• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

T-Bone "günstig" vom Lidl

michuel

Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo liebe Freunde des gezähmten Feuers,

heute möchte ich euch von einem "Sparversuch" mit nem T-Bone aus dem Lidl berichten.

Zunächst einmal, der Preis im Lidl ist auf den ersten Blick günstig und verlockend:

€ 15,99/Kg
0,650 Kg
€ 10,39

für ein ordentlich ausschauendes T-Bone!

IMG_7138.JPG


Als Beilagen auf die schnelle, habe ich nur ein paar Folienkartoffeln mit Kräterbutter, Knobi, Paprika, Pfeffer und Salz gemacht!

IMG_7136.JPG


IMG_7137.JPG


IMG_7144.JPG


Aber nun zum T-Bone. Grill angeheizt, und T-Bone scharf angebrandet jeweil 3 Minuten von jeder Seite

IMG_7138.JPG


IMG_7139.JPG


IMG_7140.JPG


IMG_7141.JPG


IMG_7146.JPG


Dann gegen Ende nochmal in Jehova und 5 Minuten indirekt bei Volldampf!

IMG_7142.JPG


IMG_7145.JPG


Und dann ab auf "meinen" Teller und mit nem lecker Bierchen ohne Umwege direkt in den Ring!

IMG_7147.JPG


IMG_7148.JPG


Fazit, es war nicht schleeeeeeeeeecht, aber an der einen oder anderen Stelle aweng zäh! Die meiner Meinung nach Supergeilste Sauce "Wimpy Mild" hat es aber alles seeeehr verdaulich gemacht! Also, es war OK, aber geht bestimmt besser. Noch kann ich nicht sagen ob es an meiner Methode oder an dem doch recht preiswerten "Lidl-T-Bone" lag.

Ich bitte um Komentare, Anregungen, Verbesserungsvorschläge und Beweihräucherungen!

:flash::flash::flash::flash:
 

Mag

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Mein Fazit zu günstigem Fleisch - bringt selten gute Quali
Lieber Hüfte oder Roastbeef kaufen

Aber schönes Branding hast du hinbekommen :thumb2:
 
OP
OP
michuel

michuel

Veganer
5+ Jahre im GSV
Günstig weil Lidl, oder Günstig weil nur T-Bone?
 

Mag

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Günstig weil Lidl (in meinem letzten Angebots-Porterhous-Test REWE)
 
Oben Unten