• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Sizzle Zone minimale Temperatur

defoerb

Militanter Veganer
Hallo zusammen.

Ein Händler hat mir mal erzählt die Napoleon Sizzle Zone könnte nicht als Seitenkocher genutzt werden, da die minimale Temperatur viel zu hoch ist. Stimmt das?
Danke für eure Hilfe!
 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Schau dir mal den Aufkleber innen am Deckel einer Sitze an.
Darauf wirst du hingewiesen, dass du den Rost in der Höhe verstellen kannst.
Somit kannst du die Sizzle auch als Seitenkocher benutzen.

Ich habe diverse DO´s ohne Beine, darin fritiere ich immer wieder.
Auch Gusspfannen lassen sich so ohne Probleme betreiben.

:prost:
 

Anteater

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
da die minimale Temperatur viel zu hoch ist.
Ich bin kein Physiker, aber so gefuehlsmaessig wuerde ich sagen, dass die Temperatur nicht entscheidend ist. Die Sonne hat eine Oberflaechentemperatur von 5.778 K. Wenn das alles waere, das ueber die Temperatur auf der Erde entscheidet, waere hier das Gestein duennfluessig.

Was die Erde erwaermt, ist die von der Sonne abgegebene Waermestrahlung. Und die verteilt sich ueber eine Flaeche, die quadratisch mit dem Abstand waechst. Die Erde bekommt gerade genug, dass hier Wasser fluessig ist.

Die Sizzle Zone gibt gerade genug Waerme ab, um ein Steak zu krusten. Da das gleiche etwas langsamer auch in einer Pfanne passiert, und die Pfanne erstmal aufgeheizt werden muss, sollte das mit dem Side Burner auch gehen.

Und zuletzt noch was Napoleon zur Sizzle Zone sagt:
Napoleon schrieb:
Verwendung des Infrarot-Seitenbrenners:
Der Gasgrill sollte so positioniert werden, dass der Seitenbrenner möglichst windgeschützt ist, da starke Winde die Leistung des Seitenbrenners
beeinträchtigen können. Der empfohlene Durchmesser für Pfannen und Töpfe ist 25 bis 30 cm. Der Seitenbrenner ist mit einem Grillrost, welches auf zwei Höhen einsetzbar ist. Die niedrigere Position kann wie ein normales Gaskochfeld verwendet werden und eignet sich zur Zubereitung von Soßen,
Suppen usw. Die höhere Position eignet sich zum Braten von Fleisch. (Siehe Anweisungen unter der Haube des Seitenbrenners.)
 
Oben Unten