• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

Spare Ribs wurden schwarz

Cag86

Militanter Veganer
Guten Tag zusammen,
Ich bin 29, komme aus Braunschweig und bin neu im Smoke Business
Hatte heute mein erstes Mal am Smoker ... ich bitte um Verbesserungsvorschläge, muss einiges schief gelaufen sein

Habe spare ribs nach 3-2-1 gezaubert.
Bei 3 & 1 hielt ich eine Temperatur zwischen 105-115.
Bei 2 lag die Temp bei 140.

Die Ribs waren nach der ersten Phase schon optisch angekohlt. Im Endergebnis hatte sich nicht viel geändert.
Die dicken Ribs waren innen schön zart und saftig. Die dünneren waren eher trocken.
Habe bei Phase eins auch erst nach 3 Std in den Smoker geschaut..das war vermutlich mein Todesurteil
Hatte anfangs zwischen FB/GK alupapier befestigt, jedoch nach kurzer Zeit wieder entfernt, da ich das Gefühl hatte, das keine Hitze ankommt.
 
Foto nach Phase 1

image.jpg
 

Anhänge

  • image.jpg
    image.jpg
    298,8 KB · Aufrufe: 2.127
Es kann sein das die Ribs zu viel "direkte" Hitze abbekommen haben und so verkohlten. Oder es schlugen Flammen von der SFB in die Garkammer
Hast du die Temperatur beim Thermometer beim Deckel abgelesen?
Es kann sein das beim Thermometer 115grad waren aber weiter vorne zur SFB jedoch deutlich heisser.
 
Habe ein Thermometer mit 2 Fühlern, wovon der eine im Garraum auf Höhe des Grillrostest war...ca 20cm von der Feuerbox weg.
Die Standen ca 10 cm von der FB Weg.
Hatte Konstante Temp von 110grad. Kann natürlich sein das es weiter vorne richtig heiß war :-/
Hatte keine Schutzwand zwischen FB/GK und auch keine wasserschale Inder Feuerbox zwecksFeuchtigkeit
Kann es am Holz gelegen haben ?
Habe rein mit Buche befeuert ... laut Lieferant unter 20% Feuchtigkeit ... habe die Scheite vorm Einlegen noch auf die FB gelegt.
Total ärgerlich nach 8Std arbeit -.-
 
Schaut nach zu hoher Temperatur aus. Hast du die C° auch bei den Ribs gemessen? Ich habe in der GK je nach Lage bis zu 40°C Unterschied.
Kannst du noch angeben zum Smoker & Befeuerung machen
 
1 min zu langsam geschrieben :-)
Welchen Smoker hast du?
 
Ja noch ein paar details könnten hilfreich sein.
Aber definitiv zu viel Hitze.
Hattest du starke Rauch bildung?
Dann kann es sein das Holz war zu feucht oder es verbrannte nicht richtig
 
Nach der glatte schwarzen Stelle nach wahrscheinlich werden der Alu-Phase
 
Habe den Tepro Biloxi .. ist ein Einsteigermodel.
Habe ihn zusätzlich Schamottsteine in den Boden der Garkammer gelegt, zwecks Wärmespeicherung ... könnte dies der Übeltäter sein, wohl kaum oder ?

Habe rein mit Buche befeuert...laut Lieferant unter 20% Feuchtigkeit. Die Scheite wurden vorm einlegen auf die FB gelegt.
Es hatte anzünd mal etwas gequalmt, würde aber nicht sagen, wie ein alter Diesel Traktor. Die Lüftungen wurden dann auch sofort aufgemacht
 
An den Schamott Steinen liegt es nicht.
Versuch es nochmal:-) das wird schon
Achte darauf das die Ribs nicht zunahe be der SFB sind.
Übung macht den Meister
 
Denke auch das die Temp. zu hoch war oder die zu dicht an der SFB lagen. Hab ich aber schon schlimmere gesehen. Eigentlich passen die Temperaturen die du gefahren hast. Es sei denn die Fühler messen nicht so genau oder du hast eine schlechte Hitzeverteilung oder Hotspots.
 
Zu heiß, zu viel Zucker im rub.
Oder ne Kombination aus beidem :D
 
Hi, auf eine saubere Verbrennung achten. Ich lasse bei mir den Deckel der SFB immer noch kurz geöffnet nachdem ich Holz nachgelegt habe, bis das Holz richtig brennt. Ich verwende relativ kleine Scheite die ich mit einer Hand noch fast umfassen kann.
 
@Highnoooon hat wohl recht. Zu heiß und oder zu nahe an dr SFB dran oder und kurzfristig mal deutlich zu heiß und schon wird der Zucker im Rub schwarz.

Der High End Smoker: Tepro Biloxi macht dann das Übrige.

Grüße

Christian
 
Zurück
Oben Unten