• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

Sizzle Zone: Unboxing, Einbau und Test

mo`s

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Hi, heute ist meine neue Sizzle Zone angekommen (Danke an Petras Grillshop).
Hier mal einige Bilder:
image.jpg
image.jpg
Auch bei voller Sonneneinstrahlung leuchtet die Sizzle unverkennbar rot
image.jpg
image.jpg
image.jpg
 

Anhänge

  • image.jpg
    image.jpg
    172,5 KB · Aufrufe: 2.486
  • image.jpg
    image.jpg
    217,2 KB · Aufrufe: 2.858
  • image.jpg
    image.jpg
    261 KB · Aufrufe: 2.636
  • image.jpg
    image.jpg
    252,1 KB · Aufrufe: 2.687
  • image.jpg
    image.jpg
    236 KB · Aufrufe: 2.415
Habe heute irgendwie kein Appetit nach dem Vatertag :hmmmm: doofer Jägermeister
Morgen gibts T Bone Steaks, gekostet hat die neue Sizzle 120€

Hier noch zwei Bilder:

Nach 9 min und eins nach 14 min:
image.jpg

image.jpg
image.jpg
 

Anhänge

  • image.jpg
    image.jpg
    260,6 KB · Aufrufe: 2.400
  • image.jpg
    image.jpg
    267,6 KB · Aufrufe: 2.322
Ha , dieses gelbe Zeuchs habe ich momentan zu Besuch :D

:prost:
Tom
 
Morgen werde ich mal einige Bilder von den Steaks auf der Sizzle machen.
Ach ja man kann definitiv keine 3 Sekunden die Hand drüber halten.
Nur so weil ich das doch einige Male hier gelesen habe.
 
:D:D:D
...nur den Blütenstaub.

:prost:
 
Hier der Sizzle Zone test mit einem 200gr Hüftsteak für meinen Sohn
Muss dazu aber sagen habe die Sizzle nur 4 min vorgeheizt da mein kleiner schon Radau machte
image.jpg
image.jpg
image.jpg
Leider keine Bilder vom Anschnitt, ich war einfach nur zu langsam
 

Anhänge

  • image.jpg
    image.jpg
    246 KB · Aufrufe: 2.288
  • image.jpg
    image.jpg
    182,6 KB · Aufrufe: 2.281
  • image.jpg
    image.jpg
    244,6 KB · Aufrufe: 2.240
Besser?
image.jpg
 

Anhänge

  • image.jpg
    image.jpg
    319,2 KB · Aufrufe: 2.164
Hi, 120€ habe ich bezahlt aber ich hatte vorher auch schon eine Sizzle drin


Nicht wirklich. Wie gesagt, Branding vom Gussrost bekommt man mit jedem Grill hin, aber tief schwarz sollte das auch beim sizzlen nicht werden.

Ich finde die Seakst nicht zu schwarz, das liegt wohl im Auge des Betrachters und an der Zubereitung.
..mal mit einem Edelstahlrost testen.
Das war der erste Versuch am Gasgrill bin sonst Holzkohlegriller
 
Das soll jetzt keine Kritik gegen dich sein. Ich beschreibe nur was ich sehe. Dazu möchte anmerken, dass ich es selbst, in 11 Monaten, kaum geschafft habe auf der Sizzle Zone ein ordentliches Steak zuzubereiten.

Eine Kruste, wie man sie von der Sizzle Zone erwartet, kann ich kaum erkennen. Hast du die Zone lange genug vorgeheizt? Es sieht so aus, als ob die Steaks vorher gewürzt, oder mariniert waren. Es scheint, dass der Pfeffer recht verbrannt ist.

Das Resultat mit dem Edelstahlrost würde mich interessieren. angeblich soll die Kombination Eselstahl und Sizzle, die besser sein, zumindest liest man das immer wieder.
 
Ich habe ca 5 min vorgeheizt (das war definitiv zu kurz)
Das Rib Eye war leider schon vom Metzger mariniert gewesssen (in der Mitte)
Das Filet und die Hüfte wurde nur gesalzen und gepfeffert, nächstes Mal vielleicht mit vorher mit Öl bestreichen.
Wie gesagt bin erst seit kurzem Gasgriller aus Bequemlichkeit ansonsten nutze ich den Weber Performer.
Üben üben üben....
 
Mit Edelstahlrost schaut die Fleischoberfläche anders aus, gleichmäßig gefärbt mit dunkleren Stellen von den Stäben
 
:kugel:Dann übe ich mal weiter und mach erstmal ein paar Chessburger :hamburger:
 
image.jpg
War lecker
image.jpg
 

Anhänge

  • image.jpg
    image.jpg
    277,3 KB · Aufrufe: 2.013
  • image.jpg
    image.jpg
    140,8 KB · Aufrufe: 2.050
Zurück
Oben Unten