• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Schwäbische Apfelmaultäschla

Maze

Baumeister
5+ Jahre im GSV
Hallo liebe Koch-, Grill-, und Backfreunde,
Maultaschen sind der Inbegriff der Schwäbischen Küche und bei jedermann beliebt.
Die Variante als Apfelmaultäschla ist jedoch einfach sensationell und Soulfood der reinsten Art
und zum nachmachen sehr empfehlenswert.

AM1-1024x683.jpg


Zutaten Teig (für ca. 8 Maultaschen):
• 250 g Spätzlesmehl (und etwas Mehl für die Arbeitsfläche)
• 1 Ei
• 80 ml Milch
• 1 Tl Salz
• 1 El Öl
• 1 Prise Kurkuma

Zutaten für die Füllung:
• 4 Äpfel (kleinere)
• 3 El Zucker
• 1 Msp. Zimt
• 50 g Rosinen
• 1 Becher Sauerrahm
• 1Tl TNT Gewürzzucker (von Spiceworld) (optional etwas Vanille)
• einige Spritzer Zitronensaft

desweiteren (Zutaten für den Sud, in dem die Apfelmaultäschla garen)
• 500 ml Milch
• 80 g Butter
• etwas Puderzucker zum Bestreuen

Zubereitung Apfelmaultaschenteig:
Das Mehl mit dem Ei, Milch, Salz, 1 Prise Kurkuma und dem Öl zu einem glatten Teig verkneten. In etwas Frischhaltefolie gewickelt den Teig nun ca. 30 min. ruhen lassen.
AM2-1024x683.jpg

AM3-1024x683.jpg


Zubereitung Füllung:
Äpfel schälen, vierteln, vom Kerngehäuse befreien und in feine Scheiben schneiden.
AM6-1024x683.jpg


Einige Spritzer Zitronensaft, Zucker, Zimt, TNT von Spiceworld (optional etwas Vanille) und die Rosinen mit den Apfelscheiben vermischen und ca. 10 min. ziehen lassen.
AM7-1024x683.jpg

AM8-1024x683.jpg


Zubereitung Apfelmaultaschen:
Den Teig nun in 8 gleich große Stücke aufteilen und mit dem Nudelholz auf einer bemehlten Fläche zu ca. 15 cm großen Fladen ausrollen.
AM4-1024x683.jpg

AM5-1024x683.jpg


Je mit einem guten Klecks Sauerrahm bestreichen und die Apfelmischung darauf geben. Die Teigfladen zu halbrunden Taschen zusammenklappen und am Rand sauber verschließen.
AM9-1024x683.jpg

AM10-1024x683.jpg

AM11-1024x683.jpg

AM12-1024x683.jpg

AM13-1024x683.jpg


Für den Sud Butter und Milch in einer Auflaufform erhitzen und die Apfelmaultaschen hineinsetzen.
AM14-1024x683.jpg

AM15-1024x683.jpg


Im vorgeheizten Backofen bei 180° Grad (Ober- /Unterhitze) 45 min. backen bis die Milch fast aufgesaugt ist. In dieser Zeit die Apfelmaultaschen mit dem Sud 1-2 Mal mit einem Löffel übergießen.
AM16-1024x683.jpg


Zutaten Waldbeeren-Holunderspiegel:
• 250 g Waldbeeren TK
• 25-50 g Rohzucker
• 2 El Speisestärke
• 2 El Holunderlikör
• 1 Prise TNT Gewürzzucker (von Spiceworld), optional etwas Zucker und Vanille

Zubereitung Waldbeeren-Holunderspiegel:
TK Waldbeeren in einem Topf erhitzen. Mit dem Holunderlikör ablöschen, Zucker und TNT hinzugeben und unter Rühren auflösen lassen. Die Stärke in einer Tasse mit etwas Wasser klumpfrei verrühren und zur Soße hinzugeben zum Eindicken, dies bitte nach und nach bis der gewünschte Dickungsgrad erreicht ist.

Die Apfelmaultaschen auf einem Teller mit dem Waldbeerenspiegel anrichten und noch mit etwas Puderzucker bestäuben.
AM18-1024x683.jpg

