• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Suche : Kompressor Kühlbox für's Auto

Dodge

Pitmaster
15+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
:motz:



Beim letzten Einkauf im Großmarkt musste ich etwas verärgert feststellen, dass der Kompressor meiner Kühlbox im Auto nur noch anläuft aber nicht mehr dauerhaft arbeitet. Das Symptom lässt den Schluss eines Kühlmittelmangels zu.....und ist damit ein Totalschaden. OK.....die Box ist älter...

Ich suche nun also Ersatz.

Kompressorkühlbox mit min. 30 l Volumen !

Verkauft jemand sowas oder hat einen Schnäppchenpreis ?

Gruss Dodge
 

DerHoss

Master of Mega OT
5+ Jahre im GSV
Supporter
★ GSV-Award ★
Wie wäre es mit Minikühlschrank und Wechselrichter?
 

eintopf

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Habe mir heute nach langem überlegen und live Besichtigung im Yacht shop die engel MR 040 gekauft. Auf stufe 3 hatte ich nach 30 min 0°C ...
Langzeit test kommt.
Bester gefundener preis war 498,99
 
OP
OP
Dodge

Dodge

Pitmaster
15+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
OP
OP
Dodge

Dodge

Pitmaster
15+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
:pfeif:

Der Versender ist schnell !
Die Box ist heute angekommen, ich bin damit auch sehr zufrieden.
Nach etwa 15 Min frieren die Finger am Kühlelement fest wenn man daran langt.
Das Teil ist schnell und benötigt wenig Energie....lässt sich Stufenlos einstellen und ist unhörbar leise.
Die Box hat keine Digitalanzeige was mich auch nicht stört.
Leider ist kein An/Aus Schalter vorhanden,

Edit: Schalter gefunden ;) Bedienungsanleitung lesen macht Sinn :D

Tolles Preis/Leistungsverhältnis :thumb2:
 

eGrilla

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
Was den echt? in so kurzer Zeit hat der das Elemt schon so weit runtergekühlt? Wow, muss ich mir mal genauer anschauen...
Ist wohl nicht mit meiner alten 12V Kühlbox zu vergleichen, die braucht nen halben tag übertreiben gesagt :)
Und außerdem muss man immer aufpassen wi herum man das Kabel einsteckt, sonst wärmt die oO

Nutzt du das nur für Einkäufe oder doch eher für Unterwegs/OTs/Campen?

LG Tim
 
OP
OP
Dodge

Dodge

Pitmaster
15+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
;)

Da ich nicht nur für mich alleine Grille, bzw BBQ mache, möchte ich schon beim Einkauf von sensiblen Lebensmitteln wie Geflügel oder Fisch kein Risiko eingehen.
Das kann grade im Sommer böse ins Auge gehen. Auch wenn man mal ne längere Strecke unterwegs ist möchte ich nicht mehr auf diese Box verzichten !
 

VoMo

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV
Ich habe schon länger eine Waeco-Kühlbox und wenn man das Teil zu kalt einstellt kann Mann das Bier lutschen.:-D
 
OP
OP
Dodge

Dodge

Pitmaster
15+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
Ich habe schon länger eine Waeco-Kühlbox und wenn man das Teil zu kalt einstellt kann Mann das Bier lutschen.:-D


.....jo, im Gartenhaus an 360 AHa Gehlbatterie und 2 Solar-Pannels.....läuft ne alte Waeco , die hat noch nen alten Danfos Kompressor und ist über 25 Jahre alt.......auch bei 40 Grad im Schatten eiskaltes Bier ist unbezahlbar......
 

ddm

Metzgermeister
5+ Jahre im GSV
Hier jetzt eventuell zu spät aber vielleicht kann es mal jemand gebrauchen. Waeco hat ein Werksverkauf, auch über online Versand. Habe da für meinen Panamericana eine Box gekauft.
 

AVENGER

Fleischtycoon
5+ Jahre im GSV
Ich wiederbelebe den Thread gerade noch mal. Wer billig kauft ..... also, ich habe mir eine Box mit Peltierkühler bei LIDL gegönnt. Soll 18 Grad unter Umgebungstemperatur kühlen. Das wären bei heute kühlen 18 Grad glatte Null Grad. Näh, macht se net. Der zweite Test, beginnend bei 24 Grad nach 6 Stunden 9 Grad, heute bei 18 Grad nach etwa 5 Stunden 8 Grad, kurz danach ist sie auf 7 gesprungen.
Oder anders herum: wenn es im Sommer im Auto 27 Grad hat, taugt das Teil eher zum warmhalten.

So, jetzt habe ich mir einige Hybridgeräte angesehen, zB die Tristat Hybrid Cool oder die Waeco Mobicool 40. Alles schick, nur in der Preisklasse (200 Ois) kühlen die Teile bei 12V mit dem Peltier und nur bei 230V mit dem Kompressor. Ich denke, es liegt am Stromverbrauch (Peltier 45, Kompressor ca 70 Watt), aas mir aber im fahrenden Auto ziemlich Latte wäre. Kann man nicht einfach einen Wechselrichter dazwischen klemmen und der Box eine Steckdose vortäuschen? Die Dinger gibt es mit 100Watt zum kleinen Kurs.

