• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Smoker und Mietwohnung

Ginkgo85

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
Hallo,

da wir eventuell bald in einer Mietwohnung wohnen werden (noch nicht sicher) stellt sich auch die Frage wie es dann dort mit diesen Sportgeräten verhält.
Eigentlich sind diese dort ja nicht erlaubt oder gibt es da auch ausnahmen ?

Hta da wer Erfahrung damit ?
 

Le Boudin

Fleischtycoon
5+ Jahre im GSV
Ist eigentlich Vermietersache, bei mir wär es willkommen, dann sind da auch noch die anderen Mieter und Nachbarn - wie sind die denn drauf?
 
OP
OP
Ginkgo85

Ginkgo85

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
das weiß ich leider noch nicht ^^
Aber das wäre halt schon ein großer Nachteil daruaf zu verzichten.
 

thomato

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Hast du einen Balkon oder einene Garten zur Nutzung?

Auf einem Balkon kann ich nur davon abraten.

Wenn der Garten klein ist und die Nachbarn nah an der Grundstücksgrenze im Garten sitzen, lass es lieber sein. Smoker rauchen immer (mal mehr, mal weniger)

Ansonsten kann ich dir einen Smoker nur empfehlen.

Manni :abfahrt:
 

Rübendieb

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Hallo Sportsfreund !

Vermietersache, hätte ich auch gesagt. In manchen Mietverträgen und Hausordnungen steht das explizit drin mit Feuer und Grillen auf dem Balkon.

Grillen geht ja noch, aber Smoken ist halt echt ne Sache. Unter Umständen entsteht noch mehr Niederschlag an der Hauswand als bei normalen Grillen. Das würde ich persönlich nicht übertreiben, auch um nicht den schlecht gelaunten Nachbarn auf den Plan zu rufen. Das Verständnis für so manche Grillaktion hält sich bei Außenstehenden ja zum Teil sehr in Grenzen.


Am besten alle umliegenden Nachbarn ansprechen und sich mit dem Vermieter gut stellen, denn mindestens der sollte auf Deiner Seite sein.
 
OP
OP
Ginkgo85

Ginkgo85

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
Naja dann muss ich wohl doch meine Tonne bei meinen Elten stehen lassen und immer wenn ich smoken will zu dnen nach hause fahren und es dort tun.
 
OP
OP
Ginkgo85

Ginkgo85

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
2was wäre dann für euch ne gute Alternative bei ner Mietwohnung ?
Gasgrill ??
 
OP
OP
Ginkgo85

Ginkgo85

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
ok dann wahrscheinlich ein ODC Kugelgasgrill.
Die haben 2 brenner also auch einen für Niedertemp das für mich sehr wichtig ist.
 

Thomas 83

Landesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Das hängt wirklich extrem von Hausordnung und Vermieter ab, man kann auch den Gasgrill auf dem Balkon verbieten. Wenn es dir so wichtig ist würd ichs in die Wohnungssuche mit einfließen lassen, wobei du dir dann wahrscheinlich die Auswahl extrem einschränken würdest...

Da ich selbst erst seit einigen Wochen/Monaten Kohlegriller bin könnt ich bei Interesse ein Speisenzubereitungsgerät der MAkre Tefal zur Verfügung stellen :-)
 

QBorg

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Bevor du jetzt alles überstürzt: Rede doch einfach erstmal mit deinem Vermieter und deinen neuen Nachbarn, lies dir deinen Mietvertrag durch (sollte man übrigens vor dem Unterschreiben auf alle Fälle machen) und auch die Hausordnung solltest du mal wenigstens überfliegen.

Danach solltest du auf alle Fälle wissen, ob Kohlegrills erlaubt sind, wie oft, ob da Strichlisten geführt werden oder ob die Regeln einfach aufgestellt wurden, damit das Papier net so unbeschrieben ausschaut und sich eigentlich keiner drum schert.

Es hilft doch wirklich nicht im Geringsten, da jetzt gleich die Pferde scheu zu machen - komm erstmal in deiner Wohnung an und dann hast du noch genug Zeit, dich um die wichtigste Nebensache der Welt zu kümmern ;-)

Grüsse,
Wolfgang
 
OP
OP
Ginkgo85

Ginkgo85

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
Bevor du jetzt alles überstürzt: Rede doch einfach erstmal mit deinem Vermieter und deinen neuen Nachbarn, lies dir deinen Mietvertrag durch (sollte man übrigens vor dem Unterschreiben auf alle Fälle machen) und auch die Hausordnung solltest du mal wenigstens überfliegen.

Danach solltest du auf alle Fälle wissen, ob Kohlegrills erlaubt sind, wie oft, ob da Strichlisten geführt werden oder ob die Regeln einfach aufgestellt wurden, damit das Papier net so unbeschrieben ausschaut und sich eigentlich keiner drum schert.

Es hilft doch wirklich nicht im Geringsten, da jetzt gleich die Pferde scheu zu machen - komm erstmal in deiner Wohnung an und dann hast du noch genug Zeit, dich um die wichtigste Nebensache der Welt zu kümmern ;-)

Grüsse,
Wolfgang
Überstürzen tu ich nicht ne ne. Hab mich nur mal schlau gemacht im Thema Gasgrills. Damit habe ich mich bisher noch nie beschäftigt.

Und wenn es dann mal soweit ist dann wäre das die Wahl ;-)
Aber hat noch zeit.
 

AuftragsGriller666

Militanter Veganer
Ich hab den Portland auf dem Balkon bisher keine Beschwerden außer das es zu gut riecht
Dann werde ich mal das gleiche tun!

Heute muss erst mal die Keule verbraten werden Tomahawk 1,6 dry aged von True Wildness
1544356317101881860950006298305.jpg
15443563680706398107767895211491.jpg
 

Anhänge

Oben Unten