• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

Selfmade Ribhalter

holzfluesterer

Militanter Veganer
15+ Jahre im GSV
Hallo zusammen!

Nachdem ich letzte Woche zum ersten Mal Spareribs nach der 3-2-1 Methode versucht habe, bin ich nach durchschlagendem Erfolg nun angefixt.

image.jpg



In Ermangelung eines Edelstahl Ribhalters hab ich mir halt auf die Schnelle selbst einen aus Holz gebastelt.....:D:D:D:D Donnerstag soll es nämlich wieder Ribs geben....

image.jpg
image.jpg
image.jpg
image.jpg


Platz für 7 Ribs, und individuell auf die Länge der Ribs einstellbar, mittels 2 Metallführungen:lolaway::lolaway:

Ich hatte vor, die Halter einfach nur zu wässern und dann die Ribs drauf. Ich würde jetzt halt nur mal gerne eure Einschätzung dieses Unterfangens wissen. Beim Grillen selbst wird ja eventuell sogar Rauch durch das Holz entstehen, was ja erstmal nicht verkehrt ist. Ich könnte mir aber vorstellen, daß der direkte Kontakt mit dem Holz sich negativ auf den Geschmack auswirken könnte.

Ne Möglichkeit wäre, das Ganze noch mit Jehova zu umwickeln, um den direkten Holzkontakt zu vermeiden. Möchte ich aber eigentlich nicht.

Also, Hand aufs Grillerherz! Was sagt ihr? Ist 'n Versuch wert oder lass mal lieber bleiben???

Bin gespannt auf Eure Antworten...

LG,
holzflüsterer
 

Anhänge

  • image.jpg
    image.jpg
    231,9 KB · Aufrufe: 918
  • image.jpg
    image.jpg
    186,7 KB · Aufrufe: 890
  • image.jpg
    image.jpg
    199,3 KB · Aufrufe: 912
  • image.jpg
    image.jpg
    153,4 KB · Aufrufe: 890
  • image.jpg
    image.jpg
    159,8 KB · Aufrufe: 864
...Versuchs doch mal bei Ike....da gibt's Deckelhalter aus Edelstahl...quasi perfekt...und guenstig sind sie auch noch. ..und prima zu reinigen...und...und...und...
 
...Versuchs doch mal bei Ike....da gibt's Deckelhalter aus Edelstahl...quasi perfekt...und guenstig sind sie auch noch. ..und prima zu reinigen...und...und...und...

Hallo,
ist schon bestellt, aber halt leider noch nicht da. Und da hab ich mir halt gedacht...........:hmmmm::hmmmm::v:
 
Coole Nummer...waere mir im Traum nicht eingefallen. ..daher Daumen hoch :essen::
 
Coole Nummer...waere mir im Traum nicht eingefallen. ..daher Daumen hoch :essen::
 
Coole Nummer...waere mir im Traum nicht eingefallen. ..daher Daumen hoch :essen::
 
Da Du indirekt und bei unter 120 Grad unterwegs bist glaube ich nicht, dass da was kokelt. Mach mal und :bilder:
Wenn ihm dann die Temperatur einmal weggelaufen ist, kann er das nicht mehr verheimlichen :D

Aber zu reinigen sind die Dinger schlecht allerdings habe ich verstanden, dass das eine Einmalvariante ist.

Gruss aus Peking
Lars
 
Das Holz wird sehr stark verdrecken. Auch bei 120°C kokelt es auf die Dauer. Wenn dann das Holz vorher in Öl ersäufen..
 
Wenn ihm dann die Temperatur einmal weggelaufen ist, kann er das nicht mehr verheimlichen :D

Aber zu reinigen sind die Dinger schlecht allerdings habe ich verstanden, dass das eine Einmalvariante ist.

Gruss aus Peking
Lars

Reinigen fällt mit Sicherheit flach. Ist ja nur ne Notlösung, so spasseshalber, weil der schwedische Deckelhalter noch nicht da ist.
Für einmal wirds ausreichen denke ich. Danach fliegt das Ding zum Brennen auf den Kohlegrill, für ne schnelle Wurst.... :weber-gold:

...oder geht in Serie.:lach:
 
Zurück
Oben Unten