• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Spanferkel grillen ohne Strom

Varulven

Militanter Veganer
Hallo zusammen,

ich und meine Freunde sind große Mittelalterfans. Da ich Metaller bin hab ich nun die Aufgabe zugeteilt bekommen einen Spanferkelgrill zu bauen, der transportabel (im PKW) ist und keinen Stromanschluss braucht... So soll der Grill uns auf Festivals und Zeltplätzen begleiten...
Ich hab zwar schon ein paar Ferkel/Läufer gegrillt, aber noch nie ohne elektrischen Antrieb...
Das stellt mich vor eine große Herausvorderung...
Ich stell mir einen Grill vor, der zwar ohne Strom funktioniert, aber auch effektiv ist (mit Windblechen um die Wärme zu halten).
Tja, die Konstruktion existiert bereits in meinem Kopf, aber wer hat schon Lust ein 20-25 Kilo Schwein ca 6-9 Stunden von Hand zu drehen!!!???
Vom Höhrensagen habe ich erfahren, dass man ein Spanferkel auch grillen kann ohne es zu drehen... Dabei soll das Schwein von Innen nach Aussen gar werden...
Szenario: Feuerstelle unter dem Grillgut; Spanferkel mit der Bauchseite nach unten; Korpus offen, so dass Hitze eindringen kann; erst wenn das Ferkel weitgehend durch ist wird es gedreht um die Haut knusprig werden zu lassen...

Klingt ja in der Theorie alles ganz toll... Aber ich denk ganz so einfach is des net!!!

Ihr seid die Spezialisten für solche Angelegenheiten!!!!!

Ich bin Für jede Anregung, Kritik, Erfahrungsberichte und Ideen offen!!!!!!

Ich freue mich auf eure Beiträge :)!!

Liebe Grüße

Varulven
 

shofmann000

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Ich hab das "von Hand drehen" schon probiert.
Wenn man nicht allein ist dabei, und genug Bier vorrätig ist, dann ist das kein Problem.
Und, es wäre auf dem Festival dann auch autentischer (Kerle sieht das Wort doof aus).

:prost:
 
Oben Unten