• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Schwedentipps gesucht

alblandy

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,

ich bin ab dem 30. Mai für 2 Wochen ich Schweden. Wir haben unser Ferienhaus in Svanskog, ca 20 km weg vom Amal am Vänernsee. War schon jemand in der Gegend oder hat Grundsätzlich Tipps zum Schwedenurlaub. Anreise ist mit der Fähre Kiel - Göteborg am 30.05.

Vielen Dank schonmal,
Thomas
 

Funky

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hallo,

ist schon ne ganze Weile her das ich in der Gegend war, aber Karlstad lohnt sich z.B. oder mal einen Ausflug nach Sysslebäck in die Wildnis. Wenn du gerne angelst, ist die Gegend natürlich ein Paradies, Lachsangeln/Hechtangeln auf dem Vänern ist super, da gibt es Boote mit Guides die man mieten kann. In der Dämmerung in das Auto setzen und auf den Schotterpisten in den Wald fahren und Elche suchen. Auswärts essen und trinken ist sehr teuer, würde ich aufs minimum beschränken.

Gruß Funky
 

MacBundy

Fleischmogul
So teuer ist essen und trinken nun auch nicht mehr, die schwedische Krone ist ja jährlich weniger Wert.
Was relativ teuer ist, ist Alkohol, den sollte man, so man mag, von hier mitnehmen. Zumal es den auch nur in staatlichen Alkoholläden gibt (und die gibt’s nicht überall)...
Ansonsten sollte man möglichst wenig Bargeld dabei haben. Die Stellen, an denen es akzeptiert wird, werden immer weniger. Karten gehen fast überall. Leider funktionieren die meisten Apps für Ausländer meist nicht (die setzen ein schwedisches Konto voraus), da kanns manchmal eng werden...
Fällt mal der Strom aus (passiert im wilden Värmland schonmal), dann steht man schnell mal doof da...
Wegen der Citymaut in Götheborg keine grauen Haare wachsen lassen, falls sie anfällt (Tageszeit- und Strassenabhängig) wird man kostenfrei angeschrieben und die paar Cent können auf ein deutsches Konto gezahlt werden.
Tempolimit unbedingt einhalten (gerade auf der E45), Blitzer sind häufig (werden aber großzügig und ausreichend durch Schilder angezeigt) und es wird auch gern gelasert. Die Strafen sind schon happig.
 
Oben Unten