• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Terrassendach selber bauen?

Grocktor

Militanter Veganer
Mein Bruder und ich wollen gern die Terrasse unserer Mutter überdachen während sie zur Kur ist (soll eine Überraschung werden). Sie hat schon öfter erwähnt, dass sie auch bei Regen mal mit einem Buch und einem Tee draußen sitzen möchte.
Würdet ihr das vom Fachmann machen lassen oder selbst in Angriff nehmen? Hab hier auch schon was gefunden, wo einem erklärt wird, wie man vorgeht. Wir beide sind handwerklich begabt, aber keine Profis.
Hat jemand von euch schon Erfahrung in sowas? Wie lange dauert so ein Bau ca.?

Danke schon mal und viele Grüße, euer Grocktor.
 

dr. huppertz

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Also bei einem Terrassendach Eurer Größe und Eurer bekannten Geschicklichkeit, nicht zu vergessen das Werkzeug dass Ihr so habt, würde ich mal sagen das dauert ungefähr so lange bis es fertig ist.

Mal im ernst, wie sollman mit solch vagen Angaben irgendwleche Tipps geben können? Ein paar Bilder wären hilfreich, wie siht das ganze vor Ort aus, wie groß soll das werden, welche Materialien, nur Dach, teilweise geschlossen. Was sind Eure Handwerklichen Begabungen, was für Handswerkzeug habt Ihr, was ist Euer Budget?

Also nochmal von vorne!
 
OP
OP
Grocktor

Grocktor

Militanter Veganer
Ich mach mal ein paar Bilder bei meiner Mutter.
Die Terrasse ist 11 qm groß. Mein Bruder und ich haben schon mal ein kleines Gartenhäuschen gebaut.
Der Plan ist eigentlich, die Terrasse zu 2/3 zu überdachen, also nicht komplett. Wir dachten an nur Dach und möglichst aus Glas, damit die Terrasse nicht an Helligkeit verliert.
Budget liegt bei ca. 2000,- €
 
OP
OP
Grocktor

Grocktor

Militanter Veganer
Ich geb ja zu, war wenig aussagekräftig formuliert ;)!
Und auch ich musste darüber schmunzeln :lolaway:
 

huharald

Grillkönig
Wenn Ihr handwerklich begabt seit, dann unbedingt selbst machen ;) Ich bin auch kein Profi, aber daheim wird alles selbst gemacht.

Dh es werden so ca. 8-9 m² ... also ca. 2x4 bzw. 3x3 m ... das sollte gar kein Problem sein, hängt aber auch ein wenig von dem Anschluss an die Hausmauer ab, aber da werdet Ihr Euch sicher was überlegen können. Budget kann ich nicht sagen, hängt denke ich mal stark vom Glaspreis ab
 
OP
OP
Grocktor

Grocktor

Militanter Veganer
Ja genau, 2x4 Meter soll das Dach werden. Ich habe weniger Bedenken, das "Gerüst/ Gestell" für das Dach zu bauen, als das Glas einzusetzen oder zu verbauen.... Hab damit leider keine Erfahrung.
 
Hi,
schau mal nach Doppelstegplatten, die kannst du sehr schön in einen Alurahmen legen.
Dann hat Mama viele jahre Ruhe und sitzt trocken.
Ein wenig Gefälle beachten und die Regenrinne nicht vergessen.
Mit deinem Budget von ca. 2000,- € kommst du locker hin.
Bei youtube findest du Anleitungen wie man(n) sowas baut, sollte man hinbekommen wenn
man auch grillen kann ;)
Gruß Udo
 
OP
OP
Grocktor

Grocktor

Militanter Veganer
Hey Udo, danke für den Tipp. Werde ich mir gleich mal anschauen.
Und recht hast du. Wer grillen kann, bekommt sowas doch mit links hin :P
 

dr. huppertz

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Dann will ich nochmal was beitragen, dass nicht alleine der Erheiterung dient:

Wie oben schon gesagt, es hängt zu einem großen Teil von dem Wandanschluß ab. Wen Du an die Hauswand einen durchgehenden Balken Dübeln kannst, dann hast Du viel gewonnen, dann kann die restliche Konstruktion "einfacher" ausfallen.

