• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Selbstbau von Anzündwürfel

stuff

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ich hatte einmal ein paar Anzündwürfel aus Holzwolle, die mit Kerzenwachs getränkt waren. Die sind ganz toll, funktionierten prima zum anheizen des Kachelofens, sind aber auch nicht ganz billig.

Vom Holzschneiden mit der Motorsäge habe ich noch mehrere Säcke mit Spänen und so machte ich Versuche mit dem Selbstbau.
Eine Schachtel mit Holzspänen gefüllt und mit flüssigem Wachs übergossen. Nach dem aushärten des Wachses hatte ich einen großen Block, der unten fast nur aus Wachs bestand und sich nur schwer in kleine Teile schneiden ließ. War nix!

Im Gartenhaus bin ich auf Vorzuchtschalen gestoßen und da kam mir die Erleuchtung: das gibt viele Würfel in der passenden Größe!

DSC07636.JPG

Das Wachs schmelze ich in der Werkstatt in diesem Topf.

In einen größeren Eimer gebe ich ca. 10 l Holzspäne und gieße dann das flüssige Wachs drüber. Mit einem Stecken nun gut umrühren und alles durchmischen. Im Eimer sollte noch genügend Platz zum mischen sein.

DSC07641.JPG

2 Stück solcher Schalen füllte ich mit dem noch weichen Gemisch. Entweder mit den Fingern oder die andere Schale oben drauf gesetzt und ein wenig festdrücken und aushärten lassen.

DSC07639.JPG


Die Würfel gehen prima aus der Form heraus. In einer Schale ist Platz für 54 Würfel und ich habe somit sehr schnell 108 Stück gefertigt.

DSC07640.JPG


zum Anheizen des Kachelofens funktionieren die Würfel sehr gut. Ich werde sie auch zum anheizen des Anzündkamins verwenden. Die Brenndauer ist dafür ausreichend.

Die Schalen stecke ich in einen Plastiksack und klopfe die Würfel heraus. Dabei gehen immer noch ein paar Späne ab, was aber nix ausmacht. Die Reste brennen auch ganz gut und eine Handvoll reicht zum anheizen.

Viel Spaß, wer es auch versuchen möchte.
 

Anhänge

  • DSC07636.JPG
    DSC07636.JPG
    134,2 KB · Aufrufe: 1.139
  • DSC07639.JPG
    DSC07639.JPG
    237,8 KB · Aufrufe: 1.429
  • DSC07640.JPG
    DSC07640.JPG
    165 KB · Aufrufe: 1.233
  • DSC07641.JPG
    DSC07641.JPG
    212,5 KB · Aufrufe: 1.247

ti_comp

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Ich kaufe die lieber fertig für ich glaube 2€ die Packung.

Aber :cool: Coole Sache - was man alles Selbermachen kann, wenn man nur möchte.
Wie Sinnvoll das ist, darf man bei einem Hobby sowieso nicht gegenrechnen.
 

Wildschütz

Jehova-Schinkengriller
10+ Jahre im GSV
was auch sehr gut funktioniert sind Wattepads in flüssig gemachte Wachsreste getaucht,
zum Anzünden einmal knicken
 
Oben Unten