• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Schlotfeger, Rustikal - Heiß, kalt oder gegrillt.

Spiccy

Q
Teammitglied
5+ Jahre im GSV
Servus,
habe heute mal wieder Muster hergestellt und wollte euch dran teilhaben lassen. Diesmal gibts "Schlotfeger". Eine einfach herzustellende Brühdauerwurst, die kalt, warm oder gegrillt verzehrt werden kann.

Material:
60% Schweineschulter
30% Schweinebauch
10% Eis

Zu den Gewürzen: Da ich die Würste als Muster brauche, habe ich eine Gewürzmischung aus meinem Sortiment verwendet. Für alle, die die Mischung nicht haben oder nicht wollen, führe ich bei 2. eine Alternativrezeptur auf.

1.) Mit Mischung pro Kg Gesamtmasse:
22gr. NPS
8gr. Schlotfeger Gewürzmischung
5gr. Kutterhilfsmittel mit Umrötung
8gr. RötoGold 200

2.) Ohne Mischung pro Kg:
22gr. NPS
4gr. Pfeffer schwarz, gemahlen
3gr. Kümmel gemahlen
1gr. Muskat gemahlen
2gr. Knoblauchpulver
1gr. Zwiebelpulver
1gr. Senfmehl
Rötemittel auf Hämoglobinbasis (Zugabe je nach Hersteller)

Zusätzlich benötigt man noch zum färben Zuckerkulör oder einen Schwarzwürzer den man mit Wasser anrührt. (hat den Vorteil, da reiner Zuckerkulör fleckig werden kann, und bitter schmeckt. Kann-muss nicht)

Wer möchte, kann den Würsten noch Senfkörner, ganzen Kümmel, Käse diverse Kräuter oder Chillis beigeben.

Das Fleisch wird mit den Gewürzen (ausser dem Rötemittel) vermengt und gewolft. Anschliessend kommt das Eis und alle restlichen Komponenten dazu
(ich habe hier noch geschroteten Pfeffer zusätzlich hinzu) und wird feste geknetet.
IMG_0927.JPG


Wird ein bischen kalt an den Fingern, aber das vergeht wieder ;)
IMG_0930.JPG


Zu einer Hälfte der Masse habe ich jetzt noch Edamer Käse dazu
IMG_0931.JPG


Nach dem Abfüllen (Schweinedarm kal 28/30) werden die Würste mit dem angerührten Schwarzwürzer (oder Zuckerkulör) übergossen. Gibt a schöne Sauerei, hinterlässt aber keine Flecken.
IMG_0933.JPG


Achtet darauf, dass euch die Würste nicht verknoten oder aufgehen.
Wenn ihr verschiedene Varianten gemacht habt, trennt die jetzt schon. Wenn sie fertig sind, sieht man fast keinen Unterschied mehr. Auch unterschiedlich farbige Schnüre bringen nach der färberei nixmehr. (Wie ich bei meinem ersten versuch festgestellt hab :oops:)
IMG_0935.JPG


Die Würste werden nun getrocknet und anschliessend heiß geräuchert.
Danach ca. 30min (je nach Darm) bei 74°C brühen und anschließend sofort in kaltem Wasser abkühlen.
IMG_0941.JPG


Hier ein Anschnitt beider Varianten.
IMG_0945.JPG

IMG_0948.JPG


Viel Spass beim nachbauen und futtern!
Grüße
Spiccy
 

Anhänge

  • IMG_0927.JPG
    IMG_0927.JPG
    156,9 KB · Aufrufe: 1.431
  • IMG_0948.JPG
    IMG_0948.JPG
    138,3 KB · Aufrufe: 1.350
  • IMG_0945.JPG
    IMG_0945.JPG
    118,8 KB · Aufrufe: 1.379
  • IMG_0941.JPG
    IMG_0941.JPG
    115,6 KB · Aufrufe: 1.425
  • IMG_0935.JPG
    IMG_0935.JPG
    173 KB · Aufrufe: 1.446
  • IMG_0933.JPG
    IMG_0933.JPG
    143,9 KB · Aufrufe: 1.526
  • IMG_0931.JPG
    IMG_0931.JPG
    178,2 KB · Aufrufe: 1.453
  • IMG_0930.JPG
    IMG_0930.JPG
    169,8 KB · Aufrufe: 1.404

Zeus

Wurst- und Schinken-Master
10+ Jahre im GSV
Nicht schlecht Herr Specht, die Würste schaun sehr lecker aus. :thumb2:
 

wrathtom

Frauenbeauftragter - Samenspender
5+ Jahre im GSV
R.I.P.
:thumb1: Das sind ja wieder geile Würste !!!



Ich dürfte ja neulich eine Mettwurst probieren, angefixt davon hat Göga eine vom MDV mitgebracht......die Leider wegen Geschmacksmangel in die Tonne geflogen ist :biggrinsanta: Übrigens noch mal Danke dafür :gs-rulez:





Und hierzu !!! Kann man echt empfehlen, bin sehr zufrieden mit der Ware und den Ablauf - und Members gehören unterstüzt:biggrinsanta:

Hier
Royal-Spice-Gewürzhandel - Specials
gehts zum Schlotfeger Sortiment. Oder zu den einzelnen Komponenten.
Übrigens 5% Rabatt für alle GSVler aufs komplette Sortiment

LG TOM
 

Odenwälder Wintergrillerin

Aal-Expertin
10+ Jahre im GSV
Hallo,
die Würste sehen ja lecker aus.

Wird das Färben nur wegen der Optik gemacht oder bringt das zusätzlich Geschmack. Zuckerkulör und Schwarzwürzer sind doch zwei total unterschiedliche Zutaten? Oder liege ich ganz falsch. Ich habe nirgends gefunden aus was der Schwarzwürzer besteht.
 
OP
OP
Spiccy

Spiccy

Q
Teammitglied
5+ Jahre im GSV
Gewürze und ich meine E150c.

grüssle

Jo. Fast. Inhaltstoffe Schwarzwürzer: Zuckerkulör E150c, maltodextrine.
Vom Schwarzwürzer gibt's verschiedene Varianten. Ich hab auch noch einen mit ner schönen Schärfe im Programm.

Der Geschmack wird neben der Optok schon beeinflusst.
Es ist schwer ihn zu beschreiben, aber man schmeckt ihn auf alle Fälle.
Geht so ins süßlich herbe. Ich find ne Besondere Note.
 

Pröbstl

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Gestern beim Speggi schnell welche gegrillt.
Echt Lecker die Würscht

Bild 006.jpg


Bild 007.jpg


Bild 008.jpg


Bild 011.jpg


Bild 013.jpg


Bild 017.jpg


Bild 018.jpg
 

Anhänge

  • Bild 017.jpg
    Bild 017.jpg
    100,6 KB · Aufrufe: 1.427
  • Bild 013.jpg
    Bild 013.jpg
    109,7 KB · Aufrufe: 917
  • Bild 011.jpg
    Bild 011.jpg
    90,5 KB · Aufrufe: 801
  • Bild 008.jpg
    Bild 008.jpg
    83,9 KB · Aufrufe: 777
  • Bild 007.jpg
    Bild 007.jpg
    52,5 KB · Aufrufe: 748
  • Bild 006.jpg
    Bild 006.jpg
    102,4 KB · Aufrufe: 1.148
  • Bild 018.jpg
    Bild 018.jpg
    151 KB · Aufrufe: 792
Oben Unten