Vergiss bitte nicht die Staik, da kommen dann Dinge wie Schneelast und Windlast dazu, daraus ergeben sich Sparren Abstände und auch Dimensionierung der Selbigen. Vorrausgesetzt Du willst das aus Holz bauen?! Das bedeutet, Du musst alles an Holz kaufen, bearbeiten (Holzverbindugen erstellen!), alles streichen, mindestens 2X mit Zwischenschliff, die vorderen Pfosten verankern (minimum) und dann noch alles Lot- und Waagerecht aufbauen, sonst bekommst Du mit Deinem Glas Stress. Für das Glas bekommst Du Glasleiten aus Alu mit entsprechenden Profilen und Dichtungen, die kannst Du auf die Sparren schrauben.

Doppelstegplatten sind etwas günstiger als Glas, wirklich gute aber auch nicht mehr bedeutend, aber leichter zu handeln als Glas, schlucken aber auch mehr Licht. Deine Entscheidung und auch die, des Budgets.

Als weiteren Vorschlag würde ich Dir mal raten zu einem Metallbauer zu gehen und Dir ein Angebot machen zu lassen, das ist häufig günstiger als man denkt und mit Metall kann man in der Regel etwas "lichter" bauen, alternativ Alu. Dann ist aber außer aufbauen nix mit selbermachen.

Überlegs Dir gut! Wenn jeman unter dem zusammengekrachten Dach liegt, ist der Spaß schnell vorrüber und 8m2 ist nicht gerade klein, da kommt was an Gewicht und Fläche zusammen!
 

biene111

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Ich würde mal schauen, was die Landesbauverordnung in deinem Bundesland dazu sagt.
Darfst du das überhaupt? Ist leider nicht ganz so einfach.

Wir haben unsere Überdachung bei http://www.kdueberdachung.de/ machen lassen. Die waren echt super und wesentlich günstiger als alle Anbieter im Umkreis.
 

Good Grillaz

Metzgermeister
5+ Jahre im GSV
Ich habe von denen meine Überdachung bestellt und selber aufgebaut https://www.rexin-shop.de/. Bin sehr zufrieden damit. Aufbau dauerte zwei Tage + 1 Tag für 2 Fundamente für die Pfosten. Kosten für 17,5 Quadratmeter um die 2400€.
 
OP
OP
Grocktor

Grocktor

Militanter Veganer
Also wenn ich das so lese, habe ich mittlerweile Bedenken, ob ich das alleine mit meinem Bruder hinbekomme o_O
Wir wollen am Wochenende mal zu meiner Mutter fahren und alles genau vermessen und prüfen und dann werden wir einen Schlachtplan machen. Aber dr. huppertz hat schon wichtige Aspekte auf den Punkt gebracht, die mich momentan eher zum Fachmann tendieren lassen.
Danke für die vielen Tipps.
 

rostely

Metzgermeister
lasse es besser mit dem selbstbau. wir haben uns auch eine überdachung machen lassen, als ich gesehen habe, mit wieviel mann und welchem material und sachkenntnis die das gemacht haben....... ich hatte es auch vor, selber zu basteln. besser nicht!!!

lg
der holger
 

Larsen1000

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Moin,
oder Ihr wählt einen Bausatz, den Ihr selbst aufbaut. Eine Übersicht was es alles gibt, ob Holz, Alu pulver-beschichtet oder oder findest du auf die schnelle auch bei ebay. Suchworte: Anlehncarport oder ganz profan: Terrassenüberdachung. Aber obacht, bei einigen ist kein Dach dabei, nur die Ständerkonstruktion.

Gruß
 

KWausE

Schlachthofbesitzer
wenn man so etwas ordentlich Plant, ist sowas für einen versierten Handwerker selbst zu stemmen.Es kommt halt auf die Vorbereitung an und man muss wissen was man will.
 

Grillfossa

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Wir hätten auch gerne eine. 5x3m allerdings selber machen würde ich es nicht. Das ist mir zu heikel. Durch unseren hohen Fenster im WZ und Rolladen muss es fast bei 4m Höhe anfangen. Dann muss man ja auch die Querträger richtig in die Dämmung bringen etc. Günstigstes Angebot was ich gefunden habe war 3300,. Aus Alu und Glasdach.
 

Schnitzelkauer

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Wie schon beschrieben achte darauf ob du eine Baugenehmigung brauchst.
Hier in KA braucht man schon eine fuer nen popeligen CarPort
 

SG3

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
Die Dämmung würde ich nicht antasten. Ich würde dann lieber vor dem Haus zusätzliche Ständer stellen.
 
Oben Unten