• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Teig klebt

J_ensW.

Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo!

Ich habe mehrmals Pide gemacht, aber der Teig klebt.

Nachdem ich den Teig zusammen gebaut habe lasse ich diesen 2 Stunden ruhen. Bis dahin klebt nichts, mehr oder weniger.
Nehme ich diesen aus der Schüssel klebt der Teig. Also muss ich da ordentlich Mehl dazu geben damit nichts mehr klebt.
Habe ich den Teig porzioniert und am anderen Tag möchte ich meine Schiffchen formen, klebt der Teig wieder.

Im Moment weiß ich nicht was ich falsch mache. Beim Dönermann schaut das aber einfacher aus.
Ich muss dazu sagen das ich seit meiner Kindheit nichts backteschnisch gemacht habe. Vielleicht ein Laborkuchen, das war es dann aber auch.
 

homer2.0

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Es ist normal dass der Teig klebt. Mehl auf die Arbeitsfläche und auf die Teigportionen beim ausrollen soll helfen hab ich mal irgendwo gesehen... :D

Vlt. hast Du aber auch einfach nur zu wenig Mehl im Teig.

Oder der Teig ist übergangen.
 
Zuletzt bearbeitet:

maddjoe

Forums-Sonnenschein II
Stell mal Dein Rezept ein. Vor allem Wasser- und Mehlmenge interessieren mich.

Hefeteig ist eben zum Teil ein Lebewesen, und verändert sich ständig.
 
OP
OP
J_ensW.

J_ensW.

Veganer
5+ Jahre im GSV
Das ist das Rezept:

1 Beutel Hefe (Trockenhefe)
500 g Mehl
100 ml Milch, handwarm
100 ml Wasser, handwarm (evtl. mehr)
1 TL Zucker
1 TL Salz
1 EL Öl
2 Eiweiß

was heißt denn übergangen?
 

Jusel

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hast du den Teig mit der Maschine oder per Hand geknetet?

Zuviel Wasser ist auf keinen Fall enthalten. Es hört sich für mich so an als wäre der nicht genug geknetet (das Wasser wird mit dem kneten aufgenommen) und somit evtl. noch "freies Wasser" vorhanden. Oder du hast den Teig "überknetet"....

:hmmmm:
 
Oben Unten