• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Spareribs Indisch!!!

Kader

Militanter Veganer
Servus an alle "Lok Besitzer"!

Heute war es mal wieder soweit...
Ich war bei meinem Metzger völlig unschuldig, wollte nur n bisschen Frischwurstaufschnitt kaufen (von wegen Feiertage und so Kühlschrank leer), da quieken da plötzlich diese unglaublich frischen und leckeren spareribs vor mir und betteln mich förmlich an:" kauf uns!". Naja was soll ich sagen, :" wer bettelt, der kriegt!" gekauft, ab nach Hause und nen rub fertig gemacht. (bzw. 2)

Rezept: (für 2 - 3 Kg im Bild die linken 2 und oben rechts)

1 Tasse brauner Zucker
1/2 Tasse Paprika Pulver ( ich nehme scharfes :burn: )
5 Tl Chilli Pulver
1 Tl Knoblauch Pulver
1 Tl Zwiebel Pulver
1 Tl Pfeffer
1/2 Tl Schwarzkümmel
1 Tl Oregano


Rezept 2: (meine indische Variante im Bild unten rechts)

1/4 Tasse brauner Zucker
1-2 El Paprika Pulver (ich erwähnte schon das Scharfe :burn: )
4 Tl Chilli Pulver
1 Tl Kreuzkümmel (gemahlen)
1 Tl Bockshornkleesamen (gemahlen)
1 Tl Koriandersamen (gemahlen)
1 Tl Senfsamen (gemahlen)
1-2 Tl Sesamsamen
1-2 El Garam massala
1 Tl Kurkuma
1 Tl Pfeffer

Die ribs einmassiert und ab in den Kühlschrank für 3 Stunden.
Derweil (man merkt schon ich bin aus ´m Ländle) hatte ich noch 2 Kilo Kalbsknochen vom Metzger, für meinen Kalbsfond. Also Gemüse waschen, schneiden, usw.
Feuer gemacht Teile rein 3 1/2 Stunden später...
4223_fleisch_1.jpg

4223_kalbsfond_1.jpg

4223_smoker_1.jpg


Achso, das links ist ne Haxe.

Gell do gucksch!!!
4223_butz_1.jpg



Sollte jemand diese rub´s probieren, würde ich mich über feedback freuen.

Bis bald,
Euer Kader


" Vegetarier und ihre Hisbollahgleiche Splittergruppe, die Veganer, sind ein Quell ständiger Irritation für jeden Chefkoch, der einen Schuss Pulver wert ist. Ein Leben ohne Kalbsfond, Schweinefett, Wurst, Innereien, demi-glace oder stinkenden Käse ist für mich nicht lebenswert." Anthony Bourdain :mosh:
 

Friedi

Smoker - Meister
10+ Jahre im GSV
Hört sich gut an und sieht auch nicht schlecht aus. Aber die Ribs sehen auch ein bisschen trocken aus. Wie waren sie vom Geschmack :-?

Gruß
Friedi
 

Udo

Grillkaiser
Optisch siehts gut aus, würde mich auch interessieren ob die saftig waren. Hast du kein Anschnittsbild? Bei welcher Gartemp hattest du die drin? Dein Rezept vom Kalbsfond könntest du auch noch einstellen. :prost: :prost: :prost:
 
Oben Unten