• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Schweinebauch auf Sauerkraut nach Hellboy76 am Pfingstsamstag in Peking

Xonox

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Ni Hao aus dem fernen Peking,

@Hellboy76 hat mich diese Woche so angefixt mit seinem Schweinebauch auf Sauerkraut, dass ich es heute einmal versuche nachzubauen. Er schreibt zwar das es ein schönes Gericht für den Winter ist dennoch probieren wir es heute einmal bei 35°C.

Heute morgen erst einmal Fleisch und Gemüse auf dem Chinesenmarkt besorgt. Hier einmal wie es so ausschaut auf einem einheimischen Markt weitab von den Einkaufszentren.

FullSizeRender.jpg


Bekommen tut man fast alles, doch leider oftmals eben nicht das was Ich brauche. Zuletzt war ich auf der Suche nach Zitronengras.
Aber weiter im Text.

Hier das Ausgangsmaterial:
SAM_1894.JPG


Den Bauch bzw. die Schwarte habe ich dann auch 30 min im heissen Wasser gewässert danach gewürzt und in der Zwischenzeit das Ei mit frischer Kohle bestückt.

SAM_1896.JPG


SAM_1897.JPG


Den Bauch eingeschnitten und mit ein wenig Salz und Kümmel gewürzt allerdings nur eine Note da wir nicht so auf den Kümmel stehen. Des Weiteren habe ich noch ein wenig Mesquite Gewürz aufgelegt. Das Sauerkraut mit 500ml Rinderbrühe angegossen und bei 140° C auf das Ei.

SAM_1898.JPG


und jetzt erst einmal warten angesagt.

Gruss aus Peking Lars
 

Anhänge

OP
OP
Xonox

Xonox

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Die Beiden bewachen das Ei. Doch ein wenig warm...

image.jpg
 

Anhänge

Hellboy76

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Habe die Ehre aus Bayern,

scheint bei euch drüben ja wirklich nicht so einfach zu sein immer die gewünschten Zutaten zu bekommen, was? Und dann noch manchmal die Preise! :eek:

Ich bin mal gespannt wie es dir schmeckt. Wir würzen immer recht kräftig, und ich hab auch immer angebratene Zwiebeln und Speck mit im Kraut drin... Halt deftig für den Winter.

Gruß,

Hellboy76
 
OP
OP
Xonox

Xonox

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
hmmm die Zwiebeln und den Speck habe ich nicht drin, vielleicht sollte ich noch einmal nachlegen...
 

Hellboy76

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Kannst jedenfalls immer noch nachlegen. Je länger das drin ist desto g´schmackiger wird es halt.

Gruß,

Hellboy76
 
OP
OP
Xonox

Xonox

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
gesagt getan.... Bin gerade am anbraten :cop:

Danke noch einmal für den Tip.

Gruss Lars
 

Hellboy76

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Und??? :bilder:
 
OP
OP
Xonox

Xonox

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Hier das Ergebnis,

hat schon 3,5h gedauert, dann habe ich alle Schotten geöffnet.
Allerdings hatte ich Probleme die Temperatur auf die gewünschten 350°C zu bekommen und and der Überwachung hat es auch gehapert.
Bei 260°C GT hat komischerweise der Fühler für das Fleisch aufgegeben "LLL" war nur noch auf dem Maverick zu sehen. Bei ca. 290° hat dann auch noch der GT Sensor dicke Backen gemacht. Das Deckelthermometer stand dann fest bei ca. 300°C, da ging dann nichts mehr.

Aber es hat geschmeckt.....
Das Sauerkraut aus der Dose war vielleicht etwas sehr sauer aber wir waren froh überhaupt welches bekommen zu haben. Durch die Räucherei bei den letzten Jobs hatte selbst noch das Kraut eine leichte Rauchnote. Zusammengefasst Spass hats gemacht.

Ein Blick durch die obere Öffnung

SAM_1899.JPG

Fertiiichhhh
SAM_1900.JPG


Der Anschnitt

SAM_1901.JPG


SAM_1902.JPG


Tellerbild mit Kartoffelpüree, komisch Kartoffeln können die Knieten auch nicht richtig faken..... ziemlich hell.


SAM_1904.JPG

SAM_1905.JPG


wie gesagt leckkkker war´s!

Grüße aus Peking
Lars

SAM_1903.JPG
 

Anhänge

OP
OP
Xonox

Xonox

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Ach ja noch mal so aus Neugier!
Welches Thermometer nutzt ihr denn über der magischen 300°C Grenze?
 

chili-sten

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Moin Lars,

sieht gelungen aus :thumb2:

:prost:
 

Wokajo

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Hallo Peking,
Glückwunsch, sieht sehr lecker aus trotz aller Schwierigkeiten. Ich habe es auch schon mal nachgemacht und meine Gäste schwärmen heute noch.

Die Thermometerfrage ist schwierig. Normal benutze ich ein Voltcraft. Der Meßbereich liegt aber auch nur bei 10 -200 °C. Also nehme ich es immer raus wenn ich hoch fahre.

Ich verlaase mich dann nur auf das Deckelthermometer. Bei den Temperaturen dann ist es auch egal ob es 10-20 °C mehr oder weniger anzeigt.
Hauptsache die Schwarte kracht, das man es hört.

Schöne Grüße aus Düsseldorf
Wolf :metal:
 

Hellboy76

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ach ja noch mal so aus Neugier!
Welches Thermometer nutzt ihr denn über der magischen 300°C Grenze?
Habe die Ehre,

sieht mir nach einem richtig gelungenem Wammerl aus! :respekt:

Wenn ich die Kruste poppen lasse hab ich auch kein Thermometer mehr drin. Ob du jetzt 300 oder 350 Grad GT hast ist wirklich egal, es wird reichen...

Das Sauerkraut aus der Dose kannst höchstens gut in einem Sieb abspülen wenn es dir ZU sauer ist. Zucker oder Honig kannst auch ein wenig zufügen. Aber nicht zuviel da das sonst verbrennt.

Freut mich jedenfalls sehr wenn ich dich verleiten konnte das mal zu probieren. Und geschmeckt hat es ja auch.

Gruß,

Hellboy76
 

BeefChef

Foodstylist
@Xonox

Moin und Ni Hao von Ostfriesland nach Peking,

Klasse gefällt mir sehr gut, sieht top aus, ein sehr schönes Ergebnis. Dazu ein tolle Story und schöne Bilder.
Das Bild mit den beiden Hundis gefällt mir mega ;)

BoG
 
OP
OP
Xonox

Xonox

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
@Spartaner
....und fertich?
:bilder:

Gruesse aus Peking
Lars
 

Spartaner

Dauergriller
@Xonox
Sorry, aber klar ist er noch fertig geworden ... nach dem Bild hat es noch ca. eine Stunde gedauert. Ich habe es vor dem Öffnen aller Regler gemacht. So schön aufgeploppt wie bei euch ist meiner nicht, aber knackig war die Kruste. Leider habe ich keine Bilder mehr gemacht, da die Schwiegereltern Hunger hatten ... und ich auch :messer:
 
OP
OP
Xonox

Xonox

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Hauptsache hat geschmeckt.... meine Regierung haelt mich auch immer fuer bescheuert, wenn ich mit Kamera um die Teller fege.

Gruss Lars
 
Oben Unten