• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Studentengrill? :-)

Beryl87

Militanter Veganer
Hallo an alle,

erstmal ein Kompliment an euch, klasse Forum hier...lese regelmäßig mit und kann mich in der Regel an zahlreichen und guten Beiträgen erfreuen !

Nun zu meinem Anliegen:
Ich bin in eine Wohnung in den fünften Stock gezogen, in welcher Grillen erlaubt ist. Zu diesem Zwecke möchte ich einen Gasgrill nutzen.

Dazu muss ich sagen,dass ich oft und gerne grille aber Messlatte von Ansprüchen hier in diesem Forum deutlich höher als alle anderen liegt.

Als "Studentengrill" bezeichnete ich ihn im Titel,da er folgende Anforderungen erfüllen sollte:

- Gutes Preis- / Leistungsverhältnis
- Preisspanne von 50 - 200 Euro (200 Euro wirklich maximal,je weniger desto besser ;) )
- Geringe Unterhaltskosten (statt Kartusche Gasflasche?)
- Leichter Aufbau sowie ggf leichte Umrüstung
- Grillgröße um auch mal mit 4-5 Leuten grillen zu können

Ich weiß,dass viele sogenannte "Billig-Grills" verurteilen aber ich hab folgende Modelle im Auge:
http://amazon.de/Camping-Gaz-203403-Party-Grill/dp/B000PKLAVS

http://amazon.de/Campingaz-204095-Gasgrill-Expert-Plus/dp/B000Y8C59M

http://amazon.de/Weber-386079-Baby-Q100-Gasgrill/dp/B0007VGSGM

ich denke bei dem Q100 werde ich nix falsch machen, nur frage ich mich ob es ein günstigeres Gerät bei meinen Ansprüchen nicht auch tut.

Ich hoffe ich hab den ein oder anderen mit meinen Auswahlen nicht beleidigt und hoffe auch zahlreiche Antworten ;)

Vielen Dank& Viele Grüße
Beryl
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

AndreL

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Nimm den Q, im Moment wird übrigens einer preiswert im Kleinanzeigenbereich angeboten!
 
OP
OP
B

Beryl87

Militanter Veganer
ok !

ist dieser leicht aufzubauen bzw. mit einer Gasflasche umzurüsten? - wie muss ich die Gasflasche denn im übrigen lagern? und kann man ihn ohne Bedenken auf einen Tisch stellen oder muss ich etwas spezielles wie beispielsweise den Weber Rollwagen holen?

DANKE!
 

Ape

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
suchfunktion :-D

auf dem boden betreiben und nicht mit fußball spielen ;-)
 

Höpper

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Du hast PN


LG
Lorenz
 
OP
OP
B

Beryl87

Militanter Veganer
die Grillfläche kommt mir halt doch sehr sehr klein vor...

Bei Amazon kostet er 189,00 Euro...ein fairer Preis?
 

Höpper

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
OP
OP
B

Beryl87

Militanter Veganer
Gibt es günstigere Alternativen? Meine Freundin war vom Preis nicht gerade begeistert, da half auch das Argument der Qualität nicht...sprich: Budget gekürzt :-/
 

EinWolfgrillt

Militanter Veganer
Als Student plädiere ich auf den Q... immer dran denken- wer billig kauft, kauft zweimal
 

Katzenbuckel

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
eventuelle Alternative:

http://amazon.de/Landmann-12071-12065-Pantera-Kompakter-Gasgrill/dp/B004C1PFBC

Aber ich würde den Q kaufen...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

yommt

Metzger
5+ Jahre im GSV
Kauf den Q - den hast du jahrelang und du kannst mit ein bisschen Geschick viel machen...
Wie gesagt, wer billig kauft, kauft zweimal...
 

Q-100

Hobbygriller
Moin,

Ich kann auch nur sagen Kauf dir den Q100/120, gibt es teilweise auch gebraucht. Ich habe Grille seit 3 Jahren sehr glücklich damit.

Gruß Dirk


Sent from my iPad using Tapatalk
 

Celsius Maximus

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
die Grillfläche kommt mir halt doch sehr sehr klein vor...

Bei Amazon kostet er 189,00 Euro...ein fairer Preis?
zu viert kann man gut grillen so lange keine Frau eine Aluschale mit ihrem Gemüsezeug drauf packen will.

zu Preis/Leistung würd ich einfach mal behaupten, dass wohl noch kaum je einer den Kauf bereut hat. (hab ich hier jedenfalls seit 2005 nie gelesen)
 

flavius

Metzgermeister
5+ Jahre im GSV
Moin,

- Grillgröße um auch mal mit 4-5 Leuten grillen zu können
ist auf dem kleinen Weber aufgrund der geringen Rostgröße problematisch. Wenn da alle zeitgleich zusätzlich noch gegrillte Beilagen bekommen sollen, dann reduziert das die Größe der Portionen erheblich.

Ich würde den Pantera vorziehen. Der bietet einen zweiten Brenner (indirekt Grillen) und mehr als die doppelte Grillfläche.

Sieh dir mal den Beitrag an.

Der macht auf jeden Fall sofort Appetit.

Zu dem Thema
wer billig kauft, kauft zweimal
.
Für den aktuellen Preis von 150€ kann man das beruhigt tun.
 
Oben Unten