• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Terrasse wird ein drittes mal gebaut, endlich Platz!

Moritz82

Militanter Veganer
Hallo zusammen,
Aufgrund von Arbeit komme ich recht wenig zum lesen und schreiben, Doch wollte ich euch am Projekt "Neubau Terrasse für mehr Platz" Teilhaben lassen.
Anfang August hab ich mir spontan eine Woche Urlaub genommen um mal eben kurz die Terrasse neu zu bauen. Grund dafür: Mit dem Masterbuild Kamado kam ein neuer Grill und dieser lies sich nicht rollen und hatte zu wenig Platz.
Bisher hatte die Terrasse ca 4m², was definitiv zu klein war. Außerdem bestand der Belag aus Pflastersteinen, worauf der Kamado sich sehr schwer rollen lies. Also wurden Gehwegplatten von Ebay Kleinanzeigen organisiert und die Maximalgröße auf 2x3,5m fest gelegt. Bisschen Blumen will ich ja auch noch haben. :D Zudem wollte ich nen Dach! Endlich grillen im Winter bei regen. :P

Tag1: Alle alten Steinewurden entfernt, die Größe abgesteckt und grob begradigt. Da ich Lehmboden hab, ist das Fundament auch ohne tiefes ausheben schon sehr stabil und ich hatte mich im Vorfeld entschlossen eher keine 40cm Tief aus zu heben um Kies, Schutt und Splitt zu benutzen.
Im Vordergrund sieht man noch die alten Steine, diese sind als Weg neben der Terasse liegen geblieben.
2020-08-03 19.14.41.jpg

Tag 2 wurde dann der Splitt eingefüllt und zu einer Fläche abgezogen. Ich glaube es warten 700kg Splitt die verbaut wurden. :D Da es aber gut vorran ging, wurden auch schon die Bodenanker für Pfosten rein geschlagen und Platten gelegt. Im hintergrund die 5 Säcke splitt die zuviel gekauft wurden... Kann man nochmal was mit neu machen. ;)
2020-08-04 10.59.24.jpg
2020-08-04 18.10.46.jpg

Tag 3 ging es dann ans Dach. Hier wurde auch eher eine Leichte konstruktion aus 70x70 Balken mit 40x60 Querlatten gewählt. An der Hütte sieht man noch die Gartenbewässerung, die musste auch neu gemacht werden da ein Teil umgezogen ist, in den Hinteren Bereich. So passen die Regensensoren besser...
Achso: Dachfläche ist 2x3m, 50cm am Rand frei wegen der Feuertonne. :D
2020-08-05 12.46.07.jpg
2020-08-05 13.26.48.jpg

Tag 4: Dach ist drauf und es wurde schon alles gebaut als Tische und ablagen. Für dieses Jahr habe ich erstmal OSB Platten genommen die gerade noch rum lagen... Nächstes Jahr werden die dann gegen stabileres ersetzt. Rechts die Garage für den Masterbuild, daneben Fach für Kisten mit Grillzubehör, in der Ecke stehen meine Kugel und der Watersmoker. Vorne wo die Rohre noch liegen soll der Kühlschrank im Sommer stehen und der Müll hin kommen.
Am Abend war ich dann auch schon fertig und es wurden noch 2 LEDs (18W, 2800lm) aus eigener Produktion angebracht. :D Evtl kommt noch mal eine dritte ganz hinten hin, aber es passt so schon. ;)
2020-08-06 14.51.36.jpg
2020-08-06 21.29.50.jpg

Und das wichtigste an Tag 5: EINWEIHUNG!!!!
Masterbuild mit Wlan-Thermo in betrieb genommen und Saint Louis Cut Rips so wie Black Angus Prime Rips!
2020-08-08 13.58.07.jpg
2020-08-08 13.57.56.jpg
2020-08-08 15.46.43.jpg
2020-08-08 17.44.46.jpg

In diesem Sinne, Ich muss noch die Rückwand bauen, es fehlen noch einige Regale und kleinscheiß, aber Essen schmeckt und ich bin happy!

Grüße
 

Flammengriller

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Glückwunsch zu Deinem Bereich, Viel Spaß damit.

Grüße
 

snipy

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Das wird eine gemütliche Ecke. Mir fehlt nur ein wenig der Glaube, dass Du in einer ganzjährig windstillen, schneelosen und frostfreien Gegend wohnst.
 
Oben Unten