• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

Schweinefilet vom Spieß

ralfdiver

Präsident
10+ Jahre im GSV
Freunde des guten Geschmacks,

wird Zeit, dass ich auch mal wieder was poste.

Heute gab es ein Schweinefilet mit Speck umwickelt und aufgespießt. Dazu Rosmarinkartoffeln und einen warmen Grillgemüse-Salat.

Hier die Bilder:

Filet mit Speck umwickelt und aufgespießt. Ich habe zwei Spieße genommen, damit es sich leichter drehen lässt.
Gewürzt nur mit Steakpfeffer von Spiccy und einen scharfen Paprikapulver aus Ungarn.

1.jpg


Draußen am Grill:

2.jpg


Näher dran.

3.jpg


Setup auf dem Grandhall (Der übrigens nach 5,5 Jahren im Freien noch kein Rost hat :D):

4.jpg


Grillgemüse dazu: Es war eine Rote und Gelbe Paprika, eine Zucchini, eine Zwiebel, Knoblauch und Champignons

5.jpg

6.jpg


Nach 10 Minuten gesellten sich noch die bereits vorgekochten Rosmarinkartoffeln dazu und die Champignons:

7.jpg

8.jpg


Es wird:

9.jpg


Zum Finish runter auf den Rost:

10.jpg


Bitte wenden:

11.jpg

12.jpg


Nun wurde es Zeit mit Olivenöl und Balsamico-Essig das Gemüse zu würzen.

Fertig und Tellerbild!

13.jpg

Noch der Anschnitt:

14.jpg

Passt, leicht rosa und schön saftig!

Es war lecker!!

Schönen Sonntag Euch allen!
 

Anhänge

  • 1.jpg
    1.jpg
    258,6 KB · Aufrufe: 2.050
  • 2.jpg
    2.jpg
    181,8 KB · Aufrufe: 1.464
  • 3.jpg
    3.jpg
    211,4 KB · Aufrufe: 1.289
  • 4.jpg
    4.jpg
    176,7 KB · Aufrufe: 1.288
  • 5.jpg
    5.jpg
    204 KB · Aufrufe: 1.314
  • 6.jpg
    6.jpg
    157,8 KB · Aufrufe: 1.313
  • 7.jpg
    7.jpg
    186,1 KB · Aufrufe: 1.332
  • 8.jpg
    8.jpg
    219,1 KB · Aufrufe: 1.327
  • 9.jpg
    9.jpg
    221,8 KB · Aufrufe: 1.270
  • 10.jpg
    10.jpg
    200,1 KB · Aufrufe: 1.227
  • 11.jpg
    11.jpg
    166 KB · Aufrufe: 1.238
  • 12.jpg
    12.jpg
    196,1 KB · Aufrufe: 1.265
  • 13.jpg
    13.jpg
    201,9 KB · Aufrufe: 1.249
  • 14.jpg
    14.jpg
    193,4 KB · Aufrufe: 1.255
Aber weshalb kochst Du die Erdäpfel vor?

Das letze mal hab ich sie nicht vorgekocht. Dann muss man sie relativ lang auf dem Grill lassen. Mir sind sie dann angekohlt und waren trocken.
So waren sie nur 10 Minuten auf dem Grill und für unseren Geschmack von der Konsistenz genau richtig.
Vorgekocht habe ich 10 Minuten.
 
Ni Hao Ralf,

das sieht aber extrem lecker aus. Hast du tatsaechlich das Gemuese "nur" mit Olivenoel und Balsamico Essig gewuerzt oder war auch ein wenig Salz und Pfeffer im Spiel?
 
schöne Vergrillung aber leiden deine Spiesgriffe nicht wenn Du die auf den Rost direkt legst?
 
Ni Hao Ralf,

das sieht aber extrem lecker aus. Hast du tatsaechlich das Gemuese "nur" mit Olivenoel und Balsamico Essig gewuerzt oder war auch ein wenig Salz und Pfeffer im Spiel?
Ich habe das Gemüse mit einem Gewürzsalz von der Il de Re gewürzt. Dazu noch ein Zweig Rosmarin.

schöne Vergrillung aber leiden deine Spiesgriffe nicht wenn Du die auf den Rost direkt legst?
Nein, die Griffe sind feuerfest! Sie werden aber extrem heiss und man kann sie nur mit feuerfesten Handschuhen anfassen.
 
Hallo Ralf,
sehr schön, hätte ich gerne von allem probiert!
 
das sieht absolut gelungen aus :respekt:

Das Tellerbild gefällt mir sehr :messer:
 
Das schaut wirklich sher lecker aus. Da wird wohl mal wieder was auf meiner ToDo Liste landen. Schönes sommerliches Gericht und Bacon drum wickeln gut immer :sabber:
 
Sehr appetitlich! Gefällt mir gut. :-)
Warum hast du die Spieße aufgebockt? Reicht da nicht der Warmhaltetost zum Vorziehen?
Der einzige Grund warum ich die Spieße aufgebockt habe ist der, dass das Fleisch weiter von den Flammen weg ist. Da später ja noch mehr auf den Grill kam war das für mich die beste Lösung.
 
Sehr schön gemacht Ralf.
Davon hätt ich auch einen Teller genommen.

Gruß
vom anderen Ralf
 
Zurück
Oben Unten