• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Standmixer Qual der Wahl

Guten Abend liebe Gemeinde,

da ich meinen Food Processor gegen ne Kitchenaid Küchenmaschine ausgetauscht habe, brauche ich nun noch nen neuen Mixer, da die KA bekanntermaßen keinen Mixeraufsatz hat.
Als Budget habe ich mir 200€ vorgestellt.
In die engere Auswahl fallen der Kitchenaid Magnetic Drive Blender für 199€ und der Bosch Vitaboost für 154€.
Jemand Erfahrungen mit einem dieser beiden Geräte gesammelt? Der KA ist überall super beurteil, allerdings mal bei der Stiftung Warentest durchgefallen was die Haltbarkeit anbelangt.
 
OP
OP
Waeller_bakery82
Hey Jungs. Danke für den Tip! Den hatte ich noch gar nicht auf dem Schirm. Wisst ihr noch was ihr damals gezahlt hattet? Liegt bei Amazon derzeit bei 209€.
Sieht Optisch nicht so schick aus wie der KA oder der Bosch und hat auch sehr wenig Automatikprogramme, ist aber dafür der leistungsstärkste Mixer im Feld. Mehrere Leute bemängeln aber wohl die Garantieabwicklung sowie das schwierige reinigen des Behälters.
 

asphalt

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Ja schön ist anders, ich wähle Küchenartikel aber nach Nutzen aus.
Garantie, hatte noch keinen Bedarf.
Reinigen, nach mixen bisschen Wasser Spüli rein, mixen, abspülen, geht bei mir problemlos.
Habe damals 300 gezahlt, vor 4 Jahren.
 
OP
OP
Waeller_bakery82
Update: gerade bei KA angerufen. Die Dame am Aparatat hat mir mitgeteilt, dass der Magnetic Drive Blender nicht mehr produziert wird. Grund hatte sie nicht genannt. Ich gehe davon aus, dass es an den Schwierigkeiten mit den Geräten lag. Auf EBay tummeln sich viele reparierte Maschinen. Sie sagte auch im Falle eines Kaufes können des Gerät nicht mehr von KA repariert werden!
Alternativ gibt es den Power Plus Mixer der allerdings deutlich teurer ist.
 
OP
OP
Waeller_bakery82
So Jungs. Ich habe mich den halben Tab jetzt durchgesucht und durchgelesen. Geworden ist es nun ein ganz anderer!
Bestellt habe ich den Springlane Hochleistungsmixer Hanno für 119€ inkl. Versand.
Laut Datenblatt verfügt er über 2,7PS bei Max. 32.000 Umdrehungen. Ein Überhitzungsschutz ist ebenfalls mit dabei. Automatikprogramme sind auch vorhanden sowie ein beleuchtetes Touchpanel.
Leistungstechnisch liegt er also über dem Bosch und knapp unter dem JTC.
Wäre nach dem Grill und dem Brattermometer bereits das Dritte Produkt von Springlane in meinem Haus. Ich werde dann mal berichten. Für den Preis ist die gebotene Leistung unschlagbar. 100 Tage Rückgaberecht. Versand aus Deutschland, da Deutsches Unternehmen.
 
OP
OP
Waeller_bakery82
Also ich habe den Mixer jetzt ein paar Tage und bin voll des Lobes darüber. Ich habe den "ultimativen" Test gemacht und Smoothies aus Möhren samt Möhrengrün (sehr faserig), Granatapfelkernen, sowie Crushed Ice und Mandelmus gemacht. Vor allem das Mandelmus war phänomenal gut und ließ sich auch etwas Übung gut verarbeiten. Daher volle Kaufempfehlung. Leider gibt es keinerlei Userberichte auf den üblichen Seiten davon. Lediglich über den Omniblend konnte ich mich informieren, der leider oftmals durchschnittlich abgeschnitten hat und teils sogar als asiatische Mogelpackung getestet wurde.
Anhang: Auszug von grueneperle.com

Screenshot_20190123-201825_Chrome.jpg
 

Anhänge

  • Screenshot_20190123-201825_Chrome.jpg
    Screenshot_20190123-201825_Chrome.jpg
    465,5 KB · Aufrufe: 805
Oben Unten