• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Schweinebauchfleisch heiß räuchern

Hanemann

Veganer
5+ Jahre im GSV
Vor Kurzem haben wir ein kleines Fest gehabt und ein Lamm gegrillt.
Da das für 40 Leute ein bisschen wenig war, habe ich noch ein Bauchfleisch vom Schwein heiß geräuchert.

Das Bauchfleisch wurde mit 25g pro Kilo Salz sowie Knoblauchgranulat, Pfeffer, Wacholder und Staubzucker nach Gefühl gewürzt und für 5 Tage vakuumgepökelt.
Anschließend habe ich das Fleisch noch gewaschen und für 2 Tage zum Trocknen und Durchbrennen aufgehängt.

Ich habe dann die Schwarte mit dem Stanleymesser eingeschnitten und auf die Schwartenseite auf ein Backblech gelegt.
Zuerst habe ich noch 2 Stunden kalt geräuchert und dann für 4 Stunden Temperatur auf 85 Grad zusätzlich zum Räuchern dazugegeben.

Der Schweinebauch wurde dann wieder umgedreht und die Schwarte mit einer Lötlampe knusprig gegrillt und anschließend heiß serviert.

Den Gästen hat es sehr gut geschmeckt, das Raucharoma war sehr intensiv und das Fleisch sehr saftig.. Nächstes mal spare ich mir das Kalträuchern zu Beginn.

Das Lamm war aber auch sehr gut!
 
OP
OP
Hanemann

Hanemann

Veganer
5+ Jahre im GSV
Zum Bauch leider nicht,
aber das Schaf:
http://up./21564954qu.jpg
und die Vorspeise:
http://up./21564961hs.jpg
hab ich fotografiert.
Vorspeise;
Rehschinken, Wildsalami, Gams/Wildschwein-Kaminwurzen, kalt geräucherter Bauch und Karree, geräucherte Entenbrust, geräucherter und normaler Edammer

ich gelobe Besserung und werde nächstes Mal alles fotografieren
 
Oben Unten