• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

T-Bone Steak sous-vide direkt Gas

Bruno1976

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo hier der erste Test vom T-Bone

24 Stunden Sous _vide bei 54°C dann Gasgrill volle Pulle 300°C aufgeheizt und vo jeder Seite 4Min. scharf angebraten. Mein Schwager samt Schwägerin waren hin und weg.

Gruß Bruno

T-Bone Roh.JPG


T-Bone fertig.JPG


T-Bone.JPG
 

Anhänge

  • T-Bone Roh.JPG
    T-Bone Roh.JPG
    27,8 KB · Aufrufe: 791
  • T-Bone fertig.JPG
    T-Bone fertig.JPG
    19,9 KB · Aufrufe: 822
  • T-Bone.JPG
    T-Bone.JPG
    403,5 KB · Aufrufe: 799

pefra

Spaßkaiser
5+ Jahre im GSV
sehr schön :thumb2:

gibts für die 4 Minuten einen besonderen Grund ?
:weizen:
 
OP
OP
Bruno1976

Bruno1976

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Nach 24 Std. SV und 54°C soll sich das ganze Collagen aufgelöst haben. Das Fleisch ist auch wirklich butterzart gewesen.
 

deraaf

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Schönes T-Bone. Aber echt nicht muß verstehen: das ist keine Maillard Reaktion, das ist einfach verbrannt. Wenn Du schon SV machst war das echt schade.
 

Jaibie

Grillkönig
Jeder mags halt anders....für so schöne Fleischstücken ist die Sizzle genau richtig, da gibts sogar Flammen für den Effekt..:P
Der Gargrad, naja, mir persönlich schon zu durch, aber ich musste es ja auch nicht essen, wobei geschmeckt hat es wahrscheinlich schon....gutes Fleisch = guter Geschmack
 

Lotharius

Grillkaiser
Für mich ist es zu weit gegart, aber jeder nach seinem Gusto.
 
Oben Unten