• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Suche kompakten Gasgrillwagen: Outdoorchef Hamilton 3+ G vs. Napoleon T325SB Triumph

Maîtregrill

Militanter Veganer
Hallo und vorab vielen Dank für alle hilfreichen Beiträge. Ich bin gegenwärtig auf der Suche nach einem kompakten Gasgrillwagen für den Balkon meiner Eltern. Der Grillwagen soll eher kleinere Maße haben, über eine Seitenkochstelle sowie ein Gussrost verfügen und leicht zu reinigen sein. Die Gasflasche soll zudem verkleidet aufbewahrt werden können: Eine eierlegende Wollmilchsau eben.:thumb1: Ich selbst besitze einen Enders Monroe 3 (mit Seitenkochstelle). Dieses Gerät ist eindeutig zu groß für meine Eltern, hat bekanntlich keinen Gussrost und ist wegen dem Edelstahl nicht so einfach zu reinigen:burn:.

:fleig:Bislang konnte ich zwei Geräte ausmachen, die den oben genannten Anforderungen in etwa entsprechen: 1) Outdoorchef Hamilton 3 plus G in schwarz und 2) Napoleon T325SB Triumph in edelstahl/schwarz. Ich habe stellenweise lesen können, dass der Outdoorchef-Grill ein wenig zu schwach sei bzw. nicht heiß genug werden könne. Hat jemand Erfahrungen mit den Grills gemacht und kann mir diese mitteilen? Gibt es noch andere vergleichbare Modelle anderer Hersteller?
Vielen Dank für Euren Rat!
 

Maas

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Also ich habe am Wochenende meinen Napoleon T410 SB aufgebaut und kann dir sagen das ich absolut angetan bin von der Qualität des Grills. Zum Grillen selbst bin ich leider noch nicht gekommen was aber diese Woche noch ausgiebig nachgeholt wird :) Ich spreche bis jetzt nur von der Verarbeitung und dem Aufbau.

Was das Grillen selbst angeht wirst du damit mit Sicherheit auch keinen Fehler machen. Ich habe bis jetzt eigentlich nur positives gelesen weshalb meine Kaufentscheidung auch auf den 410 gefallen ist :)
 

smeagolomo

Grillkaiser
Hallo.
Ich kann der Verarbeitung der australischen Serie von ODC leider nichts abgewinnen.
Als würde ich eher zum Napi tendieren.
Wenn du einen OBI in der Nähe hast könnte evtl. der Broil King Baron 340 noch was sein.
Gruß, Armin
 

BurgerLover

Fleischesser

Anteater

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ich kann der Verarbeitung der australischen Serie von ODC leider nichts abgewinnen.
Ich hab bei einem Haendler auch mal dran gewackelt. Das war zwar nachdem ich den Napo gekauft hatte, aber ich fuehlte mich bestaetigt. ODC eckig kann viel fuer's Geld, aber es ist billig.
 
Oben Unten