• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Spontane Wokeinweihung

ankrth

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo zusammen, ein frohes neues Jahr wünsche ich!

Gestern bieib ein wenig Fleisch beim Fondue übrig, sodass ich heute spontan meinen neuen Wok einweihen konnte. Dazu nahm ich noch ein wenig Putenbrust aus dem Tiefkühler, da es mir doch für 4 Personen rech wenig Fleisch war ...

Und los geht`s . Ausgangsposition waren diese bescheidenen Zutaten:
IMG_0268.jpg


Da ich "nur" ein Edelstahlrost und ein CIG mein Eigen nenne, habe ich mir von meinem Bekannten ein Rost dafür bauen lassen. Ist zwar ein wenig eng geworden, mach aber nichts, das kann ich noch ändern.
IMG_0269.jpg


Wok rein zum aufwärmen...
IMG_0270.jpg


Temperatur passt wohl langsam
IMG_0271.jpg


Mein lieber man hat das ding Dampf, da kommt man fast nicht zum Bilder machen :)
IMG_0272.jpg


Fleisch raus, Zwiebeln und Pilze hinein
IMG_0273.jpg


Dann kamen Fleich und Paprika dazu.
IMG_0274.jpg


Nun noch die Nudeln, und als Sauce hinein. Ich habe eine fertig Salza-Sauce (Überbleibsel vom Fondue) genommen
IMG_0275.jpg


Für Tellerbilder war leider keine Zeit mehr,. Meine Meute war einfach zu hungrig :braten:
Das ist der Rest der übrig geblieben ist.
IMG_0276.jpg


Nach der Reinigung schnell noch mit Öl eingerieben. So kann er auf den nächsten Einsatz warten...
IMG_0278.jpg


Fazit:
Alle hat es sehr gut geschmeckt und sind bei dieser spontanen Sache pappsatt geworden. :angel:
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten