• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Spanferkel im Smoker

Pb1791

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Werte Freunde,
nachdem ich schon länger mit dem Gedanken schwanger gehe ein Spanferkel am Stück im Smoker zu machen, würde mich mal euer Input dazu interessieren.
Da meine Edelstahl-Lok (von vorneherein zu klein konzipiert war) von Seiten der Garkammer nur 75x40 cm groß ist, sehe ich hier ein Problem.
Daher die Frage: Nur eine Hälfte oder was meint ihr dazu?
 

Höpper

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
kommt auf die Größe des Ferkelchen an, wobei der smoker eh nicht so gut geeignet ist. Bei einem Spanferkel ist eine Kruste mit dem smoker nicht so einfach.

LG
Lorenz
 

hangingloose

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
ich würde kein Spanferkel, sondern ein Wildschwein drin machen ;-)
Beim Wildschwein erwartet niemand eine gepoppte Schwarte ...
Ansonsten ein kleineres Ferkelchen...
 

DonMichele

Grillkönig
Da kann ich meinen Vorrednern nur recht geben, ich habe erst vergangenen Samstag eine Spanferkelkeule gesmoked.
Das Fleisch war super, aber die Schwarte eher so weich wie bei Speck.

Wenn die Kruste weich ist, werden die Spanferkelerwartungen deiner Gäste wahrscheinlich nicht ganz erfüllt...

Neulich hatte ein Mitglied hier seinen neuen Smoker vorgestellt, mit Drehspieß halterung und der Möglichkeit einen Backburner einzusetzen. Damit wirds wahrscheinlich Traumhaft...

Grüßle Michael
 

hangingloose

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
so einen Smoker hatte ich auch gehabt... Problem ist nur, dass die Kohle / Feuer sehr dicht an der Sau ist und somit die Schwarte vorm Poppen ???austrocknet???
Den dritten Anlauf mit dick Jehova hab ich nicht mehr geschafft, da ich den Smoker vorher wieder wegen Zeitmangel verkauft hab.... ;-(
 

LGresch

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hallo Freunde des guten Geschmacks.
Ich würde es abhängig von der Größe machen. Mit Rfb und Spieß scheidet demnach bei dir aus??
Krosse Schwarte ist schwer. Ich hatte das Tier zwei Drittel der Zeit in Jehova und Rest ohne. Temperatur hoch und mit Salzwasser besprüht. War nicht wirklich kross. Aber das Ziel fürs nächste Ferkel ist gesetzt. Guck mal in meinen Posts nach.
Grüße
Lutz
 

DerHoss

Master of Mega-OT
5+ Jahre im GSV
Die Amis machen auch ganze Hogs im Smoker. Allerdings legt dort kaum einer Wert auf die krosse Pelle. Die wird allenfalls klein gehackt und mit unter das gerupfte Fleisch gemengt.
 

Unluckymonkey

Sir Smoke A Lot
5+ Jahre im GSV
Hoi....

Was bitte sind den Hogs ????
Dankeschön :-)
 

D.D.

Saubäääääär!!!
5+ Jahre im GSV
Ich gebe einfach zu bedenken, dass es Spanferkelgrill gibt und eben Smoker. (Abgesehen von diesen Dingern mit Spanferkelgrilleinrichtung an der Rückseite und eigentichen Smokeraufbau)
Beide haben ihren Einsatzbereich und werden unterschiedleiche Ergebnisse bringen
 

DerHoss

Master of Mega-OT
5+ Jahre im GSV
Ich gebe einfach zu bedenken, dass es Spanferkelgrill gibt und eben Smoker. (Abgesehen von diesen Dingern mit Spanferkelgrilleinrichtung an der Rückseite und eigentichen Smokeraufbau)
Beide haben ihren Einsatzbereich und werden unterschiedleiche Ergebnisse bringen

Genau so ist das. Genauso wie es hohe, schmale Töpfe für Spargel gibt. Im Smoker mit zusätzlicher Roste in der SFB und Turm und Kochfläche und vielleicht noch Kohlekören in der PIT geht vieles. Aber nicht alles.

