• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Spanferkelspieß-bis so 50 Kilo- gesucht

Tarzan

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo, Leute!

Ja, sooooo viel habe ich noch nicht geschrieben (was sich aber ändern wird! ;-) ) aber dafür schon einiges mitgelesen....
Na und da im Sommer mein 40er ansteht und ich gerne ne Sau auf den Spieß stecken möchte, habe ich vor allem in der Rubrik Spanferkelgrill rumgeschmökert.
Und dazu habe ich gleich noch ne Ladung Fragen, die mir ja vielleicht jemand beantworten kann....
Es geht entweder darum, nen Grill zu leihen (scheint hier in der Ecke um Karlsruhe ne echte Diaspora zu sein), oder aber (da der Termin langsam näherkommt) zusammen mit Kumpels einen zusammenzubraten.
Dazu habe ich ja dank der wirklich megastarken Beiträge hier schon einiges gelernt und auch Ideen ausgebrütet.
Es hapert im Moment an zwei Dingen:
-Wie lang muss der Spieß sein?
Ich würde sagen, 1,50 bis 1,60 müßte reichen, der Kumpel, der mir die Schwäbisch-Hällische besorgen will hat was von 2 Metern erzählt....
Was ist da nach Eurer Erfahrung, die ihr ja reichlich habt (mein letztes Spanferkel gabs vor 30 Jahren, da kann ich mich nicht mehr wirklich dran erinnern...), realistisch?
Ich würde eher auf zwei kleinere Schweine setzen (auf zwei Grills), so um die 30 Kilo... Was wäre da an Maßen einzuhalten?
Wie groß muss man den seitlichen Abstand (senkrechte Befeuerung hinter dem guten Stück ist die Idee) ansetzen? Verstellbar, klaro, aber in welchem Bereich?


Und dann gleich das nächste:
Hat jemand vielleicht eine vernünftige Bezugsquelle für so ein Teil?
Holzstange habe ich zwar auch schon gelesen, aber.... Edelstahl wäre mir lieber.
Edelstahlwasserrohre könnte ich besorgen, auch in größeren Durchmessern. Meint ihr sowas wäre auch geeignet oder zu instabil? Ich denke da vor allem an das Gewicht eines massiven Stabes.....

Ich hoffe, dass ihr in eurem Fundus die eine oder andere Idee habt!

Danke im Voraus und klaro, wenns ans brutzeln (mit Schweißbrenner und dann mit dem Ferkel geht) werden Bilder kommen!!!!!!!

Grillerehrenwort!!!
Und zwar ein Großes!!! :-)


Danke im Voraus!!!
 

tobiaslochner

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Also ich habe mir vor kurzem auch einen kompletten Spanferkelgrill gebaut. Als Spieß habe ich ein Vierkannt-Edelstahlrohr mit 30x30mm genommen und einer Wandstärke von 3mm. Norm ist hier 2mm deswegen war es auch nicht gerade günstig und leicht, so eine Stange zu besorgen.

Da ich ein 6m Stück nehmen musste, habe ich noch 3 Stangen á 1,5m übrig. Ebenso ca. 1,5m rundes Vollmaterial mit 10mm Durchmesser für die kleinen Halter der Sau.

Am Freitag fahre ich auch noch rein zufällig an Karlsruhe vorbei :-)

Melde dich doch einfach mal!

Preislich wären wir für beide Stangen so bei 30 Euro.
 
OP
OP
Tarzan

Tarzan

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Supi!

PN ist unterwegs!

Dankeschön schonmal!!!


Gut Grill!
 
Oben Unten