• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Teig einfrieren/ auftauen?

Kuuhju

Veganer
Guten Morgen,

da es bei uns immer öfter Pizza vom Grill gibt, stellt sich mir die Frage wie ich viel Teig herstellen und portionieren kann.

Soll ich ihn herstellen, teilen und einfrieren? Oder als kompletten Teig?

Wie taut ihr den Teig auf?

Das gleiche wollte ich mit HamburgerBrötchen machen und freue mich auf eure Antworten! :santawave:
 

DerTeufel

Ultimate Käfiggriller
10+ Jahre im GSV
Ich mache immer Teig aus etwa 2kg Mehl und friere den Rest portioniert zu 220g ein. Wenn ich dann abends Pizza essen will lege ich die Teiglinge morgens in den Kühlschrank und lasse sie langsam auftauen. Abends dann nur noch ne Stunde draussen gehen lassen während man den Rest vorbereitet.
 

Grill-Wüsi

Multizitat-Schnauzbart
Wenn bei uns Teigkugerl (a 220 g) übrigbleiben, werden sie vorsichtig wieder etwas in Kugelform gedrückt, in Frischhaltefolie gepackt und einzeln eingefroren.
Beim auftauen einfach 6-12 Stunden vorher rausnehmen und Folie runterkletzeln.
Wieder in die Gärboxen legen (die kennen sie ja schon und fremdeln daher auch nicht) und im Keller oder am kühlen Platzerl bis zum Backen auftauen und aufgehen lassen.
Fast kein Unterschied zum frischen Teigling (nur etwas "Haut", die man schön wegmassieren kann).
 
Hallo, ich mache auch öfters 2-3 Kilo Teig und friere den Rest ein. Kugeln formen, leicht Vakuum ziehen und einfrieren. Morgens zum auftauen in den Kühlschrank und langsam auftauen. Funktioniert echt gut.

Grüße aus Nordhessen :wurst:
 

Onkelchen

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Jepp. Portionsweise einfrieren klappt gut.
Wenn's beim Auftauen etwas schneller gehen soll, die Kugel in der Mikrowelle leicht vortauen (ca. 2-3 Minuten bei 250 Watt), soweit, dass sie noch leicht gefroren sind.
So kann man die Zeit zwischen -20°C und 0°C abkürzen.

Dann bei Zimmertemperatur weiter auftauen lassen.

Viele Grüße
Onkelchen
 

GrillingSteve

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Ich gefriere meinen Teig auch gerne ein. Ich mache allerdings keine Kugeln, sondern halte ihn flach, da er so sehr viel schneller auftaut. Ich habe aber das Gefühl, dass er dann nicht mehr so schön aufbackt wie frischer Teig. Sollte ich lieber "kugeln"?
 
Oben Unten