Erfahrungen?

Kuehlbox.jpg
 

Anhänge

  • Kuehlbox.jpg
    Kuehlbox.jpg
    320,6 KB · Aufrufe: 329

PAR-B-Q

Fleischmogul
Es kommt auf den Wechselrichter an, ob das Teil an 12 Volt funktioniert. Der Gedanke war mich auch schon gekommen, doch Waeco selbst rät davon ab.
 

Alkoholger

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Kann man. Man sollte aber a) auf eingangs und ausgangswerte achten, soewie auf Dauer und Peak werte und die nicht durcheinanderwerfen.. Wenn die Box bspw. im Dauerbetrieb durchschnittlich 70 Watt hat, kann der kurzzeitige Spitzenwert einiges darüber liegen. Und wenn der Ausgangswert des Wechselrichters bei 70Watt liegt, ist der Eingang schon bei 100 Watt.

Dazu muss natürlich der Elektrische Anschluss passen, Kabelquerschnitt, Absicherung etc. denn 100 Watt /12V sind ca 8A Da werden Kabel schonmal verdammt heiss, Zigarettenanzünder schmelzen und die standart 45Ah Batterie ist in spätestens 5,5h hinüber wenn sie nicht gleichzeitig geladen wird.

Siehe auch die Amazon Bewertungen, da hat einer die Werte ermittelt...
 

AVENGER

Fleischtycoon
5+ Jahre im GSV
Dazu muss natürlich der Elektrische Anschluss passen, Kabelquerschnitt, Absicherung etc. denn 100 Watt /12V sind ca 8A Da werden Kabel schonmal verdammt heiss, Zigarettenanzünder schmelzen und die standart 45Ah Batterie ist in spätestens 5,5h hinüber wenn sie nicht gleichzeitig geladen wird.

Siehe auch die Amazon Bewertungen, da hat einer die Werte ermittelt...

Ich habe in einem früheren Leben Car-HiFi verbaut. Deine Aussage stimmt nur zum Teil, auf der Sekundärseite sind es 230V DC und 0,5A. Da wird nix heiß. Primär ist es die Sache des Wechselrichterherstellers, den passenden Querschnitt zu wählen. Zusatzsteckdosen sind mit 10 oder 16A abgesichert, auch hier ist Luft nach oben.

Meine Frage ist, ob es schon mal jemand ausprobiert hat oder ob ich einen grundlegenden Denkfehler mache?
 

Alkoholger

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Sekundär ist klar. Primär würde ich das ziemlich unter Beobachtung halten. Ich hab neben Autoanlagen auch Wohnmobilzeugs verkabelt.
Problem ist meist der/die Stecker, die Handelsüblichen 12V Stecker sind durch die Bank für 8A max, gleiches gilt für die Dosen. Und die halten alle auch problemlos 16A und mehr aus, nur bei Dauerbelastung sind selbst 8 zuviel. Der Widerstand erhöht sich bei Erwärmung auch. Korrodierte Steckverbindungen und Kabel sind obendrein Problematisch neben für die Kabellänge zu geringen Kabelquerschnitten. Und hier kann man das Problem auch nicht abwälzen, weder kann der Wechselrichterhersteller jedes Auto berücksichtigen, noch der Autohersteller eine solche Nutzung.

Wenn man sowas verbastelt hat man selbst die A-Karte wenn beim Kabelbrand die Mühle Abfackelt.
16A Abgesicherte Dosen kenne ich ehrlich gesagt nicht, Den Wert kenne ich auch nur von den alten Stiftsicherungen. Ausserdem hängt da meist noch mehr an dem Kabelstrang als nur die Dose.

Also aus dem verbau von Kühlboxen kann ich sagen, dass ich bisher noch keinen haltbaren Stecker gefunden habe. Bei mir war zuletzt übrigens eine 250A Steckverbindung zum Motorradstarten verbaut. Mein Absorber braucht 30A. Rate mal was geschmolzen ist. Gleiches gilt für die 6qmm Leitungen, die laut Bedienungsanleitung verbaut werden sollen bis 6m länge. Schöne graue Theorie...

Car Hifi verbraucht nicht so kontinuierlich, das wird selten warm. DC und AC sind auch bei grösseren Kabellängen Unterschiedlich im Verhalten.

Also nochmal, Geht, sofern die Anlaufströme nicht zu hoch sind. Und man benötigt noch nichtmal einen Sinus-Wechselrichter - wäre allerdings besser, Aber leg extra Kabel und alles gehörig überdimensioniert, Die vorhandene 12V Steckdose wird längere Touren eher nicht überleben, ebensowenig wie ein am Wechselrichter eventuell vorhandener 12V Stecker..
 
Oben Unten