• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

Smoker empfehlung und Preis

cassiusrox

Militanter Veganer
Hellau!!^^

Ich musste mich einfach mal hier registrieren, da ich nicht ganz das hier aus dem Forum finden konnte was ich suche, bzw im ganzen internet nichts finden konnte.

Ich hoffe ihr könnt mir da weiter helfen..

Seit stunden suche und recherchiere ich schon seit einem geeigneten Smoker. Man empfahl mir bereits einen smoker mit einer gewissen stärke ab 3 bis 4mm. Jedoch übersteigt das alles jedes mal mein budget.

Ich suche also nach einem geeigneten smoker bis 500euro.

Ich muss noch hinzufügen das ich ein absoluter einsteiger bin und mich nur durch recherche damit bisher auseinander gesetzt habe.

Ich danke schonmal herzlichts. :)

LG Daniel
 
Schwierige Zahl. Für die billigen zu groß und für die Guten zu klein.

Vielleicht kannst was gebraucht kaufen

Grüße

Christian
 
Neu rockt so etwa 800 Euro für smoker aus Osteuropa
 
Seit stunden suche und recherchiere ich schon seit einem geeigneten Smoker. Man empfahl mir bereits einen smoker mit einer gewissen stärke ab 3 bis 4mm. Jedoch übersteigt das alles jedes mal mein budget.
Ich suche also nach einem geeigneten smoker bis 500euro.

Also, wenn's um einen Offset-Smoker (so ein Ding in Lokformat geht), dann geht meine persönliche Empfehlung nicht schon bei 3mm Wandstärke, sondern erst ab 5mm Wandstärke los. Und ja, auch das übersteigt dein Budget.

Dir bleiben nun folgende Optionen:
- Budget erhöhen (rechne mit gut dem doppelten, um ein gutes Einsteigergerät als Offsetsmoker zu bekommen)
- Auf ein Alternativgerät ausweichen ( UDS Selbstbau, Watersmoker, billig Chinabüchse und viel Zeit & Energie ins Pimpen stecken)
- Dich erstmal mit einem GSV-Kollegen aus deiner Nähe, der auch einen Smoker hat, treffen und dir dort ohne große Investitionen Handling und Resultate von einem Smoker anschauen (ggf. gibt's auch bald bei dir in der Nähe ein Offline-Treffen, da sind i.d.R. auch Smoker zu sehen und zu betatschen - wenn man seinen Besitzer mit einem Bierchen beschwichtigt :D)

Persönlich würde ich dir erstmal zur dritten Option raten - denn nichts ist ärgerlicher, wenn du jetzt Geld zum Fenster rausschmeisst für eine Chinabüchse, die dich mit ihrem stabil instabilen Verhalten in den Wahnsinn treibt und dir das Essen aus dem Smoker danach garnicht schmeckt.
 
wenn Du als Einsteiger das smoken bisher nur durch Hörensagen kennst, kommt eingentlich nur die 3. o. g. Variante von Wolfgang @QBorg in Frage. Du wärst nicht der Erste, der seinen smoker in die Kleinanzeigen setzt, weil das smoken nicht jedermanns Sache ist.

LG
Lorenz
 
Ganz klar QBorg's dritte Variente, und wenn es dann tatsächlich was für dich sein sollte, legst du noch einwenig drauf und holst dir was gutes aus der Bucht. Frische Farbe drauf, einbrennen, und es kann für dich los gehen.
 
Probier es erst einmal aus bzw. schau es dir bei jemand an, ob das Smoken überhaupt etwas für dich ist.
Grüße
Udo
 
Ich kann mich @smokerudo nur anschließen.
Es ist nicht jedermanns Sache, einen halben Tag oder länger auf sein Fleisch zu warten und es intensiv zu betreuen und mit Buchenholz zu versorgen...
 
Hmm da habt ihr recht.
Ich danke euch für die vielen vorschläge. Eine frage hätte ich da noch. Gibt es im Raum NRW auch Fachmärkte für Smoker? Würde da gegebenenfalls mal hindüsen.

Ps: also ich will 500euro fürn smoker hinlegen, durch die recherchen weiss ich schon in etwas worauf es ankommt. Is ja nicht gerade wenig geld. Ich liebe es sel er zu testen und raus zu finden. :D
 
Hellau!!^^

Ich musste mich einfach mal hier registrieren, da ich nicht ganz das hier aus dem Forum finden konnte was ich suche, bzw im ganzen internet nichts finden konnte.

Ich hoffe ihr könnt mir da weiter helfen..

Seit stunden suche und recherchiere ich schon seit einem geeigneten Smoker. Man empfahl mir bereits einen smoker mit einer gewissen stärke ab 3 bis 4mm. Jedoch übersteigt das alles jedes mal mein budget.

Ich suche also nach einem geeigneten smoker bis 500euro.

Ich muss noch hinzufügen das ich ein absoluter einsteiger bin und mich nur durch recherche damit bisher auseinander gesetzt habe.

Ich danke schonmal herzlichts. :)

LG Daniel
Wenn mich nicht alles täuscht, steht im Kleinanzeigenteil ein Gebrauchter für 600€ drin.
 
Olé!

Ich habe zwar keinen, aber für 500 € möchte ich mir irgendwann mal den WSM 57 kaufen. Was spricht denn gegen den? Passt in sein Budget und funktioniert anscheinend ganz hervorragend, wenn man den Amazonrezensionen und den Äußerungen hier im GSV mal glauben darf.

Cheers :prost:

der Thorsten
 
h danke euch für die vielen vorschläge. Eine frage hätte ich da noch. Gibt es im Raum NRW auch Fachmärkte für Smoker? Würde da gegebenenfalls mal hindüsen.

Obi Düsseldorf Rath hatte neulich Joes für erstaunlich kleine T€uros!
Und mit dem Joe haste schon was nettes!
 
Ich habe einen kleinen ProQ und bin damit gut zufrieden (Ribs & PP). Raucht zwar überall raus, aber ist recht temperaturstabil (6-7 Stunden) und die Ergebnisse sind für mich i.O.
 
Im Moment steht ein netter Lette für 600 drin.. Hab Grad mal flüchtig geschaut...
 
Schon mal an einen WSM, ProQ oder ähnliche Watersmoker gedacht? die 47cm Varianten zwischen 300-400€, leicht zu bedienen und gute Ergebnisse.

Nicht mehr ganz in NRW, sondern schon in Niedersachsen: die Grill Arena in Hessisch Oldendorf. An Bielefeld vorbei noch 70km der A2 folgen...Rel. wenig Smoker, aber sonst alles was das Herz begehrt. Falls du etwas weiter östlich wohnst.

Angefangen hat meine Smokerleidenschaft mit einer Chinabüchse, vielleicht auch ein Versuch wert, bevor man viel Geld hinlegt
 
Zurück
Oben Unten