• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Schlehenernte 2012 und Liköransatz

Horob

Fleischmogul
10+ Jahre im GSV
Es war kalt....seeeehr kalt, sooooo kalt

Kalt.jpg


Es hatte zwar nur ein paar Grad unter 0 aber durch den Wind betrug die gefühlte Temperatur ….......ach Schluss mit dem Gejammer, wer saufen will muss leiden können ! Und die Schlehen mussten runter da schon einige aufgeplatzt waren.

Die Schlehen ernte dieses Jahres kann ich getrost als „ Spätlese“ bezeichnen. Erst wollte ich noch eine Frostnacht abwarten, dann noch eine und dann hatte ich erst mal keine Zeit mehr. Also mit der Ernte erst vor ein paar Tagen angefangen. Ca. 6 Kg waren es am Ende. Morgen und am Sonntag kommen noch ein paar Gramm dazu.

s1.JPG

s2.JPG

s3.JPG

s4.JPG

s5.JPG


Nach der Ernte wurden die Früchte gewaschen, dabei sind die meisten Beeren leicht aufgeplatzt...so wollen wir das !

s6.JPG

s7.JPG


leicht mit der Hand gequetscht und in die Glasflasche gefüllt.
Trinkalkohol mit 96 % darüber, und die Schlehen schön bedecken damit. Am Ende waren es 3,5 Liter Alkohol.

s8.JPG


Das Ganze bleibt jetzt 6 – 8 Wochen stehen und wird jeden Tag einmal sanft gerüttelt

Danach wird der „Angesetzte“ mit Schlehensaft den ich schon vor ein paar Tagen hergestellt habe auf Trinkstärke reduziert.

Und danach kann man „Ihn“ wieder sehen

s9.JPG


Robert

Kalt.jpg


s1.JPG


s2.JPG


s3.JPG


s4.JPG


s5.JPG


s6.JPG


s7.JPG


s8.JPG


s9.JPG
 

Anhänge

Oben Unten