• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Tach auch

Fink

Militanter Veganer
Hi, ich bin der Fink und neu hier. Aufgewachsen im schönen Meck-Pomm aber seit vielen Jahren sesshaft in Berlin. Letztes Jahr hat mir ein Freund ein Steak von seinem Summit serviert. Ich dachte ja, dass ich von meinen USA Reisen her weiß, wie gut ein Steak sein kann. Aber das hat nochmal alles übertroffen. Seitdem saß der Gedanke an einen großen Gasgrill in meinem Kopf.
Seit Jahren grille ich mit einem One Touch von Weber und mit Kohle. Ein paar schöne Sachen sind mir auch schon gelungen, aber ich steh eben auch auf Maschinen und Edelstahl und so. So kam eins zum anderen.
Seit dem letzten Wochenende habe ich dann jeden Abend recherchiert, mich mit meinem Freund konsultiert, mit meiner GöGa beraten und dabei ist der Wunschgrill ständig größer geworden.
Am Ende stand die Wahl zwischen einem Summit (470er) oder einer Alternative. Dann bin ich auf Broil King gestoßen und habe mich in den Regal 590 Pro verguckt. Bei dem kommen für mich als Laien Preis und Leistung gut zusammen - wobei sie bei dem Originalpreis von 1000$ in Nordamerika noch besser zusammenkommen würden :)
Und da Ostern vor der Tür stand, war dann schnelles und entschlossenes Handeln angesagt. Bin zu den Grill Profis in Berlin gefahren und zwei Stunden später habe ich mit meinem Nachbarn die 100kg Kiste aus dem Auto gewuchtet. Und um 21:00 am Gründonnerstag (also gestern Abend) waren die ersten zwei Steaks fertig, und sie waren gleich nahezu perfekt.
Der Aufbau war einfacher als gedacht - aber nach dem Gewächshaus letztes Jahr schockt mich eh nichts mehr. Da immer alle gern nach Bildern fragen, habe ich ein paar angehängt.

Meine Ausrüstung bersteht jetzt also aus:
(1) Broil King Regal 590 Pro
Zubehör: Wendeplatte, Abdeckhaube, Reinigungsbürste (Weber), Dorstmann Funk-Thermometer
geplant: Grifflampen von Weber, Rippchenständer, Bratkorb

(2) Weber One Touch Gold 57cm (Kupferfarben)

Frohe Ostern, der Fink

DSCF2468.JPG


DSCF2472.JPG


DSCF2479.JPG


DSCF2486.JPG


WP_20150402_21_43_03_Pro.jpg
 

Anhänge

  • DSCF2468.JPG
    DSCF2468.JPG
    233 KB · Aufrufe: 198
  • DSCF2472.JPG
    DSCF2472.JPG
    241,4 KB · Aufrufe: 202
  • DSCF2479.JPG
    DSCF2479.JPG
    201,9 KB · Aufrufe: 189
  • DSCF2486.JPG
    DSCF2486.JPG
    153,2 KB · Aufrufe: 210
  • WP_20150402_21_43_03_Pro.jpg
    WP_20150402_21_43_03_Pro.jpg
    122 KB · Aufrufe: 196

DerHoss

... kennt das Geheimnis des Stahls
5+ Jahre im GSV
Supporter
Ja das rockt!

Schönes Bild!


Christian
 

Laborteufel

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Willkommen hier im Forum und schöne Grüße ebenfalls aus Berlin. Es freut mich zu sehen, dass die Berliner Fraktion doch immer größer wird :thumb2: ich wünsche dir viel Spaß mit deinem neuen Grillgerät und hoffe auf viele schöne Fotos.

Viele Grüße
Kerstin
 
OP
OP
F

Fink

Militanter Veganer
Danke an alle für die netten Willkommensgrüße!
Habe beim Stöbern hier öfter was vom "Teuersten Forum der Welt" gelesen.
Ja, das trifft wohl zu. In der knappen Woche seit dem Kauf des Sportgeräts geben sich hier die DHL und UPS Leute die Klinke in die Hand.

Meine Zubehörliste also, Stand heute:
Wendeplatte aus Guss mit Griffen
Weber Reinigungsbürste (die kurze mit den Borsten übers Eck hinaus)
Funkthermometer TFA Dostmann Funk-Grill-Ofenthermometer Küchen-Chef 14.1504
2x Weber 7516 Grifflicht Grill Out (must have!)
Vesuvo V38303 Pizzastein- / Brotbackbackstein Set für Backofen und Grill mit Pizzaschaufel und Pizzamehl, eckig, 38 x 30 x 3 cm (noch nicht getestet)
Weber 6434 Gemüsekorb aus Edelstahl, groß (OK, viel zu teuer, kann ich aber nicht zurücksenden; hätte vielleicht lieber ne Gastronorm Schüssel 1/1 perforiert nehmen sollen)
2 Gastronorm 1/3 Behälter 65 mm hoch (1 Deckel kommt noch dazu)
Broil King Smokerbox regulierbar
Broil King Multi Gestell: Bratenkorb, Rippchen Halter und Spieß Gestell (mit 6 Doppelspießen)
Weber Grillbesteck

Material:
ein paar Planken (Zeder, Hickory)
Chips (Kirsche)

Jetzt kommen die schönen Tage und jede Menge neue Erfahrungen mit dem ganzen Spielzeug. Mal sehen, was tatsächlich in regelmäßigen Gebrauch geht...

Liebe Grüße, Fink
 
OP
OP
F

Fink

Militanter Veganer
Moin, meiner Ansicht nach leider ja. Eins in der Mitte ist sicherlich besser als ganz duster, aber von dem ganzen Zubehör ist mir das Licht bisher das Wichtigste.

Grüße, Fink
 
Oben Unten