• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Temperaturausreisser Minionring

Fluchtzwerg

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,

mein erstes PP mit Minionring ist ganz gut gelaufen. Allerdings habe ich doch sehr viel an der Lüftung herum gestellt. Also mal eben 4h afk (oder besser afg :sonne:) waren da gar nicht drin. Jetzt habe ich mal einen Ring ohne Fleisch durchbrennen lassen. Die Temperaturen waren mal kurzzeitig knapp unter 110°C aber auch mal bei 140-150°C. Das war meist nicht lange, vllt eine Stunde oder so. Die restlichen 6 Stunden lief der Ring fast konstant bei 115°C. Jetzt würde mich interessieren wie schlimm diese "Ausreisser" für das PP sind. Wie macht ihr das, steuert ihr sofort gegen, wenn die Temperatur zu hoch geht?

LG Bille
 

Smokey Joe

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Ganz ehrlich:

Keiner (außer die Logger) kann 100prozentig sicher sein, dass der Minionring stetig bei derselben Temperatur bleibt. Man ist ja nicht vor Ort.

Meiner meinung nach wird sich ein Ausreißer auf 140° für eine Stunde nicht sehr stark auswirken. 1 Stunde ist dann aber auch der Grenzwert. Ein Ausreißer nach unten wirkt sich sowieso nicht negativ auf das Ergebnis aus.

Je weniger Schwankungen, desto besser, das ist klar. Aber ich würde das nicht so Bierernst nehmen.
 
OP
OP
Fluchtzwerg

Fluchtzwerg

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Ok, dann werde ich nach der Trockenübung das Ganze noch einmal mit Fleisch ausprobieren. PP macht irgendwie auch ziemlich Stress, wenn man zwischendurch nicht auch mal schlafen kann.

LG Bille
 

Smokey Joe

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Ohne Schlaf geht ein PP gar nicht, das ist dann ja Stress pur...

Versuch macht kluch, einfach testen und dokumentieren, vielleicht hilft das anderen Usern.
 
Oben Unten