1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

Teppan Yaki mit dem Wokbrenner?!?

Dieses Thema im Forum "Technisches/Sonstiges" wurde erstellt von schweppes, 4. Juni 2010.

  1. schweppes

    schweppes Militanter Veganer 5+ Jahre im GSV

    Hallo Wokbegeisterte,

    Da ich neben dem Woken auch noch dem Teppan Yaki verfallen bin, hoffe ich auf eure Hilfe.
    Da mir diese Elektrofelder zum einbauen deutlich zu teuer sind, muss eine Behelfsidee her.
    Da es beim Teppan Yaki ja bekanntlich darauf ankommt eine Extrem glatte oberfläche aus edelstahl zu haben scheiden die Alternativen Muurikka und Planche für mich zunächst aus.
    Leider besitze ich nicht das nötige Gerät um mir etwas selbst zu basteln.
    Deshalb bleibt generell nur etwas fertiges.

    Jetzt meine Frage: würde sich so etwas hier auf dem Wokbrenner bei mittlerer Hitze verziehen, oder sollte das glattgehen?
    MASSIVE EDELSTAHL BLECHE FLEISCHAUSLAGE PIZZABLECH usw. bei eBay.de: Ladenmobiliar Deko (endet 05.06.10 20:21:57 MESZ)
    Da könnte man in eine Ecke einen Ablauf einabauen und was drunterstellen...


    Optimal wäre natürlich so etwas hier (aber leider deutlich zu teuer):
    Smeg Grillplatte - Edelstahl / Gusseisen

    Vielen Dank für eure Hilfe
     
  2. lumoss

    lumoss Vegetarier 5+ Jahre im GSV

  3. lumoss

    lumoss Vegetarier 5+ Jahre im GSV

  4. BigAl

    BigAl Bundesgrillminister 5+ Jahre im GSV

    Ich würd zum Schlosser gehen, der macht Dir das nach deinen Wünschen.

    Ich finde 3mm nicht als sonderlich dick.
     
  5. hinaksen

    hinaksen Landesgrillminister 5+ Jahre im GSV

    Es gibt doch auch Planchas, die glatt sind

    3mm ist Blech und wird sich verziehen

    Guss wäre meine Wahl und wenn zu rau, wäre es doch denkbar, das zu polieren. 1/2 Tag der Schwapperlcheibe von 80 bis 800erKörnung runter, dann schön sauber machen und anständig einbrennen. Das müsste super gehen.

    Gruß

    (es gibt noch Schlosser und gerade in der Industrie gibt es öfter mal ein Abfallstück von Mannlöchern usw. so 1cm Stahl dürfte sich auch nicht mehr verziehen.)
     
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden