang den gleichen Schinken essen. Einfach, Genial.
 
Oben Unten