• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Smokerkauf: Räucherturm oder Räucherkamin?

smurfblau

Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo, ich bin im Moment auf der Suche nach einem Smoker. Eckdaten stehen soweit fest, 20 Zoll, 6,2mm Materialstärke. Jetzt mein Problem, Räucherturm oder abnehmbare Räucherkammer? Gibt's da vor bzw. Nachteile? Ich hoffe ihr erfahrenen Hasen könnt mir ein wenig Licht ins Dunkel bringen. Danke im Voraus
Smurfblau
 

BOT-BBQ

Bundesgrillminister
Hallo,
ich habe ein angeschraubten Räucherkamin denke aber trotzdem das ein fester Turm besser ist da gleiche Materialstärke ist wie der restliche Smoker und er hat ein größeren Durchlass für den Rauch und die heiße Luft.
Ich hab auch noch nicht gelesen das hier einer seinen angeschraubten Kamin zwischendurch ab macht...

Gruß Kristof
 

freerider13

Fleischtycoon
5+ Jahre im GSV
Servus!

Also ich habe einen 16er Joe und seit etlichen Jahren den Turmaufsatz dran, meine Erfahrungen damit:
Ganz Nett, stabil und funktioniert. Ein großes Problem ist aber da: Dreck!

Erst mal nicht ganz logisch, daher zur Erklärung:
Der Smokeraufsatz lässt wegen dem recht geringen Durchlass nicht so viel Hitze durch wie ein echter Turm. Je nach Wetter sind durchaus auch Temperaturunterschiede von 50-60 Grad möglich.
Das hat zur Folge, dass man dauerhaft ein Problem mit Kondenswasser im Turm bekommt, welches von der Decke tropft. Dass man beim Kalträuchern bei jedem aufgehängten Räuchergut ein Zewa drübermachen muss - nun gut - man gewöhnt sich daran.
Das eigentliche Problem ist aber, dass das Kondenswasser nicht nur in den darunterhängenden Eimer tropft, sondern dass es auch an der Türe innen runterläuft - und auch raus...
Mit der Folge, dass an der Türe dauerhaft die schwarze, fetthaltige Rußsuppe rausläuft. Auffangen Zwecklos - der Tod für jede schöne Terrasse.
Ich habs so gelöst, dass ich eine Unterlage drunterliegen habe die das auffängt und der Smoker in einer Ecke steht wo die Flecken egal sind. Optimal ist aber anders.

Fazit: Würde ich noch mal neu kaufen würde ich mich gleich für einen Smoker mit Turm entscheiden. Der größere Durchmesser wäre aus heutiger Sicht ein Zusatzargument (zB. passt ein BBC so nicht stehend auf den Rost des 16er, das muss "eine Etage tiefer"...). Rechnet man das Zubehör ein um den 16er zu optimieren ist der Sprung zum Chuckwagon auch nicht mehr so groß. Wenn man preislich attraktive Hersteller wie Ondra oder Letten mit einkalkuliert würde mir die Entscheidung heute ziemlich leicht fallen.

Schöne Grüße,
Jan
 

hangingloose

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Brauchst du überhaupt eine Extra Räucheroption?
 

ric125

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Ich baue meinen Kamin zum Revers Smoken ab.
Da kommt dann ein Kamindeckel ins Loch.
Ansonsten stimme ich freerider13 zu.
 
OP
OP
smurfblau

smurfblau

Veganer
5+ Jahre im GSV
:mosh::thumb1:Da ich schon mal gerne geräucherten Fisch esse, denke ich das es ein sinnvolles zubehör ist und lieber gleich dran als im Nachhinein ärgern das man es nicht gleich mitbestellt hat. So ein Spielzeug soll ja etwas auf Dauer sein und nicht nach einem Jahr schon wieder ausgetauscht werden.
Danke für die Infos, es wird dann wohl doch gleich einer mit festen Turm werden ☺️ da die Vorteile wohl überwiegen wie mir scheint.
 

Andi002

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hallo,

ein Räucherturm ist immer gut!
Hier kannst ja nicht nur räuchern,sondern auch warmhalten.
Ich hab einen integrierten Turm,das ist die richtige Entscheidung gewesen!

Andi
 

Torty

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Wenn es ein 20 er sein soll, ist die Sache doch eh klar. Hab noch keinen 20 er mit Anschraub-Kamin gesehen.
 

Jodok

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Wenn es ein 20 er sein soll, ist die Sache doch eh klar. Hab noch keinen 20 er mit Anschraub-Kamin gesehen.

Ich habe einen Netten Letten 20'' mit abnehmbaren Räucherkamin. Derzeit ist er abgebaut, aber für Fisch etc. sehr sehr nett und auch fürs Warmhalten vorgesehen. (Hab ihn erst zwei mal benutzt seit ich am 07.01. das Sportgerät geliefert bekommen habe)
Ansonsten spricht mir @freerider13 aus der Seele. Einmal nicht aufgepasst und meine Terassenplatten haben derzeit einen unschönen brauchen, großen Fleck. (Ich hoffe Dampfstrahler wirkt)
 

Torty

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Na gut .... dann behaupte ich das Gegenteil und verbeuge mich in Demut.
 

DerHoss

Master of Mega OT
5+ Jahre im GSV
R.I.P.
Supporter
★ GSV-Award ★
Wir müssen uns davon frei machen, dass das NUR ein Räucherturm oder Kamin ist. Ja , DAS geht darin auch! Aber:

Die Nutzungsmöglichkeiten sind vielfach breiter aufgestellt.

In Turm sind etwa 20.. 30°C weniger als in der PIT.

Das bietet die Möglichkeit 130° und 110° gleichzeitig zu fahren. Oder etwas warm zu halten bei 90°. Oder anzuwärmen.

Kartoffeln dämpfen, Maiskolben garen etc.

Also nicht nur Räuchern. Egal ob kalt oder warm.

Grüße

Christian
 

Jodok

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Gratuliere zum neuen Sportgerät (mit Blütenstaub)... Bin schon auf die ersten Versmokungen gespannt... :bilder:
 
Oben Unten