• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Suche Gasgrill bis ca. 850 Euro - Santos Grill?

fleischi76

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Titel:
Suche Gasgrill bis ca. 850 Euro - Santos Grill?
WO wird gegrillt?:
Garten
WO steht der Grill?:
steht der Grill im Freien
MIT WELCHEN Brennmittel soll gegrillt werden?:
Gas
WIE OFT wird gegrillt?:
3-4x die Woche
WIE soll gegrillt werden?:
[45] % direkt -> Anteil in Prozent
[45] % indirekt -> Anteil in Prozent
[10] % low 'n slow -> Anteil in Prozent
[ ] % schnell -> Anteil in Prozent (die Familie hat Hunger und reißt mir den Kopf ab, wenn es länger als 10 min dauert)​
WAS soll gegrillt werden?:
[85] % Fleisch -> Anteil in Prozent
[ ] % Fisch -> Anteil in Prozent
[15] % Gemüse -> Anteil in Prozent
[ ] % sonstiges -> Anteil in Prozent​
UNBEDINGT erforderliche Features:
WIEVIELE Personen sollen begrillt werden?:
1-10
Wie hoch ist dein BUDGET?:
€850
WAS gefällt dir? WAS suchst Du?:
Grillstationen
WELCHE Grills habe ich mir schon angeschaut? Was gefällt mir daran? Was nicht?:
Weber - zu kleine Grillfläche und zu teuer
Napoleon - schön, aber bei passenden Geräten auch zu teuer
Gastrogrill - Grillfläche ok, Qualität sehr schlecht
Landmann - lt. Verkäufer keine gute Qualität
Tepro - lt. Verkäufer keine gute Qualität
Rösle - zu teuer, zu lange "Anlaufzeit"​
DIES müsst ihr noch wissen!:
Hallo Zusammen,

zuerst möchte ich mich kurz vorstellen. Mein Name ist Sandro und ich bin 38 Jahre alt - und auf der Suche nach einem Grill :-)
Bisher war ich begeisterter Kohlegriller, will nun aber auf Gas umsteigen, da es doch mehr Vorteile im Gegensatz zu Kohle hat.

Gegrillt wird bei mir eigentlich alles was mit Fleisch zu tun hat, von Huhn über Schwein, Lamm, Ente, Rind als Burger, Steak, Wurst oder kompletter Braten.

Eins vorneweg, der Grill steht bei mir in einer Gartenanlage, daher möchte ich nicht zu viel Geld ausgeben, da ich nicht immer da draußen bin. Ein zu teurer Grill findet vielleicht schnell einen "Fan" und ist weg...

Nach mehreren Nächten im Internet und Tagen in diversen Stores bin ich nun auf der Webseite von Santosgrills auf die dort angebotene Eigenmarke gestoßen und schwanke zwischen dem Modell Memphis mit Vollausstattung sowie dem Duo. Ich hoffe bei diesem Grill handelt es sich nicht um die billigen Produkte aus China, welche unter mehreren Namen und Variationen in diversen Onlineshops erhältlich sind.

Der Memphis hat eine große Grillfläche, Backburner, Drehspieß und Abdeckhaube dabei. Der Duo jedoch noch die Sizzle Zone. Dafür ist aber auch die Grillfläche kleiner und ein Drehspieß ist zumindest im ersten Schritt nicht mit dabei.

Hat jemand eine Einschätzung oder Empfehlung für mich? Auch gerne andere Hersteller, so sie denn in meine Anforderungen passen.

Vielen Dank im Voraus.

Gruß
Sandro​
 

troschan

Metzgermeister
Das hört sich für mich schon relativ entschieden auf einen der beiden Santos an ;)
Ich persönlich würde die Sizzle und damit den Duo bevorzugen, das kannst du später nicht nachrüsten, ist aber ne persönliche Entscheidung.

Landmann Triton 4 evt. noch anschauen?
Oder den Dehner?
 
OP
OP
F

fleischi76

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hi Troschan,

Danke für deine Antwort. Relativ entschieden habe ich mich noch nicht, bin jedoch immer wieder begeisterungsfähig für Neuigkeiten ;-)

Grundsätzlich sehe ich es auch so wie du mit dem Duo, jedoch weiß ich nicht ob man die Sizzle Zone auch so oft nutzt das es Sinn macht. Gibt ja auch andere Speisen. Dafür ist dann halt die reine Grillfläche kleiner. Und ich brauche immer etwas Platz für Grillgemüse u.ä.

Hat der Landmann einen Backburner? Und wie sieht es da mit der Qualität aus? Kannst du mir da was sagen? Und bei Dehner habe ich gar nicht geschaut, werde es aber dann noch mal machen.

Erstmal danke und Gruß
Sandro
 

troschan

Metzgermeister
Ja, wobei du die bekannten Kandidaten schon ziemlich schnell ausgeschlossen hast oben,
was eher den Eindruck erweckt, dass du dich schon etwas festgelegt hast.

Weber - zu kleine Grillfläche und zu teuer
Napoleon - schön, aber bei passenden Geräten auch zu teuer
Gastrogrill - Grillfläche ok, Qualität sehr schlecht
Landmann - lt. Verkäufer keine gute Qualität
Tepro - lt. Verkäufer keine gute Qualität
Rösle - zu teuer, zu lange "Anlaufzeit"


Was Dir auch klar sein muss, was du ja auch schreibst, dass du für das Geld kein Markengerät
von Nappi oder Weber mit Vollausstattung bekommst. Da hast du dann für 850 keine Sizzle und
Spießbrenner dran.

