• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Sous-vide Ribs

Iltis02

Dauergriller
Nachdem ich mich nun auch mal an Sous-vide Ribs versucht habe, will ich euch das Ergebnis nicht vorenthalten.
Die Ribs sind mit Gewürz und BBQ Sauce gewürzt für eine Nacht in den Kühlschrank gewandert. Dann ab ins Bad und 24 Stunden bei 64° C gegart.
IMG_2208.JPG

IMG_7880.JPG

Nach dem baden habe ich das Fleisch nochmal mit frischer Sauce bestrichen und es dann für etwa 5 Minuten in den Backofen geschoben.
IMG_3033.JPG

IMG_8004.JPG


Das Ergebnis war zwar schon sehr gut, aber beim nächsten mal werde ich es mal mit 62°C testen.
Vielleicht sind sie ja dann noch saftiger.
IMG_1285.JPG

IMG_3782.JPG
 

Anhänge

  • IMG_2208.JPG
    IMG_2208.JPG
    406,5 KB · Aufrufe: 1.689
  • IMG_7880.JPG
    IMG_7880.JPG
    498,8 KB · Aufrufe: 1.626
  • IMG_3033.JPG
    IMG_3033.JPG
    503,8 KB · Aufrufe: 1.653
  • IMG_8004.JPG
    IMG_8004.JPG
    563,5 KB · Aufrufe: 1.616
  • IMG_1285.JPG
    IMG_1285.JPG
    368,8 KB · Aufrufe: 1.620
  • IMG_3782.JPG
    IMG_3782.JPG
    227,3 KB · Aufrufe: 1.638

Shoogar

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Das Ergebnis war zwar schon sehr gut, aber beim nächsten mal werde ich es mal mit 62°C testen.
Vielleicht sind sie ja dann noch saftiger.
Jepp, damit habe ich auch schon excellente Ergebnisse erzielt. Hier eine Tabelle mit unterschiedlichen Zeit/Temperatur Werten, wobei ich 62/24 bevorzuge.
 

Christian.B

Schlachthofbesitzer
Grüß dich,
das Ergebnis sieht sehr gut aus.
Dennoch wundert es mich, dass du dir mehr Saftigkeit wünschst und anhand der Fotos kann man das auch etwas nachvollziehen.
Immer wieder liest man, dass die Fleischqualität entscheidend ist.
Wo hast du deine Rippchen gekauft?
Ich habe vor einem Monat auch Baby back Rips von Durok Schwein vom Bauernhof bekommen und Sous vide 24h bei 65°C gegart.
Das Fleisch war zwar nicht ausgesprochen rosig aber dennoch sehr, sehr saftig, zart, zerfiel leicht und löste sich vom Knochen.
In meinem Notitzheft habe ich ich mir notiert, dass ich 1bis 2 Grad weniger probieren möchte.
Ich würde gerne wissen, wo du das Fleisch bezogen hast
 
OP
OP
Iltis02

Iltis02

Dauergriller
Das Ergebnis war meiner Meinung nach auch sehr gut. Aber das heißt ja nicht, dass es nicht noch perfekt werden kann:D

Wie du auf dem letzten Bild sehen kannst, hat sich das Fleisch sehr schön vom Knochen gelöst. Zart war es auch.
Die Fleischqualität (online bezogen) ist wirklich mehr als in Ordnung, was auch einige Mitforenten in einem anderen Thread bestätigen. Ich weiß nicht, wie das hier aussieht, wenn ich dir jetzt einen Link zu den Rippchen einstelle? Wird sowas von der Forumsleitung gern gesehen?
 

Christian.B

Schlachthofbesitzer
Wenn man Glück hat, bekommt man, was man bezahlt.
Stell doch mal den Link ein.
Du hast super Ergebnis abgeliefert und es ist bewundernswert,dass du nach Verbesserungspotential suchst.
Ich würde schätzen,
- 1°C weniger,
- 2-3° weniger und Zeit verlängern,
- Fleischquelle ändern
- Methode ändern
- alles so lassen
 

doppelwopper59

Veganer
5+ Jahre im GSV
Das Ergebnis sieht klasse aus.
Meine Basta-Box hat nach dem 4. mal den Dienst verweigert und ist undicht geworden.
Zum Glück stand sie nicht in der Wohnung, wäre eine schöne Sauerei geworden.
Jetzt muss ich mir ein neues Schwimmbecken suchen.
 
OP
OP
Iltis02

Iltis02

Dauergriller
Also meine Box ist innen trocken. Ich habe mir für Long Jobs extra einen Deckel mit Dichtung auf den GN Behälter besorgt. Das Loch für den Anova ist 60 mm und der Stick geht saugend rein. Da kondensiert in der Basta-Box nix.
 

Sousvidebader

Wagyuologe
5+ Jahre im GSV
Supporter
Ich kann dir empfehlen mal auf eine Längere Zeit zu gehen. Bei uns gab es am Dienstag Rippchen die 72 Stunden gebadet haben.

Die waren extrem saftig und sind richtig schön zerfallen.

Einfach mal drei Päcken bei 62 Grad ins Wasser geben und dann nach 24 - 48 - 72 Stunden jeweils eines probieren. Dann hast du einen schönen Vergleich wie sich die Zeit auf den Geschmack und die Konsitenz auswirkt.
 

doppelwopper59

Veganer
5+ Jahre im GSV
Das Ergebnis sieht klasse aus.
Meine Basta-Box hat nach dem 4. mal den Dienst verweigert und ist undicht geworden.
Zum Glück stand sie nicht in der Wohnung, wäre eine schöne Sauerei geworden.
Jetzt muss ich mir ein neues Schwimmbecken suchen.
Ist mir auch mit der Box passiert, ich habe gedacht es ist die geniale Lösung. Pustekuchen
 

deraaf

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Die Basta und auch Kangoo Box sind nicht(!) wasserdicht, steht auch nirgendwo. Wenn man den Deckel drauf hat und der Deckel der GN Schale keine Dichtung hat, dann suppt es bei Longjobs immer. Also was drunter stellen - oder ins Bad.
 
Oben Unten