• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Test - www.burgerme.de

Puff der Drache

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Hallo,

am letzten FR haben wir in der Firma den burgerme - Lieferdienst - Online Burger, Salate bestellen - liefern. in Würzburg versucht.

Ich hatte den "BBQ Bacon" Burger in Größe "Double me" (also zwei Pattis) für 6,9€ und den Griechischen Salat in groß für 7,9€.

Burger war grad so OK aber der Salat war ne Frechheit. Rechteckige flache Schachtel mit ungeschälten Gurkenstücken, Zwiebel, 4 oder 5 lange schlaffe eklige billig Peperoni, billig Schafskäse (wenns welcher war), Cocktailtomaten, geschwärzte Oliven und ideal Standard Jogurt. Also Materialkosten vllt. 1€. Kennt ihr das gefühl: Super ich habs etz gegessen aber nur reingwürgt weils da war und ums Geld tuts mir leid... so war des danach.

Ich kanns nicht empfehlen, Burger sind einfach zu teuer und auch nix besonderes und der Salat is ne Frechheit.

Greetz
Puff der Drache
 

Admin

BOFH
Teammitglied
20+ Jahre im GSV
leider kein Bild :(
 

Thorir

Veganer
5+ Jahre im GSV
Den in Offenbach kann ich auch nicht empfehlen. Dei Salate sind mickrig und die Burger können auch nichts. Das Geld kann man wo anders besser ausgeben.
 

marco500

Schlachthofbesitzer
Ich hole den alten Thread mal hoch, da in Fulda demnächst auch ein Burgerme aufmacht.
Hat sich an der Quallität zwischenzeitlich was gebessert?
 

Bjoern

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ich war letztens in Wolfsburg bei burgerme.
Dort gibt es halt Fertigpattys in Fertigbuns, ein Unterschied zu McD ist eigentlich kaum vorhanden (außer der Lieferservice).
Ich würde dort nicht unbedingt nochmal essen, wenn einen der Hunger hintreibt kann man es aber durchaus mal probieren.
 
Oben Unten