• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Sparraucherzeuger vs Räucherkammer

Kastenfrosch

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Ich hab mir für meine Räucherkammer einen Sparraucherzeuger gekauft.
Ausführlich getestet. Hält locker 10 bis 12 Stunden . Im Vergleich zum normalen Feuerschacht ist es aber ein Witz in sachen Raucherzeugung. Häufchen Räucherspäne anzünden. Fertig.
Hält keine 12 Std. aber intensiver.
 

LGresch

GSV-Veterinär
10+ Jahre im GSV
Foto des Monats
Guten Morgen erstmal,
Eine kurze Begrüßung resp. Vorstellung wäre vielleicht gut....
Ja, das ist der ureigene Sinn eines Sparbrandes.
Wo ist deine Frage?
Grüße
 

Fritz_Felge

-Profilprofi-
5+ Jahre im GSV
Ein Sparbrand soll ja auch nur den Rauch von der Intensität einer Zigarette erzeugen.

Was genau ist denn die Frage?
 

alfaben

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Melde mich nach langer Abstinenz mal wieder zu Wort.
Räucher hat meiner Meinung nach etwas mit Ruhe und Passion zu tun. Zuerst wird das Fleisch vorbereitet, dann wochenlang gesurt, evtl. gewässert, getrocknet um dann im vorletzten Gang geräuchert zu werden.
Ich versteh deine Frage zwar nicht ganz gehe aber davon aus, daß du mit intensiver auch schneller meinst.
Wie @Fritz_Felge schon geschrieben hat reicht die Intensität einer Zigarette beim Räuchern aus. Wenn du einen intensiveren Rauchgeschmack haben möchtest, dann kannst du doch noch ein paar Durchgänge mehr anhängen. Mit dem Sparbrand gibst du dem Fleisch meiner Meinung nach die Zeit die Aromen etc. sehr gut aufzunehmen.
Mit zuviel Rauch (man kann es rauchmäßig auch übertreiben) kann es dir passieren, daß du die Oberfläche des Fleisches abschließt und somit ein vernünftiges Nachreifen nicht mehr möglich ist. Feuchtigkeit kann nicht mehr entweichen, das Fleich beginnt von innen zu gammeln.
Seit gestern habe ich einen Beeketal XXL Sparbrand zu Testzwecken in meiner Selch. Der erzeugt im Vergleich zum "normalen" Beeketal Sparbrand in etwa doppelt so viel Rauch. Für meinen Geschmack schon zuviel. Rauchintensität der einer Zigarre. Aber abwarten, Anfang nächster Woche wissen wir mehr (ich werde berichten).
Wie gesagt das mit dem XXL Sparbrand ist und wird eine Ausnahme bleiben.
Gib deinem Fleisch Zeit sich zu entwickeln. Du wirst es nicht bereuen.
 
Oben Unten