AM19-1024x683.jpg

AM20-1024x683.jpg

AM21-1024x683.jpg

AM22-1024x683.jpg

AM23-1024x683.jpg

AM24-1024x683.jpg
 

Anhänge

  • AM1-1024x683.jpg
    AM1-1024x683.jpg
    107,9 KB · Aufrufe: 436
  • AM2-1024x683.jpg
    AM2-1024x683.jpg
    107,8 KB · Aufrufe: 433
  • AM3-1024x683.jpg
    AM3-1024x683.jpg
    104,7 KB · Aufrufe: 443
  • AM4-1024x683.jpg
    AM4-1024x683.jpg
    126 KB · Aufrufe: 422
  • AM5-1024x683.jpg
    AM5-1024x683.jpg
    116,7 KB · Aufrufe: 429
  • AM6-1024x683.jpg
    AM6-1024x683.jpg
    86,8 KB · Aufrufe: 431
  • AM8-1024x683.jpg
    AM8-1024x683.jpg
    90,5 KB · Aufrufe: 447
  • AM7-1024x683.jpg
    AM7-1024x683.jpg
    93,5 KB · Aufrufe: 452
  • AM9-1024x683.jpg
    AM9-1024x683.jpg
    119 KB · Aufrufe: 427
  • AM10-1024x683.jpg
    AM10-1024x683.jpg
    125,1 KB · Aufrufe: 430
  • AM11-1024x683.jpg
    AM11-1024x683.jpg
    92 KB · Aufrufe: 425
  • AM12-1024x683.jpg
    AM12-1024x683.jpg
    80,5 KB · Aufrufe: 424
  • AM15-1024x683.jpg
    AM15-1024x683.jpg
    73,5 KB · Aufrufe: 414
  • AM14-1024x683.jpg
    AM14-1024x683.jpg
    49,5 KB · Aufrufe: 417
  • AM13-1024x683.jpg
    AM13-1024x683.jpg
    96,5 KB · Aufrufe: 437
  • AM16-1024x683.jpg
    AM16-1024x683.jpg
    80,8 KB · Aufrufe: 424
  • AM18-1024x683.jpg
    AM18-1024x683.jpg
    105,4 KB · Aufrufe: 424
  • AM19-1024x683.jpg
    AM19-1024x683.jpg
    71,7 KB · Aufrufe: 413
  • AM21-1024x683.jpg
    AM21-1024x683.jpg
    89,9 KB · Aufrufe: 419
  • AM20-1024x683.jpg
    AM20-1024x683.jpg
    83,8 KB · Aufrufe: 421
  • AM22-1024x683.jpg
    AM22-1024x683.jpg
    97,3 KB · Aufrufe: 415
  • AM23-1024x683.jpg
    AM23-1024x683.jpg
    103,8 KB · Aufrufe: 418
  • AM24-1024x683.jpg
    AM24-1024x683.jpg
    97,2 KB · Aufrufe: 416

Bär

Master in applied Whiskylogie & Diätassistent
10+ Jahre im GSV
OP
OP
Maze

Maze

Baumeister
5+ Jahre im GSV

Bär

Master in applied Whiskylogie & Diätassistent
10+ Jahre im GSV
OP
OP
Maze

Maze

Baumeister
5+ Jahre im GSV
Schmeckt bestimmt gut, aber Maultaschen sind das für mich, eher Ravioli...

Maultaschen sind rechteckig!
Danke Dir Spectre, für Deine Aufklärung, für mich sind die auch rechteckig, aber diese
halt nicht, das Rezept heißt einfach seit 100derten von Jahren so, ich könnte aber mal den
Schöpfer des Rezeptes der wahrscheinlich schon seit 100 Jahren gestorben ist darüber im
Beichtstuhl informieren das diiiiiiieeeesssss mal garnicht geht weshalb er das damals so genannt hat.
Vielleicht lag es ja daran das es Schwäbisch ist und er damals noch keine Ravioli kannte.
Aber sorry mit Ravioli hat das schonmal Garnichts zu tun.

Nicht notwendigerweise. Badische Mautaschen habe ich als dreieckig in Erinnerung und ich glaube nicht, dass es Vorgaben hinsichtlicher der Form überhaupt gibt. ;)
Vielen Dank Gerhard
Wie stets und ständig ein Traum, diesmal ein weihnachtlicher..
Vielen lieben Dank für das nette Feedback
 

Frank

.
10+ Jahre im GSV
Olivenöl im Nudelteig für süße Füllung ??

Das kann ich mir schwer vorstellen ..... aber immerhin hast du eine ernsthafte Alternative für die Bratapfel nach Roland Trettl als mein Weihnachtsdessert geschaffen.
 

chili-sten

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Moin Maze,

das sieht sehr appetitanregend aus
happa.gif

:prost:
 

Anhänge

  • happa.gif
    happa.gif
    488 Bytes · Aufrufe: 414
OP
OP
Maze

Maze

Baumeister
5+ Jahre im GSV
Olivenöl im Nudelteig für süße Füllung ??

Das kann ich mir schwer vorstellen ..... aber immerhin hast du eine ernsthafte Alternative für die Bratapfel nach Roland Trettl als mein Weihnachtsdessert geschaffen.
Hallo Frank,
herzlichen Dank für das nette Feedback, und zu Deiner Frage, ja ich benütze meist Olivenöl in Nudel-, Flamm,- od. Pizzateig.

Moin Maze,

das sieht sehr appetitanregend aus Anhang anzeigen 1628342
:prost:
Habe die Ehre Torsten,
vielen Dank, freut mich sehr, danke Dir!
 
OP
OP
Maze

Maze

Baumeister
5+ Jahre im GSV
Boa is das geil! Ich glaube das gibt's direkt am 1. Weihnachtstag für Frau :santasmile:
Hallo derpo,
das freut mich sehr, danke Dir. Ich glaub ich kann Dir auch versprechen das Sie damit sehr Glücklich sein wird, grins smile. Ist richtig lecker!!!
 

Torsten61

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Die Arbeit hat sich gelohnt!!!!
 

Lanzarolo

Dr.Jekyll & Mr.Tom
5+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
Abgefahren - das hefte ich mir mal ab.
GöFreu wird die lieben :humpy:

:prost:
Tom
 

Frank

.
10+ Jahre im GSV
Hallo Frank,
herzlichen Dank für das nette Feedback, und zu Deiner Frage, ja ich benütze meist Olivenöl in Nudel-, Flamm,- od. Pizzateig.

Ich ja auch, aber auch bei süßer Füllung ? Damit habe ich mein kleines Problem.

Aber ich bin ohnehin seit geraumer Zeit dabei, die Aromen möglichst puristisch,
aber dafür in sehr hoher Intensität zu erreichen.

Aber trotzdem, dass ich es mir nicht so recht vorstellen kann, schaut es fantastisch aus.
 

marcu

Plaudertasche
Boah, Matze - wieder so ein Brüller!
Maultaschen Calzone; herrlich!
Wird in mein Buch gemarkert! Ich stelle mir das sehr lecker vor! :thumb2:
 
Oben Unten