• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Tandur ofen selbst bauen?!

Winston

Militanter Veganer
Hey,

ich möchte schon lange einen Tandur ofen für meinen Garten bauen,
allerdings besteht der Tandur ja aus Ton, muss Ton aber nicht gebrannt werden?!

Ich bleib da die ganze Zeit bei Lehm hängen, wäre das möglich einen Tandur auch komplett aus Lehm zu fertigen und dazwischen Kokusnuss fassern (Zur stärkung des lehms und besseren Wärmespeicherung) hinzufügen?

Weil Lehm muss ja nur Trocknen.

Für Kritiken und Tipps zu dieser Variante , bin ich sehr Dankbar und gespannt

Liebe Grüße

Gaby
 

Wilhelm

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Zuletzt bearbeitet:

isargrillofenfan

Militanter Veganer
Tandoor selbst bauen

Hey,

ich möchte schon lange einen Tandur ofen für meinen Garten bauen,
allerdings besteht der Tandur ja aus Ton, muss Ton aber nicht gebrannt werden?!

Ich bleib da die ganze Zeit bei Lehm hängen, wäre das möglich einen Tandur auch komplett aus Lehm zu fertigen und dazwischen Kokusnuss fassern (Zur stärkung des lehms und besseren Wärmespeicherung) hinzufügen?

Weil Lehm muss ja nur Trocknen.

Für Kritiken und Tipps zu dieser Variante , bin ich sehr Dankbar und gespannt

Liebe Grüße

Gaby
Hallo Gaby suche einfach mal nach ...isargrillofen..... im Inet.Vielleicht gibt es da ein paar Tipps. Ich bin Fan davon. Grüsse von isargrillofenfan
 

Boerni71

Militanter Veganer
Hallo Gaby, wie sieht es aus, hast du schon deinen Tandur gebaut?! Ich baue selbst auch sehr gerne mit Naturbaustoffen, unter anderem mit Lehm. Ton und Lehm könnte man mehr oder weniger als das gleich bezeichnen, nur hat der Lehm mehr Grobanteile. Ist sozusagen Ton mit mehr Schluff und Sand Anteilen. Kokosfaser hab ich einmal bei einem Projekt in Sri Lanka verwendet, wir haben bei einem Permakultur-Designkurs einen Lorena-Stove mit 2 Kochstellen gebaut. Als Verstärkung bzw. Armierung kannst du aber auch ganz einfach kurzgeschnittenes Stroh verwenden. Beim Material musst du dich mehr oder weniger zwischen Zerreissen und Zerbröseln angleichen. Du kannst den Tandur frei aufmodellieren oder eine Sandform rundherum errichten.

Unten findest du noch ein kurzes Video von der Kochstelle im Interkulturellen Gemeinschaftsgarten "Palaver unterm Apfelbaum" in Graz

lg Boerni

 
Oben Unten