Grüße

Christian
 

Kingfisherteam

Olivenflüsterer & Bachstein-Veredler
5+ Jahre im GSV
Ich habe zwischenzeitlich mehrere (immer zwischen 8 und 10 kg) Ferkel im Smoker gemacht. Schmecken sehr gut,, aber eine krosse Kruste kannst du dabei vergessen. Ich habe mir zwischenzeitlich noch einen Pizza-HBO dazu gebaut ... und in Zukunft werden die Ferkel bei mir die ersten 2,5 Stunden im Smoker erleben und danach bei 250°c kurzzeitig in den HBO "umziehen" ... ;-) dann wird das auch was mit der Kruste.
Zu dumm dass man bei uns kein frisches Schwarzwild bekommt, ist hier halt eben nicht heimisch ... aber es wäre sicherlich einen Versuch wert.
 

DerHoss

Master of Mega-OT
5+ Jahre im GSV
Vielleicht dann doch mit meinem Allheilmittel kurz mal drüber....

Pappenbrenner :DS:

Grüße

Christian
 

Kingfisherteam

Olivenflüsterer & Bachstein-Veredler
5+ Jahre im GSV
... ha,ha, geniale Idee und somit auch eine Option ... ;-)
 

Parson

Bundesgrillminister
Zu dumm dass man bei uns kein frisches Schwarzwild bekommt, ist hier halt eben nicht heimisch ..
Wohnst du auf dem Mond? :)

Das Schwarzwild ist doch mittlerweile fast überall anzutreffen, selbst in höheren alpinen Lagen.
 

Kingfisherteam

Olivenflüsterer & Bachstein-Veredler
5+ Jahre im GSV
Ich wohne auf dem Jupiter, bei uns gibt es Braunbären, Luchse und seit kurzem auch Silber-Schakale und Wölfe in den Wäldern aber eben keine festen Schwarzwild -Populationen ... die paar Sauen die sich von Osttirol kommend über die Grenze wagen werden umgehend -stillschweigend- erledigt ... so wie unser "Bruno" als er illegal nach Bayern einreisen wollte ...

Grüße vom Jupiter (SÜDTIROL)
 

Parson

Bundesgrillminister
Wenn die Bären und Wölfe dir die Sauen wegfressen: ERSCHIESSEN! ;)

Gibt schöne Jacken und Mützen.
Und Bärenschinken ist auch ne feine Sache!
 

Kingfisherteam

Olivenflüsterer & Bachstein-Veredler
5+ Jahre im GSV
So einen Blödsinn kann auch nur einer schreiben, der nie einem Braunbären beim Pilze sammeln im Wald real begegnet ist ... leg dich niemals mit einem Bären an, den du befindest dich als sein "geduldeter Gast" in seinem Revier und nicht umgekehrt. Du kennst die Viecher wohl nur vom hören-sagen ... das ist nicht "Jogi-Bär". bei uns sind annähernd 30 ausgewachsene Braunbären und 10 Jungtiere in den Wäldern unterwegs.
 

Parson

Bundesgrillminister
Nö, kenn sie aus USA. Hab sie des öfteren dort gesehen.
Abstand halten und nicht wegrennen, wenn die Sau (ja, so heisst die Bärendame :) ) Junge dabei hat, nicht zwischen ihr und die Lütten latschen.

Bärenschinken kenn ich aus Serbien, hat immer gut gemundet.
PS: Ohne auf den Quark hauen zu wollen, habe ich wahrscheinlich schon mehr potentiell gefährliche Tiere aus nächster Nähe gesehen, als der Durchschnitt im Fernsehen.
 

Kingfisherteam

Olivenflüsterer & Bachstein-Veredler
5+ Jahre im GSV
... und ich dachte dass es hier um uns Spanferkel im Smoker ginge ...
 
Oben Unten