• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Sparbrand (Kaltrauchgenerator) von Barbecook

GeoLac

Militanter Veganer
Ich habe diese Woche bei Schneetreiben (wie hatten Lufttemperaturen ncahts um ca. -2-5°) eine Lachsseite in meinem Fischräucherofen kalt geräuchert und dazu den Sparbrand von Barbecook eingesetzt (siehe Anhang). Ich hatee den schon mal im Dezember und von 14 Tagen in Gebrauch, und es hatte perfekt funktioniert.

Diesmal gab es aber das Problem, dass der Sparbrand nach ca. 1.5 Stunden einfach ausging.

Ich bin am Rätseln woran das liegt. Das Räucherpulver ist absolut trocken, der Fehler ist mal schon asugeschlossen.

Kann das evtl. an den niedrigen Aussentemperaturen leigen?

Hat da jemand Erfahrung?
sparbrand_barbecook.jpg
DSC01100.JPG
DSC01103.JPG
DSC01104.JPG
DSC01116.JPG
 

Anhänge

  • sparbrand_barbecook.jpg
    sparbrand_barbecook.jpg
    125,8 KB · Aufrufe: 455
  • DSC01100.JPG
    DSC01100.JPG
    60,7 KB · Aufrufe: 476
  • DSC01103.JPG
    DSC01103.JPG
    76,2 KB · Aufrufe: 429
  • DSC01104.JPG
    DSC01104.JPG
    96 KB · Aufrufe: 442
  • DSC01116.JPG
    DSC01116.JPG
    70,2 KB · Aufrufe: 424

deraaf

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ich nehme mal an dass der Ofen einfach nicht mehr gezogen hat. Auch Thermik sagt irgendwann lass mich in Ruhe, gerade wenn oben Eis drauf liegt.
Das Stichwort heisst Zusatzheizung, z.B. Glühbirne.
Viele Grüsse
Peter

von unterwegs
 
Oben Unten