Auch ein Santos ist vom Prinzip her eher der Chinabüchse näher, dafür aber wahrscheinlich mit
deutlich besserer Qualitätskontrolle als die ganz billigen Chinadinger. Und du hast den Service von
Santos die Dir zur Seite stehen wenn da was dran kaputt sein sollte, auch etwas was bei der klassischen
Chinabüchse nicht ist.

Landmann Triton 4.1 ist eher was günstiges, und nochmal deutlich unter deinen 850 €. Eher ein Einsteigergrill.
Der angesprochene Dehner Lancaster (http://www.grillsportverein.de/foru...-lancaster-400-da-und-erstvergrillung.237699/)
ist wohl von Rösle produziert, daher der Hinweis auf diesen.

Sind auf jeden Fall eher günstigere Alternativen zum Santos Duo, aber auch nicht so Riesenteile.
Die Santos sind hier oft sowohl von der Qualität akzeptabel bis gut und vom Service meist als sehr gut besprochen.
Damit machst du sicherlich nichts grobes falsch.

Meine persönliche Meinung ist:
Ich finde den Preisbereich 850 € schwierig. Eigentlich ist das so viel Geld, dass ich persönlich da richtig gute Qualität
erwarte. Es gibt aber nicht sonderlich viele Grills in dem Preisbereich die mich persönlich begeistern.
Da würde ich persönlich entweder bewusst zu etwas günstigerem tendieren, siehe Dehner oder Landmann Triton.
Oder eben bewusst noch etwas drauf legen und auf einen Nappi oder Weber gehen.
 

troschan

Metzgermeister
Als Hersteller fehlte Dir noch Broil King!
Entweder der Signet 40 oder aber der Monarch 390 würden auch noch in Budget passen!
Sind aber natürlich nicht solche Trümmer wie die angesprochenen Santos ;)
 

Dudu02

Vegetarier
Broil King Monarch 390 passt. Schau Dir denn mal an. Qualität Top und von der Ausstattung passt er auch.

Und Du darfst eine 11 Kg Flasche unten rein stellen.
 
OP
OP
F

fleischi76

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hi Dudu02, danke für die Info. Leider ist mir der 390er von der Grillfläche zu klein auch wenn er lt. Beschreibung gut klingt.

Hab jetzt aber noch den Eden511 mit in die Wahl genommen, da er einen größeren Unterschrank gegenüber dem Memphis hat.

Gruß
Sandro
 

troschan

Metzgermeister
Den Santos Reno kannst du ja dann auch noch mit rein nehmen.
Im Endeffekt sind die schon alle sehr ähnlich, der Duo unterscheidet sich halt
deutlich vom Eden, Reno oder Memphis auf Grund des zweigeteilten Deckels,
aber für mich sind die 3 letztgenannten eigentlich schon sehr ähnlich.

Wie gesagt du scheinst verhältnismäßig stark auf Santos festgelegt, oder aber
willst auf jeden Fall möglichst viele Features in dem Grill haben für einen günstigen
Preis: bist du denn mal nach Köln zu Santos gefahren und hast Hand an die begehrten
Objekte gelegt? Das kann man auf jeden Fall empfehlen!
 

Ritchie.S

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Glückwunsch, aus meiner Sicht hast nix falsch gemacht :thumb2:
 

Ritchie.S

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Nun, wenn ich ehrlich bin muss ich sagen, das ich nicht die geringste Ahnung habe wieviel mbar mein mitgeliferter Druckminderer hat, ich bin noch nie auf die Idee gekommen das der nicht zum Grill passen, oder genügend Leistung bringen sollte.

Ich hab den angeschraubt und war mit der Leistung immer sehr zufrieden, deswegen hab ich nie gezweifelt :-)
 

Ritchie.S

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
...woher hast Du eigentlich deine 30mbar-Druckminderer-Info?
 
OP
OP
F

fleischi76

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Dann wird das schon passen. Das mit den 50mbar hatte ich in diversen Foren und Beiträgen gelesen. Die Info mit den 30mbar stand in der Bestellbestätigung.
 

Ritchie.S

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
@fleischi76

Da ich neugierig war/bin, habe ich gleich mal meine Bestellbestätigung gesichtet, bei mir steht definitiv etwas von einem 50mbar Druckminderer drin !!

Unbenannt.JPG
 

Anhänge

  • Unbenannt.JPG
    Unbenannt.JPG
    46,6 KB · Aufrufe: 606

troschan

Metzgermeister
Der wird 100% wenn du bei Santos bestellt hast auch mit einem für Deutschland passenden Druckminderer geliefert.

Nachtrag: Mea maxima culpa, natürlich genau andersrum, DE sind 50 mbar!
 

troschan

Metzgermeister
Ich bin mir immer noch sicher den passenden für DE, die sind Profis da und verkaufen jeden Tag wahrscheinlich Dutzende Gasgrills :)
Mich haben die ganzen Dänemark Grills auch schon so verwirrt, dass ich oben schon erst das falsche geschrieben habe...
 
Oben Unten