• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Temperatur via Linux-Rechner loggen - Hilfe gesucht

G

Gast-VaJ23Q

Guest
Hallo liebe Forengemeinde!

Ich möchte den Temperaturverlauf meines zukünftigen Smokers loggen, allerdings via PC, da mir Aufstehen in der Nacht, sofern die Temperatur in Ordnung ist und kein Alarm anspringt, doch zu weit gehen würde.

Habe inzwischen einige kommerzielle Angebote mit Lüftungssteuerung, WLAN etc im Netz gefunden, die über das angestrebte Ziel hinaus schießen.

Ich möchte einfach an mein Linux-Netbook via USB eine Temperaturfühlereinheit anschließen und die Daten aufzeichnen lassen.

Wer kann mir mit Soft- und Hardware helfen? Bin weder Löter noch Programmierer...

Viele Grüße

K.R.C
 

Flanders

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Hallo. Der Anschluss nur über USB ist schwierig da USB ein digitales Signal braucht. Hier müsste also das Signal aufgearbeitet werden. Wenn du was einfaches suchst nim ein Multimeter.

Wenn du ein bisschen was Programmieren und Basteln kannst nimm ein Arduino Uno und einen PT100 (oder einen ählichen Sensor). Nimm bitte einen mit linearem Temp. verlauf um die Programmierung gering zu halten. Der Arduino funktioniert als Schnittstelle zwichen Sensor und Linux. Im Arduino liegt eine kleine einfache Programmierung (Prozessing). Diese Daten werden von dem Arduino an das Terminal des Linuxrechners weitergegeben und dort kannst du mit einem kleinen Skript die Temp. mit Zeitstempel aufzeichnen. Wenn du das in einer CSV Datei aufzeichnest kannst du später die Daten in Excel übernehmen.

;)
 
OP
OP
G

Gast-VaJ23Q

Guest
Und schon wird es mir zu kompliziert... :-(

Habe mir jetzt ein Extech SD 200 bestellt. Karte ab in den Rechner und auswerten...
 
Oben Unten