• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Texas Style Beef Ribs

Doc_Schnaggls

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Am Wochenende haben wir mal Texas Style Beef Ribs gemacht.

Die Ribs haben wir am Samstagabend mit Ankerkraut Pit Powder gerubt und dann (mit Frischhaltefolie abgedeckt) über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.

DA7D8A95-CC67-4CE2-943B-FD8877B97B3F.jpeg


Am Sonntag Vormittag haben wir dann den Grill auf 120 Grad eingeregelt und die Ribs auf die Fettseite gelegt.

526A9E34-45EF-408F-A022-2CCD187C9E57.jpeg


Nach 3 Stunden bei 120 Grad auf dem Grill hatten wir 63 Grad Kerntemperatur erreicht.

4B504C64-2361-4BBF-87C3-47D6A626C41B.jpeg


Nach etwas über 5 Stunden waren wir nach einer, gefühlt ewigen, Plateauphase bei 67 Grad inzwischen bei 77 Grad Kerntemperatur angekommen.
Die Knochenenden sind immer deutlicher zu sehen.

4B504C64-2361-4BBF-87C3-47D6A626C41B.jpeg


Nach etwas über 6 Stunden hatten die Texas Style Beef Ribs die Zielkerntemperatur von 92 Grad erreicht.

70121215-DFF8-4418-9E34-04E05417EB86.jpeg


Dann kamen sie noch für 15 Minuten bei 65 Grad zum nachruhen in den Ofen, damit sich der Fleischsaft wieder verteilen konnte.

C3F6DD90-1FAF-4A26-B953-885E2AABDCFE.jpeg


Die Knochen konnten einfach herausgedreht werden und das Fleisch war sehr saftig.

876375F2-0AFF-4589-A350-B99E91AA1457.jpeg

AF17A9C2-1B65-4C71-9EBB-FC0221CADDCF.jpeg


Trotzdem werden wir sie das nächste Mal wieder mit BBQ-Soße glasieren - dann schmecken sie uns noch besser.

A1A43221-AC3C-4CE6-855E-AF7B1D92ABA0.jpeg
 

Bruco

Bauchveredler & Master of Maggisfaction
5+ Jahre im GSV
Supporter
Schaun absolut klasse aus :thumb2:
Nehm ich genau so !!
 

avirag

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Sieht dennoch sehr fein aus, wir moppen aber immer noch zum Schluß mit dem BBQ Saucen vermischt mit dem reduzierten Saft aus Phase II.
 

Pitboy

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Was macht hierbei den "Texas Style" aus?
 
OP
OP
Doc_Schnaggls

Doc_Schnaggls

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Texas Style ist der Verzicht auf Glasur, BBQ-Soße, Spritzen mit Saft etc. Sprich das Fleisch wird nur gerubt & langsam gegart.
 

xBonbonox

Bundesgrillminister
Sieht nach einem leckeren und saftigen Ergebnis aus :thumb2:
 

Kinglui

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Klasse gemacht :thumb2:
 
OP
OP
Doc_Schnaggls

Doc_Schnaggls

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Dann aber bitte auch nur mit Salz und Pfeffer (Dalmation Rub). ;-)

Das kann man so und so sehen... 😉

Ich habe bei der BBQ-WM in Lynchburg auch schon Teilnehmer aus Texas kennengelernt, die durchaus auch mit mehr als Salz & Pfeffer gerubt haben und dies dennoch als Texas Style ansehen. Laut deren Ansicht bedeutet Texas Style eben nur den Purismus von Rub und Low & Slow.
 

stahlsau

Fleischesser
15+ Jahre im GSV
sieht gut aus!
Was muss man denn beim deutschen Metzger sagen, damit man sowas bekommt? (außer bitte und danke ;-))
Mit den englischen cuts komme ich bei uns aufm Dorf nicht weit, die zucken nur mit den Schultern. Einer sagte sogar mal "vom Rind? da kann man nichts von grillen" ;-)
 
OP
OP
Doc_Schnaggls

Doc_Schnaggls

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Was muss man denn beim deutschen Metzger sagen, damit man sowas bekommt? (außer bitte und danke ;-))
Mit den englischen cuts komme ich bei uns aufm Dorf nicht weit, die zucken nur mit den Schultern.
Im Deutschen nennt sich das auch Querrippe oder Spannrippe, mancherorts auch Dino-Ribs (wegen der Größe). Zur Not sagt ein Bild mehr als 1.000 Worte...😉
 

fjm

Oldschool Grillrost Griller
10+ Jahre im GSV
Supporter
Sehr schöne Ribs... :thumb2: sehen absolut lecker aus!

Mir / uns schmecken sie geglaced auch besser. Rauch hattest du keinen dran? Muss imho auch nicht ...
 
OP
OP
Doc_Schnaggls

Doc_Schnaggls

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Nein, dieses Mal haben wir ohne Räucherchips gearbeitet. So riesig war der Unterschied aber auch nicht...
 
Oben Unten