• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Schwer massiv - was könnte man daraus machen?

Muehlviertla

Landesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Hallo Freunde der Glut,

ein Bekannter hat etwas gefunden - schwer massiv.
Er möchte seinem Vater (begeisterter Grillsportler - war auch schon auf OT's) etwas spezielles zu seinem 50. Geburtstag basteln - nur - was könnte man daraus machen?

Ich danke Euch schon für Vorschläge - ich selbst bin kein so begnadeter Bastler wie manche hier im Forum.

IMG-20150127-WA0000.jpg


IMG-20150127-WA0001.jpg


IMG-20150127-WA0002.jpg


IMG-20150127-WA0003.jpg


IMG-20150127-WA0004.jpg
 

Anhänge

  • IMG-20150127-WA0000.jpg
    IMG-20150127-WA0000.jpg
    185,3 KB · Aufrufe: 1.657
  • IMG-20150127-WA0001.jpg
    IMG-20150127-WA0001.jpg
    191,6 KB · Aufrufe: 1.382
  • IMG-20150127-WA0002.jpg
    IMG-20150127-WA0002.jpg
    151,5 KB · Aufrufe: 1.332
  • IMG-20150127-WA0003.jpg
    IMG-20150127-WA0003.jpg
    164,9 KB · Aufrufe: 1.336
  • IMG-20150127-WA0004.jpg
    IMG-20150127-WA0004.jpg
    138,1 KB · Aufrufe: 1.331

Rekord

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Ah eine Bremstrommel von einem Radlader. Hab mal einen Grill / Ofen aus einer Radladerfelge gesehen. War ziemlich genial als Grill / Feuerstelle oder eben einen Kessel drauf und als Herd benutzen.

Könnte mir auch einen Holz Wok Brenner vorstellen. Wok oben in der Große Loch aussen rum sind genug Löcher für das Abgas unten noch ein dickes Lochblech und Füße.

Egal was es wird, Leicht wird das Teil bestimmt nicht.

Gruß
Patrick
 
OP
OP
Muehlviertla

Muehlviertla

Landesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Ah eine Bremstrommel von einem Radlader. Hab mal einen Grill / Ofen aus einer Radladerfelge gesehen. War ziemlich genial als Grill / Feuerstelle oder eben einen Kessel drauf und als Herd benutzen.

Könnte mir auch einen Holz Wok Brenner vorstellen. Wok oben in der Große Loch aussen rum sind genug Löcher für das Abgas unten noch ein dickes Lochblech und Füße.

Egal was es wird, Leicht wird das Teil bestimmt nicht.

Hallo Patrick,
da hast du recht - leicht ist das Teil wirklich nicht.
Hast du evtl. noch einen Link zu dem Grill/Ofen aus einer Radladerfelge.

Günther
 

exotec

Grillkönig
5+ Jahre im GSV

ich hab bei meinem Bruder in den Ferien während meiner HTL Zeit mal in der Werkstätte ausgeholfen, da haben wir an einem Holztransport Anhänger alle Trommeln gewechselt. Leck mich am Ar..., waren die schwer.

Das wird wohl eher nyx mobiles werden :D Feuerstelle oder so könnte ich mir auch vorstellen
 

Rekord

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Hab das Ding nur einmal in Natura gesehen. War eine Felge Aufgestellt mit 3 etwa 10cm hohen Füßen dran. Auf dem Flansch war ein Kohlerost aus Rundstahl. Vorteil war bei der Felge das man oben eine schöne Sicke hat und damit eine ebene Auflagefläche mit genau 61cm Durchmesser.
 

LGresch

GSV-Veterinär
10+ Jahre im GSV
Vielleicht nen Feuerkorb mit integriertem Dreibein in dem man an einer Kette nen DO versenken kann oder nen Rost drauf....
 

smokerudo

Grillkönig
Soviel ich weiß, sind Bremstrommeln aus Stahlguß da könnte es Probleme mit dem Schweißen geben.
Meine Vorschläge:
Feuerschalen oder Fuß drunter und als Säulengrill.
Udo
 

da Tom

Dr. DO-little
10+ Jahre im GSV
...hab auch eine Bremstrommel zu Hause.Die ist von einer 12 to Autokranachse,Durchmessser 500mm.

War eigentlich als Do-Kochstelle gedacht,aber zum nachlegen der unteren Brekkies musste immer der Dutch Oven rausgenommen werden.Das war mir auf Dauer zu umständlich.Jetzt wird die Trommel nur noch als Feuerkorb genützt.


6882_pc040030_1.jpg
 

ElBertho

Recycling-König
5+ Jahre im GSV
Warum muß man denn Schnitzel klopfen? Damit ist das nicht mehr nötig, einmal rüber gerollt und Dein Grill macht das XXXXXL-Schnitzel, nur zum Würzen brauchst Du wahrscheinlich eine
spezielle Gewürz-Puderdose. HA HA HA!
Nein im Ernst, mir "schweeebt" da auch nur eine Feueretelle vor.
Gruß ElBertho
 

NT81Bonn

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Guss kann man schon schweissen, allerdings nicht (haltbar) mit den billigen Elektrodengeräten. Das wird nur oberflächliche Kleberei. Mit Schutzgas gehts gar nicht.

Andreas
 

Chris Lange

Schlachthofbesitzer
10+ Jahre im GSV
Bevor ich ne 150kg Feuerstelle bastel, würde ich das Teil eher dem Schrotthändler überlassen.

Massiv und Gewicht ist meines Erachtens nur beim smoken und nur aufgrund des Wärmeleitkoeffzizienten des Stahls notwendig. Nimm Edelstahl (4301 etc) und du kannst dir geschätzt ca 50-75% des Gewichtes sparen bei ähnlichen Thermischen Eigenschaften. Es geht ja eigentlich nur darum Wärme zu speichern und langsam abzugeben. Deshalb baut man Smoker Tonnen schwer. Sie sind aufgrund Ihrer Thermischen Eigenschaften stabiler zu regeln.
 
OP
OP
Muehlviertla

Muehlviertla

Landesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,

gestern war's soweit - das Geschenk wurde übergeben.
www20150219_081701.jpg


Geburtstagskind's Sohnemann hat gebastelt

www20150218_183932.jpg


www20150218_183502.jpg


www20150218_183529.jpg


Schauen wir mal, wie's in der Praxis funktioniert.

Danke nochmals für Eure Tipps.
 

Anhänge

  • www20150218_183502.jpg
    www20150218_183502.jpg
    323,7 KB · Aufrufe: 741
  • www20150218_183529.jpg
    www20150218_183529.jpg
    292,1 KB · Aufrufe: 757
  • www20150218_183932.jpg
    www20150218_183932.jpg
    377,5 KB · Aufrufe: 793
  • www20150219_081701.jpg
    www20150219_081701.jpg
    337,5 KB · Aufrufe: 742
Oben Unten